Welche Fertiggerichte schmecken/aus welchen Fertigzutaten lassen sich Mahlzeiten bereiten?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich suche schnelles Essen aus Fertiggerichten oder mit Verwendung von Fertigzutaten, die eine Familien-Mahlzeit ergeben.


    Was ich selbst schon verwende:


    - Suppe: fertiggekochte Brühe aus dem Glas, da mache ich noch Suppengemüse und Nudeln rein

    - Maultaschen: gebraten mit Ei

    Liebe Grüße, Lillian

    "Okay Hazel Grace?"

  • Ich liebe Fertigkartoffelpü. Ist einfach eine ganz andere Speise als selbstgemachter.
    Großzügig in eine Auflaufform und dann Wurststücke und/oder angebratene Zwiebeln und Pilze rein, eine Schicht Pü drüber, Käse drauf, überbacken.

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Ich kaufe jetzt öfter mal diesen vorgekochten Mikrowellenreis.

    Den einfach mit nem Beutel TK Gemüsemischung z.B. nach Asia Art in die Pfanne. Ggf. noch Fleisch dazu anbraten wer mag. Fertig.

  • Kartoffelbrei (Tüte) und Fischstäbchen (tiefgekühlt)

    Ravioli aus der Dose (das Original von Maggi)

    Die fertige Bolognesesauce von Aldi schmeckt uns auch

    Tortellini oder Gnocci aus der Kühltheke sind bei uns auch immer eine gern gesehene schnelle Mahlzeit (die brauchen nur 5 min kochen)

    -------------------------------------------------------
    Liebe Grüße von Michaela


    Jungsklamotten, selbstgenähtes, Bücher, Spielzeug und noch mehr im
    ♥ Rabenflohmarkt ♥

  • Kässpätzle mit Salat (Spätzle aus dem Kühlregal)

    In Butter gebratene Gnocchi mit Apfelmus oder Tomatensoße

    Tortellini aus dem Kühlregal in Auflaufform, Tomatensoße aus dem Glas drüber, mit Käse überbacken.

  • Frosta ist echt okay.

    Tortellini ausm Kühlregal oder Spätzle mit käse auch.

    Und im Urlaub hab ich immer 1-2 Gläser barilla/sonstwas-nudelsosse dabei, damit ich zur Not auch was machen kann, wenn einkaufen nicht klappt.

    LG H. mit J. (16,5) und S. (bald 11)

  • Frosta und Bofrost
    Aber leider als Familienmahlzeit ziemlich teuer.


    Porree Rahm Suppe aus Tiefkühl-Porree

    Linsensuppe aus der Dose von Sonnen


    Jegliches TK-Gemüse mit Wok-Nudeln aus der Pfanne

  • Baked Beans sind aus der Dose auch genau so lecker wie selbstgemacht.
    Mit Brot und Salat.

    Der frühe Vogel wird früher oder später mit dem Problem konfrontiert, dass die Katze am Morgen noch wach ist.



  • Baked Beans haben wir noch eine Dose aus dem Schottlandurlaub. Meine Familie fand das gar nicht lecker #freu#kreischen

    -------------------------------------------------------
    Liebe Grüße von Michaela


    Jungsklamotten, selbstgenähtes, Bücher, Spielzeug und noch mehr im
    ♥ Rabenflohmarkt ♥

  • Hier gibts es, wenn es schnell gehen muss Plinsen, Pellkartoffeln (die kleinen Kartoffeln find ich praktisch) mit Quark

    ( Kräuterquark und Magerquark mische ich gern mal) oder Eintopf mit Nudeln und TK Gemüse, Fertigbratkartoffeln mit Spiegelei.... kommt ja auch immer auf die Vorlieben der Kinder oder Eltern an....

    Frosta find ich gut aber preisintensiv.

  • Tk Dampfnudeln, Tk Reibekuchen mit Apfelmus, Fischfilet A la bordelaise und andere Sorten, Mienudeln mit Tk Gemüse und Sojasauce, Milchreis oder Griesbrei in Tüte plus Obst, Rührei /Tk Spinat/Fertigkartoffelpürree, Miracoli, frische Nudeln aus der Kühlung mit Butter...

    Nicht alles super gesund, aber schnell und ohne schälen, schnippeln etc.

  • Fertig-Blätterteig aus der Tiefkühltruhe.

    Den kann man aufs kreativste belegen. Süß mit Nutella und Bananen oder herzhaft mit Schinkenwürfel, Lauchzwiebeln, Creme Fraiche und Käse.

  • tk Spinat, Fertiger Kartoffelbrei Bio, Spiegeleier


    Nudeln mit TK Spinat mit Käse


    Tk Pizza mit zB TK Broccoli nährwerttechnisch etwas aufwerten


    Eine Zeitlang war hier auch fertige süß sauer Soße aus dem Glas beliebt, mit Tofu und mehr Gemüse, dazu Reis


    Bei Rewe gibt es eine recht leckere TK Gemüselasagne, dauert allerdings lange...


    Fertige Pfannkuchen mit Salami, Tomate Reibekäse etc. In der Mikrowelle warm machen

  • Pelmeni (habe vor kurzem entdeckt, dass unser Rewe die hat)


    TK Spinat


    Ansonsten gibt es bei uns nur selbst eingefrostete Gerichte - mein Mann verweigert jegliche Fertiggerichte

  • Fertiges Kartoffelgratin mit frischem oder aufgetautem TK-Gemüse und Fleischwurst oder Räuchertofu mischen, in einer Auflaufform mit Käse nach Packungsangabe zubereiten. Leckerer Kartoffelauflauf!

  • Es gibt recht brauchbare Flammkuchen ausm Kühlregal, also, in unserem Fall nur Teig, ohne Belag. Da kommen bei uns feta und peperoni drauf, kein Schinken, keine Zwiebeln. Vorbereitung dauert max 3. Minuten.

    Und seit mein Ofen 270 Grad kann, werden diese auch top. Klar, Teig machen dauert auch nicht so lang, aber bis ich die alle ausgerollt habe, sind die fertigen schon gebacken und ich hab noch etwas Rohkost geschnitten.

    Pizzaschnecken - teig+ sosse-Packung, Käse (streukäse kann man gut einfrieren, dann ist immer welcher da), belegen, rollen, schneiden, backen, fertig.

    Kann man kalt irgendwohin mitnehmen.

    Fertige wraps - belegen mit Salat und was man so mag, alternativ eine Füllung aus wasauchimmer an Fleisch/fleischersatz in kleingeschnitten, Dose Tomaten, irgendein Gemüse, Schärfe nach Geschmack oder Dose kidneybohnen, Dose mais, Gemüse, was so da ist und bei uns kommt da etwas saure Sahne, etwas Käse und Knorr pikante Tomatensauce rein.

    LG H. mit J. (16,5) und S. (bald 11)