Gesellschaftsspiel

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Hallo liebe Raben.


    Zu Weihnachten darf hier ein neues Gesellschaftsspiel einziehen.

    Habt ihr Tipps und Empfehlungen für mich?

    Meine Kinder werden im Frühjahr 7 und 9 und im Moment spielen wir mit Begeisterung qwirkle und Ligretto...

    Danke schonmal!

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Meine im selben Alter lieben Catan (Früher hieß das Siedler von Catan). Das ist doch der Klassiker schlechthin ;)

  • Danke Gartenprinzessin . Das schau ich mir mal an.


    Hat vielleicht noch jemand eine Empfehlung für mich?

    Oder bin ich hier vielleicht im falschen Unterforum gelandet wo niemand liest? #gruebel

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Frau Hase Naja, Brettspiele Threads finden sich meist eher in der Medienlounge.


    Sehr beliebt bei uns sind Potion Explosion, King Domino, Zug um Zug, Flash Point Fire Rescue oder Zombie Kids Evolution. Wobei das jetzt alles nicht wirklich abstrakte Spiele sind, wie die, die du aufgezählt hast.

    Kitten (37) with Tiger (36) and Tiger-Cub, the cleverest (7)


    Lachen macht lustig.8o


  • die Personen, die hier gerne Qwirkle und Ligretto spielen, mögen Swish von ThinkFun

    Nona mit großer (03) und und kleiner (05) Tochter und kleinem Sohn (2008 )

  • Blokus ist was für Qwirkle-Fans und ich finde, es sieht sehr dolle hübsch aus. Dauert nicht sehr lange, man kann es eher kooperativ oder eher gemein spielen und ich finde es schön, dass man erst recht spät merkt, wer gewinnt, oft erst in den letzten zwei bis drei Zügen. Verringert das Frustpotential.

    "Stay afraid, but do it anyway. What’s important is the action. You don’t have to wait to be confident. Just do it and eventually the confidence will follow." Carrie Fisher

    LG Matilda mit Tochter (08/2004) und Sohn (09/2015)

  • Catan, Dominion, King Domino, Colt Express, Scotland Yard....

    Das sind hier gerade die Highlights....

    Räubermutter mit Räubersohn (01/2006), Rumpelkind (06/2013) und Räuberhund (09/2011)



    “We don’t stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” (G.B. Shaw)
    G.B. Shaw
  • Frau Hase Naja, Brettspiele Threads finden sich meist eher in der Medienlounge.

    Ah, das wusste ich nicht!


    Vielen Dank an alle die geantwortet haben!

    Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.
    (afrikanisches Sprichwort)

  • Hier spielen wir mit dem Grossen gerne Bohnanza und diverse Abkömmlinge/Erweiterungen dazu. Ist glaube ich erst ab 12 angegeben, aber mit ihm haben wir damit eher mit 8 angefangen. Mit dem Bruder (7J) haben wir das aber noch nicht gespielt.

  • Keltis mögen meine...und ganz klassisch Rummy

    Phase10 auch als Brettspiel ist auch beliebt

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • Hier spielen wir mit dem Grossen gerne Bohnanza und diverse Abkömmlinge/Erweiterungen dazu. Ist glaube ich erst ab 12 angegeben, aber mit ihm haben wir damit eher mit 8 angefangen. Mit dem Bruder (7J) haben wir das aber noch nicht gespielt.

    Bohnanza spielt s. Auch schon ne Weile gern.

    Ansonsten haben wir auch so Sachen, die vor paar Jahren ganz aktuell waren, Carcassonne, Alhambra, da spielt s. Seit Jahren mit, es klappt, am Anfang hat sie etwas Hilfe gebraucht.

    Skipbo war auch lang der renner und dringens... Wie heißt das Spiel, wo man auf Zeit Formen nachbauen muss? Ich komm grad nicht drauf... Gibt die normale und die extreme Version, die haben wir...

    LG H. mit J. (16,5) und S. (bald 11)

  • Wir haben auch ne Menge Brettspiele aber die meisten gefallen nur einigen der Spieler und leider nicht der ganzen Familie. was aber fast immer geht sind zwei Spiele von Urs Horstletter


    * ein solches Ding: jeder fügt eine Eigenschaft zu "Ich kenne ein solches Ding" hinzu,. Wer auf Rückfrage nicht antworten kann was es ist muss Karten ziehen. Kennt ihr etwas dass den Besitzer vor Regen schützt, Griff/klaue/ hat und einem König/Präsident bei einem Empfang als Präsent, überreicht werden kann ? Schwierig wird es wenn man dann "noch einen Film/Buch kennen" muss in dem es eine Rolle spielt aber es "nur ein bis zweimal verwendet wird". Oder es nicht kaputtgehen würde, "wenn sich ein Elefant draufsetzt"


    und in ähnliche Richtung geht "Anno Domini", wobei man dafür flüssig lesen können muss. Da muss man verschiedene zeitliche Ereignisse in die richtige Reihenfolge bringen, jeder legt immer eine Karte dazu und der Nebenmann entscheidet wie beim Ding ob er glaubt oder aufdeckt. Da stellen sich dann so wichtige fragen wie: Was war früher: die erste Sonntagszeitung oder der erste Strassenverkauf von Eiscreme? Kam die Erfindung der Schreibmaschine vor dem ersten Photo? Und wurden die Pyramiden vor oder nach dem ersten Anbau von Erbsen als Ackergemüse gebaut? Dadurch dass man es nicht wirklich wissen muss, sondern raten oder bluffen eine gute Taktik sind, kommt auch auch mit wenig Wissen gut mit.


    Beides sind eher kleine Spiele, bringen aber viel Spass. wobei es viele Ausgaben von Anno Domini gibt, da kann man auch gut mehrere besitzen.

    mit zwei Jungs (2010 und 2012) schon lange nicht mehr mit tapatalk unterwegs aber endlich wieder mit laptop im Forum

  • Dixit,

    ein tolles Spiel bei dem meine Tochter so ab Grundschulalter mitgespielt gestundet dass auch dem mitspielenden Erwachsenen Spaß macht, je mehr Mitspieler desto lustiger...

    Mädchen 05/09, Junge 12/14, Junge 09/19