Als Kind dachte ich immer.... Zum Dranhängen :-)

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • oh. da fällt mir ein: zu meinem geburtstagsfest in der vierten klasse habe ich meine schulkamerad*innen mit einer selbstgestalteten einladung zu einer "orgie" eingeladen #blink#schäm. asterix lässt grüssen, das war für mich einfach gleichbedeutend mit "feier".


    (das habe ich glaubs ehrlich noch nie erzählt, ist mir irgendwie immer noch etwas peinlich ... #hammer)

    Oh Gott, das finde ich so süß#herzen

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become

  • für mich aus notorisch Norddeutsche war es lange natürlich Dadiedelum.

    Bis ungefähr vor 20 Jahren.

    Für die Große ist es - durch die Wiener Seite des Papas - keine Frage, dass es "drah di net um" heißt.

    Das "Kind" wird in ein paar Wochen 18 Jahre alt.


    (rechne, rechne, rechne...) :P

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • oh. da fällt mir ein: zu meinem geburtstagsfest in der vierten klasse habe ich meine schulkamerad*innen mit einer selbstgestalteten einladung zu einer "orgie" eingeladen #blink #schäm . asterix lässt grüssen, das war für mich einfach gleichbedeutend mit "feier".


    (das habe ich glaubs ehrlich noch nie erzählt, ist mir irgendwie immer noch etwas peinlich ... #hammer )

    oh, ich hätte mir dabei aus den selben Gründen auch nix dabei gedacht :-)


    Und was glaubst Du, was ich für einen Schreck bekommen habe, dass ich erst vor einigen Jahren erfahren habe, dass es Vercingetorix wirklich gegeben hat und das der nicht so aussah:

    450?cb=20170831200027&path-prefix=de

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • so um die Wende herum, da war ich 10 Jahre alt, habe ich bereits von Nonnen (kannte ich in meiner bisherigen Welt nicht) und Huren gehört.


    oh. da fällt mir ein: zu meinem geburtstagsfest in der vierten klasse habe ich meine schulkamerad*innen mit einer selbstgestalteten einladung zu einer "orgie" eingeladen #blink#schäm. asterix lässt grüssen, das war für mich einfach gleichbedeutend mit "feier".


    (das habe ich glaubs ehrlich noch nie erzählt, ist mir irgendwie immer noch etwas peinlich ... #hammer)

    #freu#freu#freu ich finde das aus heutiger Sicht ja total niedlich, vor allem mit den selbst gebastelten Karten ! Was für ein kreatives und autonomes Kind !


    Als Kind wäre ich aber vermutlich gerne im Erdboden versunken in dem Moment als mir die wahre Bedeutung klar wurde #angst

    Doubt kills more dreams than failure ever will #sonne

  • Mein Sohn war mit ca. drei oder vier Jahren fest davon überzeugt dass ich auch mit seinem Spielzeug spiele, wenn er nicht da ist 😍

    Awwwww. Meiner dachte in dem Alter, dass die Erzieher*innen auch zum Spielen im Kindergarten sind und hat seinen einen Erzieher mal gefragt, was der eigentlich arbeitet:D

  • Hallo,


    Awwwww. Meiner dachte in dem Alter, dass die Erzieher*innen auch zum Spielen im Kindergarten sind und hat seinen einen Erzieher mal gefragt, was der eigentlich arbeitet:D


    Die Frage kenne ich auch. Genau so wie "Und wer holt dich heute ab?" (werden die Kinder ja auch manchmal gefragt). Großes Erstaunen, daß ich schon ganz alleine gehen darf... (Und nein, da war ich keine junge Praktikantin sondern schon verheiratet.... )


    Ein Kinder war mal super enttäuscht - es hatte den ganzen Kindergarten nach meiner Katze durchsucht, von der ich erzählt hatte, was sie gestern Abend für einen Unfug angestellt hatte. Da ich im Kindergarten wohne, muss ja auch meine Katze dort sein - wie gemein von mir, die vor den Kindern zu verstecken.

  • Ich war lange, also noch bis weit ins Schulalter, davon überzeugt, dass die Nikolausgeschenke von der Stadtverwaltung oder so verteilt werden.

    Komisch war nur immer, dass wenn wir z.B. Handschuhe bekamen, dann passten die sehr gut zu unseren Jacken, oder Benjamin Blümchen Kassetten waren auch immer welche, die wir noch nicht hatten. Echt cool. Ja, und manche Kinder haben auch echt riesige Geschenke bekommen, ein Fahrrad zum Beispiel. Das fand ich dann schon ein bisschen ungerecht. Und wie die wohl aussuchen, wer sowas großes bekommt?

    Viele Gruesse vom andern Ende der Welt, Sarah




  • ich habe bis fast 20 gedacht, dass alle Center Parks komplett unter einer Glaskuppel sind und wenn man dort Urlaub Macht man nur Sommer Sachen braucht

    Wie ein Quadrat in einem Kreis,
    eck ich immer wieder an.....




  • oh. da fällt mir ein: zu meinem geburtstagsfest in der vierten klasse habe ich meine schulkamerad*innen mit einer selbstgestalteten einladung zu einer "orgie" eingeladen #blink #schäm . asterix lässt grüssen, das war für mich einfach gleichbedeutend mit "feier".


    (das habe ich glaubs ehrlich noch nie erzählt, ist mir irgendwie immer noch etwas peinlich ... #hammer )

    Obergenial!!!

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Die Frage kenne ich auch. Genau so wie "Und wer holt dich heute ab?" (werden die Kinder ja auch manchmal gefragt). Großes Erstaunen, daß ich schon ganz alleine gehen darf... (Und nein, da war ich keine junge Praktikantin sondern schon verheiratet.... )


    Ein Kinder war mal super enttäuscht - es hatte den ganzen Kindergarten nach meiner Katze durchsucht, von der ich erzählt hatte, was sie gestern Abend für einen Unfug angestellt hatte. Da ich im Kindergarten wohne, muss ja auch meine Katze dort sein - wie gemein von mir, die vor den Kindern zu verstecken.

    Du hättest sagen können, dass deine Katze eine Freigängerin ist und gerade unterwegs ist:P

    Das mit dem Abholen ist sehr süß, ich finde Kinderlogik wirklich toll#herzen

  • ich habe bis fast 20 gedacht, dass alle Center Parks komplett unter einer Glaskuppel sind und wenn man dort Urlaub Macht man nur Sommer Sachen braucht

    Verrückt, das habe ich auch echt lange gedacht. Keine Ahnung, wie ich darauf kam. #weissnicht

    Das muss an den ersten Fernsehwerbungen dazu gelegen haben. Ich glaube, da hat das so ausgesehen - ich dachte das nämlich auch sehr lange!

    mit Sohn groß (2007) und Sohn klein (2010)

  • Ich habe FSJ in einem Kinder- und Jugendcamp gemacht. Da waren wir hauptsächlich in der Küche für die Kinder sichtbar aktiv. Da haben auch einige gedacht, wir wohnen in der Küche und waren ganz verwundert, als sie mitbekommen haben, dass wir da eine eigene Wohnung haben!

  • ich habe bis fast 20 gedacht, dass alle Center Parks komplett unter einer Glaskuppel sind und wenn man dort Urlaub Macht man nur Sommer Sachen braucht

    Das habe ich lange auch gedacht. Dass es so was wie ein großes Schwimmbad ist, in dem man übernachten kann.

    Ich auch! Ich fand die Vorstellung immer total schräg irgendwie...

  • In meinem Kopf liegen die Worte "Nonne" und "Nutte" auch auf benachbarten Synapsen und ich brauche immer große Konzentration, wenn ich von Ordensschwestern sprechen will #angst Bis jetzt ist es immer gutgegangen.

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • tausend dank für eure wohlwollenden kommentare zu meiner orgien-story Sunniva , Havanna , Solya , huehnchen69 ! #herz


    Und was glaubst Du, was ich für einen Schreck bekommen habe, dass ich erst vor einigen Jahren erfahren habe, dass es Vercingetorix wirklich gegeben hat und das der nicht so aussah:

    wie jetzt, der sah nicht so aus? schau hier: *google-bildersuche*


    alles einwandfrei historisch belegt ... :D

    ko_nijntje mit muck (2004), mogli (2006), miep (2007) und mimir (2011)

  • Ich weiß dass es Inbusschlüssel heißt, kann das aber nicht aussprechen. Da verdreht sich meine Zunge irgendwie.


    Ich dachte als Kind, wenn es hieß jemand musste genäht werden der würde mit einer Nähmaschine genäht. Ich konnte mit das gar nicht vorstellen, weil ich ja wusste das das manchmal ein ziemliches Gewurschtel war wenn der Stoff dick war und wie sollte das dann mit einem Arm oder Bein oder gar einem Bauch gehen??

    k. (*1979) mit p. (*02/2006), k. (*09/2008), h. (*12/2010) und f. (*09/2015)

  • Ich weiß dass es Inbusschlüssel heißt, kann das aber nicht aussprechen. Da verdreht sich meine Zunge irgendwie.

    Schöner Beleg für meine Kardamom-These oben. N gleicht sich seiner Umgebung an und wird zu M.


    Sorry, das musste jetzt sein.

    तत् त्वम् असि