Rissige blutige Hände

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Meno, da sollte eigentlich auch Seifenbutter helfen , zum Händewaschen.

    Elfchen sei vorsichtig mit der Salzseife, probiere aus, bei manchen ist es nicht so gut...

  • Und mit kühlem Wasser Hände waschen.

    GANZ WICHTIG!

    Warmes Wasser öffnet die Poren und das letzte Restchen Hautfett wird dann auch noch rausgewaschen!

    Wenn aber die Hände mehr oder weniger ganztägig in Wasser plantschen, ist kaltes Wasser fürchterlich und macht es noch viel schlimmer.


    Jahrelange Erfahrung aus meinem Beruf.

    Möge die Definitionsmacht mit euch sein!



    Ihr könnt mich alle mal wertschätzend am Popo reflektieren.





  • Von der O Keeffes braucht man nur etwa eine halbe Erbse für beide Hände, riechen tut die nach gar nix, da bin ich sehr sensibel. Und halten tut der Pott ewig. Ich schätze Mal, da man so arg wenig davon braucht, ist es nicht ganz so schlimm, wenn die Zutaten nicht komplett gesund sind. Sie hilft schnell, zieht ein wie nix, riecht nicht, hâlt ewig. Das sind für mich mehr pros als kontras.

    5HnIp1.png


    0T2Hp1.png

    Hüpfgeheuer O.-Ton: Ich bin ganz fleißig, ich mache ganz viel Arbeit! #hammer
    Ich bin soooo anstrengend, ich schwitze schon!

    Hopsgetüm: Eio weio wieder, kommt das Christuskind!

    „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“


    Sören Aabye Kierkegaard

  • Neben Formaldehyd wurden in dieser Creme noch halogenorganische Verbindungen und PEG festgestellt.

    "Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, die man anwendet, um sie zu verbergen."

    Francois IV, comte de La Rochefoucauld