Tragen bei Eiseskälte, was anziehen? - Der xte Thread

  • so merino, seide mischdingens hab ich von hess und dass ist wirklich superwarm, ich habe allerdings nur eine schicht. im moment sind die sachen sogar im Angebot. ich liebe die dinger im Winter, da ich berufsbedingt viel draussen bin, Und ehrlich gesagt finde ich im moment die -3 grad viel fieser, als im winter -10 GRAD. Und bei -20 grad trägt man normalerweise nicht. würde ich auf jeden fall nicht machen, da ich da angst vor erfrierungen hätte, wenn sich das kind nicht selber bewegt.

    Also bei uns ist ja öfters mal so kalt. Wieso soll man da nicht tragen? Im Kinderwagen haben die Kinder ja auch nicht mehr Bewegung. Man muss das Kind nur gut einpacken, wie im Wagen ja auch.

    Bei uns hatte das Kind z.B.: drei Lagen Wolle, untenrum zwei, dazu Arm- und Beinstulpen bei Bedarf. Wollanzug, Fleececover und unter die dicke Softshelljacke gegen den Wind. Am Kopf auch eine dünne Wollmütze + Walkmütze darüber, bei Wind nich die Softshellkaputze. An den Füssen dicke Wollsocken und Lammfellstiefel.


    MurmelchenMama Wenn das Problem das Verrutschen Deiner Kleidung ist: Kann das Kind schon lernen auf Deinen Rücken zu klettern, währen Du in der Hocke bist oder auf einer Bank sitzt? Dann musst du die Trage nur hochklappen, nicht schieben. Ich meine, das ging bei uns ab Laufalter mit einem bisschen Übung.

    Meist mobil im Forum. Bitte um Entschuldigung für Kürze und Tippfehler.

  • Nollaun das verrutschen meiner Kleidung war ein Problem, ja. Habe heute aber probiert das Kind auf den Rücken zu werfen a la Supermantoss, das ging gut. Trage hochklappen braucht noch ein bisschen Übung, geht aber. Ein großes Problem ist aber auch einfach meine Kleidung allgemein. Aber ich hoffe dass da die bestellte Merino Unterwäsche schon Besserung bringt...

    Maegwin Füße kontrollieren ist ein guter Tipp. Das werd ich jetzt mal anfangen. Winterschuhe sind auch schon bestellt, Tragecover bestell ich die Tage auch noch, dann geht das hoffentlich alles...

  • MurmelchenMama Ich habe einen von Fidella und einen von LennyLamb, den ich besser finde. Allerdings weiß ich nicht, wie der sich über einer Winterjacke trägt. Ring Sling auf der Hüfte oder ein ganz kurzes Tuch für den Hüftsitz? Das wäre günstiger als einen anderen Onbu zu kaufen? Und für kurze Strecken auch praktisch.

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • Vollmond ich glaube Lenny Lamb ist meiner auch, aber gebraucht. Vielleicht ist er einfach schon zu alt oder so... Ringsling habe ich, allerdings ist der weiß, glaube den mag ich nicht bei so Maddelwetter benutzen und ich denke Hüfttrage ist mir zu einseitig mittlerweile. Ginge nur für ganz kurze Strecken, manchmal trag ich aber doch noch eher länger.

    Mit den ganzen Tipps von hier ist die Situation auch schon viel besser. Habe mir jetzt auch tatsächlich noch den Walkmantel von mamalila gegönnt. (Trage trotzdem gerade über der Jacke, aber ein zweites Kind ist ja auch geplant und soll getragen werden).

    mel_kane danke, ich hab's zu spät gesehen, da hatte ich schon bestellt. Aber immerhin auch gebracht, da ist mein schlechtes Gewissen nicht ganz so groß ;)

  • ach schade, ich bin auch zwei Jahre um den rumgeschlichen. Als mein alter Wintermantel dann nach über 15 Jahren auseinander gefallen ist wurde es der.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    hebamme4u-Ticker


    hebamme4u-Ticker