Suche Arbeitsheft für Kinder (Grundschule) zum Thema Sicherheit im Internet

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo,

    Bei uns wird die 4.-Klässlerin nun bald ein eigenes Handy bekommen. Und da sie sich ja gerade Deutsch und Mathe zuhause selber beibringt mit tollen Arbeitsheften, frage ich mich, ob es nicht auch gute Arbeitshefte zum Umgang mit Internet/Handy gibt.

    Also: Warum soll ich nicht überall draufklicken, was ist ein Virus, wo finde ich seriöse Quellen, warum muss ich das Gerät auch irgendwann weglegen...etc.


    Kennt jemand von Euch dazu gute Materialien für Kinder?

  • Guten Morgen Zusammen,


    ich möchte mich leicht abgewandelt der Frage anschließen. Meine Tochter bekommt jetzt zum Schulwechsel in die 5. Klasse auch - als letztes Kind auf der Welt versteht sich :D - ihr eigenes Handy. Die Seite klicksafe habe ich mir angeschaut und ich werde mir auch einiges davon noch durchlesen.


    Aber meine Tochter ist nicht so furchtbar leseaffin und ich suche ein paar Erklärvideos, die Kindern erklären, warum man vorsichtig mit seinen Daten/Bildern sein muss, gerne was Passwörter, Downloads, Werbung ... also die verschiedenen Themen, von denen Kindern mit eigenem Smartphone schon mal gehört haben sollten. Ich möchte das nicht nur als "Ansprache" vermitteln, so was klappt immer leichter, wenn nicht nur die nervige Mutter was erzählt, daher dachte ich an Erklärvideos. Gefunden habe ich Elli online auf Planet Schule. Aber über weitere Empfehlungen würde ich mich freuen :). Wer also Tipps hat, gerne her damit.

  • Meine sollten so einen Internet Führerschein machen (NRW). Das wurde wegen Corona abgesagt aber es gibt das - glaube ich - noch im Netz?


    Ganz ehrlich - meine Kinder (werden bald 11) haben ihr Handy nun fast ein Jahr und kennen sich wesentlich besser damit aus als ich.

    Mein Sohn hat MIR MEIN Handy vor ein paar Monaten eingerichtet.


    Es ist eine neue Generation. Ich kann denen da nichts mehr beibringen. Die sind weiter und besser im Digitalen als ich.

  • Die haben das auch im 5. Schuljahr in einer Tiefe gelernt, dass mir die Ohren schlackern: nicht nur Internetsicherheit, Passwörter etc Nein, meine 10- jährigen haben in der Schule auch Textverarbeitung und Powerpoint gelernt, Formatierung, kostenlose Bilder, vertrauenswürdige Quellen, Recherchieren etc.

    Mehr als ich in Ausbildung und über 25 Jahren Beruf gelernt habe.

    Ich danke diesen Lehrern und der Schule dafür #flehan

    Ich hätte denen das nie mitgeben können.

  • Ich musste ein wenig schmunzeln, dass dafür ausgerechnet ein Arbeitsheft gesucht wird ;-)

    Ja, ich auch. Ich würde auch Online nach Materialien schauen. Klick Safe ist super (ich meine die hätten auch Videos, weil danach gefragt wurde). "Schau hin" ist eine andere Initiative. Die kenne ich für kleinere Kinder, kann mir aber vorstellen, dass die auch für diese Altersgruppe gute Impulse anbieten.


    Das was Kajak von der Schule schreibt, klingt toll, würde ich mich aber nicht darauf verlassen, dass das dort alles vermittelt wird. Da gibt es glaube ich noch einen großen Schwankungsbereich. Und das Handy ist ja jetzt da und nicht erst in einem Jahr.

  • Unsere Schulen hatte auch immer Medienkompetenz als Unterrichtseinheiten. Da ging es eben auch um sozialen Umgang im Netz, Privatsphäre, gefahren, Recherche im Internet, Quellen Bewertung. Ich fand es Jett nichts wirklich weltbewegendes, was ich nicht auch gekonnt hätte.


    Das Material veraltet auch sehr schnell.

    Nothing is permanent.

    Everything is subject to change.

    Being is always becoming.

  • Wir haben tatsächlich :D ein Arbeitsheft dazu gekauft und es gemeinsam durchgearbeitet. Hat dem Kind prima gefallen und gab uns Eltern einen guten Rahmen. Würd ich immer wieder so machen und schliesst zusätzliche digitale Angebote ja nicht aus.


    Mit dem hier waren wir sehr zufrieden ‚Mach deinen Medienführerschein‘


    Mach deinen Medienführerschein: Medienkompetenz für Kinder ab 8 Jahren https://www.amazon.de/dp/35512…lt_i_VQ6TA13A2ZN5V5EHDHV4

  • Unsere Schule macht leider überhaupt nichts in der Richtung, obwohl ich es furchtbar wichtig finde, dass die Kinder lernen, wie man die neuen Techniken sicher benutzt :(

    Und ich finde ein Arbeitsheft halt praktisch. Denn wenn ich mein Kinder an den Rechner setze, dann hängt da nach 3 Minuten das Kleinkind am Bein und schreit: Ich will auch mal!

    Die Lernmodule von http://www.internet-abc.de finde ich auch ganz gut gemacht.