Wer hatte noch nie einen Test (Corona)?

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team
  • Ohne Schnelltest kein Besuch im Pflegeheim, also testen wir...

    Ich glaube, ich kenn im Freundeskreis tatsächlich keinen ohne, aber zu 95% Schnelltests und kaum pcr.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Ich kenne quasi nur ungetragene Menschen. In meiner Familie ist eine Tante getestet und mein Vater nachträglich auf Antikörper.


    Hauptkreis ist Bayern, es wäre also möglich gewesen, bestand aber nie Bedarf.

  • Hier ist noch die ganze Familie ungetestet. Letztes Jahr gab es hier Tests nur bei Symptomen und Kontakt zu einer infizierten Person und wir hatten nie beides. Eltern im Home Office, Kinder in der Kita. Vermutlich gibt es aber bald Selbstests für die Kinder und in der Nähe hat jetzt auch ein Testzentrum für Schnelltests auf gemacht, also gehen wir sicher, falls es einen Grund gibt. Nur aus Neugier gehe ich nicht, sind ja auch wieder Kontakte.

    "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen." - Niels Bohr

  • Ich und zwei von vier Kindern waren es bis letzte Woche. Die beiden Kinder die beim Test waren hatten Reihentestungen in den jeweiligen Schulen. Hier gab es einfach nie einen Anlass, Tests hätte man hier (Bayern) ja jederzeit haben können, was ich super finde.

  • Mein Mann und ich.


    Jungs wurden ein mal in der Schule getestet, das wird ja nun fortgesetzt. Der jüngere als erster wegen eines positiven Mitschülers mit PCR vom Fachpersonal auch in der Schule.


    Mal sehen wie lange mein Mann und ich ungetestet bleiben.

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Ich hatte vor ein paar Wochen den ersten Test wegen Symptomen.

    Tatsächlich hätte ich mir letztes Jahr einen gewünscht, als ich arg krank war, aber damals gabs ja keinen ohne nachgewiesenen Kontakt.

    Mein Mann wurde zwei Mal in der Notaufnahme getestet und einmal diese Woche Schnelltest, weil er unbedingt in den Baumarkt wollte. Kind noch gar nicht. Wenn wir uns nicht so gut selbst isolieren könnten bei Symptomen, wären es sicher noch mehr gewesen, wir waren tatsächlich trotz aller Maßnahmen und Vorsicht alle mehrmals erkältet im vergangenen Jahr.

    tt1c48ce.aspx
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

  • Am Anfang gab es nur Test bei Symptomen

    Nicht immer. Als die Testzentren hier eröffnet wurden, konnte jeder der wollte einen PCR Test bekommen. Ohne jegliche Symptome.


    Und obwohl hier jeder der möchte getestet werden kann, bin ich noch nie auf die Idee gekommen zu einem Testzentrum zu gehen. Es gab einfach keinen Grund für eine Momentaufnahme.


    PCR hatte ich nur einmal bei Krankenhauseinlieferung, Schnelltest bei jedem Krankenhausambulanztermin (ca 2x wöchentlich) um 8 Min später Zugang zu bekommen.


    Ich kenne noch ziemlich viele Leute die niemals getestet wurden, u. a. etliche Arbeitskollegen von mir.

  • Ich wäre noch ungetestet, wenn ich nicht einen Massagetermin gehabt hätte, in dem Zusammenhang hab ich letzte Woche das erste mal so einen Selbsttest gemacht.

  • Mein jüngster hatte noch keinen. Montag den ersten.

    Der 14-jährige hatte die ersten Selbsttest ne gute Woche vor Ostern.

    Ich hatte Freitag vor einer Woche meinen ersten Selbsttest da ich mich nicht wohl fühlte.

  • (Rumpeljunge zählt noch nicht)

    Also, mein Kleiner wurde auch schon als Baby getestet. Das war ganz am Anfang, da war ich mit zwei Bronchitis-Kindern beim Kinderarzt. Und da wurden beide getestet, der Kleine war knapp vier Monate, der Große knapp vier Jahre.

    Aber da wurde auch auf Influenza und RSV getestet, da haben sie das halt gleich mitgemacht. Und im Alter von 10 Monaten kam der Kleine nochmal in den "Genuss", weil er erkältet war und wir "auf Nummer sicher" gehen wollten.

  • Das einzige mal als ich wirklich einen gebraucht hätte, habe ich keinen bekommen. Das war im März vor einem Jahr.

    Da ich inzwischen weiss, dass es damals Corona war und ich seither auch nie mehr krank war, habe ich noch nie einen PCR Test in einer Teststation machen lassen.

    Selbsttest zuhause habe ich aber schon ausprobiert.