Welche Fertiggerichte schmecken/aus welchen Fertigzutaten lassen sich Mahlzeiten bereiten?

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Ich kaufe jetzt öfter mal diesen vorgekochten Mikrowellenreis.

    Den einfach mit nem Beutel TK Gemüsemischung z.B. nach Asia Art in die Pfanne. Ggf. noch Fleisch dazu anbraten wer mag. Fertig.

    Den macht mein Mann immer mit einem Ball Mozzarella reingeschnitten .

  • Reis kann man auch ganz gut einfrieren. Wenn also mal Reste da sind, ab und den tk damit und bei Gelegenheit kann man daraus und aus ner Portion tk-Gemüse eine 10min-Reispfanne machen.

    LG H. mit J. (16,5) und S. (bald 11)

  • Maultaschen in Brühe, Maultaschen angeröstet mit Eiern (und Zwiebeln), Maultaschenauflauf


    Spätzle mit TK-Gemüse und Soße, Kässpätzle, Spätzle mit Wurstgulasch und Tomatensoße

    (der Profi nimmt Knöpfle, die gehen besser auf den Löffel ;))

    (Ich habe seit kurzem dieses Spätzleding von Tupper und bin begeistert und werde keine fertigen Spätzle mehr kaufen, außer im Notfall halt...)


    Schupfnudeln mit Sauerkraut, Schupfnudeln mit Apfelmus und Zimt-Zucker


    Gnocchi, Tortellini usw. aus der Kühltheke


    Fertig-Pizzateig mit Tomatensoße nach Belieben belegt


    Back-Camembert


    Ich habe auch gerade die Fonds im Glas für mich entdeckt. Die sind immer wieder mal im Angebot (sonst ja schon teuer), aber es lässt sich aus so einem Bratenfonds einfach super schnell und lecker eine Soße ziehen.


    Kartoffelklöße (oder Knödel, wie auch immer die regional heißen), also die Fertigmasse. Als normale Beilage, oder als Basis für Reibekuchen (Wobei es wohl auch Reibekuchen-Fertigteig gibt) oder fertig gekocht, abgetropft und dann in der Pfanne in Butter geschwenkt. Habe das auch schon als "Pizzateig" gegessen.

  • An Fertiggerichten kaufen wir Maultaschen, Kroketten, Fischstäbchen, schupfnudeln. FertigenCurrypaste aus dem Asialaden, die man nur noch mit Kokosmilch/Sojasahne anrühren muss


    Wenns mittags schnell gehn muss ist mein wichtigstes Utensil aber der Reiskocher. Dank Timer & Warmhaltefunktion kann ich ihn direkt nach dem Frühstück einschalten und dann gibts mittags Reis mit Joghurt oder Sojasauce und TK Brokkoli oder Rohkoststückchen.

    mit zwei Jungs (2010 und 2012) schon lange nicht mehr mit tapatalk unterwegs aber endlich wieder mit laptop im Forum

  • schupfnudeln aus der Packung anbraten, Sauerkraut dazu. Bei Bedarf Speck.

    Ich komm vorbei 8o

    Leckere Variante auch Schlupfnudeln mit Zucker in der Pfanne karamelisieren und dann Apfelmus dazu.


    Einfach und schnell auch der fertige Flammkuchenteig oder der Blätterteig. Da kann man quasi alles draufwerfen, was der Kühlschrank so hergibt.

  • Frosta ist echt okay.

    Mag ich geschmacklich auch ganz gerne. Leider teilweise auch mit Import-Gemüse aus China...was man bei einem Hersteller mit eigentlich höheren Ansprüchen eher nicht so erwartet...

    LG, LilliMarleen


    *`74 + Mädchen*7/03 + Junge*5/06 + Junge *5/08

  • Ich habe alles mögliche an Gemüse eingefroren.


    Zusammen mit ein paar Nudeln oder Reis hat man eine schnelle Suppe (oder auch Hühnersuppe).

    Ansonsten Fischstäbchen, Pommes, Fertigpizzateig.

         

    Midna2 ist Midna nur in schusselig #rolleyes

    Schon länger dabei

  • Wir machen auch gern Sandwichtoasts wenn es schnell gehen muss.

    Oder Spaghetti mit Pesto.

    Oder Spaghetti mit Parmesan und etwas Kochwasser von den Nudeln in der Pfanne cremig werden lassen. Zitrone und Pfeffer dazu, fertig. (Das hat irgendeinen tollen italienischen Namen. Den hab ich leider vergessen)

    Oder so Instant-Nudeln mit TK-Asia-Gemüse und Sojasauce.

  • Reibekuchenteig aus dem Kühlregal

    Frosta lecker Her teurer

    Gemüsemischung mit Feta pimpen und zu Nudeln


    Ich bin zzt sehr dankbar für Fertigessen.

    Probiere das immer zu ergänzen, aber oft schaffe ich es nicht, zu kochen.

    Mahatma Pech, Mahatma Glück, Mahatma Ghandi ...
    B.Stelter

  • Kein wirkliches Fertiggericht, aber schnell und einfach: 1 große Dose Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe. Pürieren und einkochen, fertig ist eine leckere Tomatensoße!


    (Wird bei uns gerne noch mit Mozzarella ergänzt und ich nehme es immer als Soße für Pizza.)

  • Schupfnudeln mit Sauerkraut

    Tortellini angebraten

    Pizza- und Flammkuchenteig zum Belegen

    Maultaschen (Brühe, gebraten mit Ei drüber)

    Mais-Kidney-Bohnen-Schafskäse-Salat

    Kichererbsen-Paprika-Schafskäse-Salat

    Fertig-Spätzle mit Fertiglinsen aus der Dose

    weiße Bohnensuppe

    Chilli con carne (Dose Tomaten, Dose Kidney-Bohnen, Dose Mais - nur Hackfleisch und Zwiebeln müssen frisch dazu); oder das ganze mit Käse im Ofen überbacken und Tortilla-Chips dazu

    türkische Manti (gibts trocken zu kaufen - in der Brühe aufkochen, abgießen, mit Paprika-Knoblauch-Butter übergießen und ein Klecks Joghurt dazu)

    Suppe mit Leberspätzle (die gibts in der Packung zu kaufen, auch mit rein Rind)

    mit Tiefkühl-Rahmspinat kann man schnell curry-artiges kochen (noch Dose Tomaten und Kichererbsen oder Linsen rein, curryartig würzen; oder auch Fleisch dazu)


    aus Reis-Resten kann man auch noch Milchreis zaubern - wir machen das sogar mit Basmati-Reis. Einfach Milch dazu und wer mag, auch Joghurt. Dazu gibt es bei uns Gebratenes: Würstchen oder Falafel. Original würde mein Mann dazu frittierte Erdnuss-Paste (Kulikuli) essen, aber das haben wir hier nicht. Das ist ein Essen, das meine Kinder sehr lieben und das eigentlich immer geht. Sie mögen auch, dass der Milchreis auf diese Art nicht so "schlonzig" ist.


    Grießbrei ist natürlich auch superschnell


    fertigen Kartoffelsalat schätze ich aufgrund seiner Kombinierbarkeit: entweder mit anderen Salaten oder Fleischküchle oder Würstchen oder Leberkäse oder Back-Camembert oder gebackenen Feta...

  • Kein wirkliches Fertiggericht, aber schnell und einfach: 1 große Dose Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe. Pürieren und einkochen, fertig ist eine leckere Tomatensoße!


    (Wird bei uns gerne noch mit Mozzarella ergänzt und ich nehme es immer als Soße für Pizza.)

    Super Idee! Muß ich mal dem Mann sagen, seine Tomatensauce ist leider immer unlecker #freu Vielleicht klappt es so (wenn mehr Zeit ist mach ich die, aber die dauert.).



    Frosta mag ich auch.#schäm


    Kindheitserinnerungsessen:

    Nudeln in Butter anbraten, Zucker drauf, fertig.


    Oder Spaghetti mit Maggi.


    Und die Tütensauce "Carbonara" find ich so zwischendurch auch mal ganz lecker.

  • Kein wirkliches Fertiggericht, aber schnell und einfach: 1 große Dose Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe. Pürieren und einkochen, fertig ist eine leckere Tomatensoße!

    So ähnlich mach ich das auch. Ziebeln und Knobi anbraten, entweder passierte Tomaten oder klein gestückelte Tomaten aus der Dose dazu. Italienische Kräuter dazu. Pürieren tu ich das nicht. Wozu?

  • Kein wirkliches Fertiggericht, aber schnell und einfach: 1 große Dose Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe. Pürieren und einkochen, fertig ist eine leckere Tomatensoße!

    So ähnlich mach ich das auch. Ziebeln und Knobi anbraten, entweder passierte Tomaten oder klein gestückelte Tomaten aus der Dose dazu. Italienische Kräuter dazu. Pürieren tu ich das nicht. Wozu?

    Ich püriere das, weil wir immer die große Dose mit den ganzen Tomaten nehme und um die Zwiebeln zu verstecken. 😉


    Ich mache dann auch immer einen großen Topf, da kommen dann 10-12 Gläser raus...