SOS - sind hier Biolehrerinnen? Wir brauchen dringend/schnell Hilfe! Saarland, 6. Klasse Gymnasium, NW, es geht um Arbeitsblätter

Liebe Raben,

in Gedenken vom Sohn einer Userin, der so früh von uns gehen musste, halten wir am Sonntag um 20 Uhr fünf Minuten lang inne. In der Zeit wird Schreiben im Forum nicht möglich sein.

Wir werden sichtbar hier sein und an den kleinen O, seine Geschwister und Eltern denken.

Wir wünschen der Familie viel Kraft und viele tragende Hände.

Gemeinschaft des Rabendorfes.
  • Edit: Wer gleich den Hilferuf lesen will, der ist im letzten Absatz, der Roman vorher erklärt nur die Situation #schäm.


    Oh Mann. Piri-Piri war diese Woche krank und konnte nicht zur Schule, Magen-Darm. Jetzt hab ich vorgestern Abend eine wirklich unfreundliche Mail ihrer Lehrerin bekommen, in der diese ziemlich forsch unterstellt, J. hätte geschwänzt, damit sie ihr Heft (wird als mündliche Note gewertet) nicht abgeben muss #blink. Die Lehrerin hat auch direkt J.'s Freundin angehalten, sofort das Heft bei uns abzuholen, und die Freundin wurde von ihr auch befragt, ob J. deswegen nicht in der Schule ist #confused. Die Freundin war dann ganz aufgelöst und hat J. noch aus dem Bus angerufen und alles erzählt, auch, dass die Lehrerin "gedroht" hat, sie würde mir eine Mail schreiben. Zusätzlich hat die Lehrerin ein anderes Kind, das in unserem Ort wohnt, aber kaum Kontakt zu J. hat, angewiesen, mal zu uns zu gehen und nach diesem Heft zu fragen. In der Mail stand zusätzlich noch, sie erwarte, dass das Heft spätestens am Montag von mir im Sekretariat abgegeben wird. Mal davon abgesehen, dass es tausend Gründe gibt, weswegen das einfach nicht geht (alleine schon, andere Kinder mit hineinzuziehen und die zu fragen, ob J. schwänzt, wtf?), kam das ziemlich aus dem Nichts. J. ist eine sehr zuverlässige Schülerin, sie hatte in NW eine 12 auf dem Zeugnis und es gab bislang auch noch nie Rückmeldungen, dass es Probleme gibt. Hausaufgaben hat sie auch immer. Ich hab dann erst einmal vor lauter Wut geheult #schäm und dann mit meiner besten Freundin (die gleichzeitig auch die Mama eben jener besten Freundin von Piri-Piri ist) gesprochen. Sie ist auch Lehrerin und fand den Tonfall dieser Mail ebenfalls unmöglich und unverschämt. So. Blöderweise sind die Themen, die die Lehrerin im Heft kontrollieren will, auf zwei Hefte verteilt. Das aktuelle Heft haben wir ihrer Freundin direkt am Donnerstag noch mitgegeben, das ältere Heft war im Schulspind, das sollte die Freundin holen und ebenfalls abgeben. Ich hab der Lehrerin dann früh morgens zurückgeschrieben, dass die Hefte gleich in ihrem Fach liegen und ich hab mich sehr, sehr, sehr beherrscht beim Schreiben #yoga#yoga#yoga. Kaum war die Mail abgeschickt, kam ein Anruf der aufgelösten Freundin, sie hat das Heft nicht gefunden im Spind #haare. Piri-Piri war zu diesem Zeitpunkt schon völlig aufgelöst und hat unter Tränen geschworen, dass das Heft im Spind sein MUSS. Ja okay. War es aber nicht. Ich also nach Schulschluss die große Schwester nochmal zu dem Spind geschickt - nä, da ist kein Heft. Auto abgesucht, Ranzen abgesucht, alles abgesucht, kein Heft aufzufinden. Piri-Piri wieder in Tränen aufgelöst. Sie wisse ganz genau, dass sie das Heft vor den Osterferien im Musiksaal (fragt mich bitte nicht, warum im Musiksaal) rausgeholt hat und es zusammen mit anderen Heften und Büchern in den Spind getan hat #yoga. Sie ist sich hundert Prozent sicher.


    So, ihr könnt euch nicht vorstellen, was seitdem hier los ist #hmpf. Ich hab gesagt, dass ich der Lehrerin alles erkläre. Will sie nicht, weil ja schon die erste Mail der Lehrerin sehr unfreundlich und unterstellend war. Kann ich verstehen, ich hab mich ja auch geärgert, dass sie einfach so aus dem Nichts direkt gedacht hat, das Kind schwänzt. Und blöderweise hört es sich ja tatsächlich jetzt genauso an, weil das Heft verschwunden ist. Ich bin mir aber wirklich total sicher, dass es genauso abgelaufen ist, wie Piri-Piri erzählt hat und sie war ja auch definitiv krank. Ich kenne sie und wenn sie flunkert, dann kommt sie spätestens eine halbe Stunde später weinend zu mir und beichtet alles, weil sie sich so schlecht fühlt. Gestern hat sie sich dann selbst das Heft einer Klassenkameradin besorgt, die es schon wieder zurückbekommen hat und jetzt sitzt sie schon den ganzen Tag an ihrem Schreibtisch, um alles abzuschreiben.


    Und jetzt komme ich dann endlich mal zum Punkt #schäm: Die Arbeitsblätter fehlen ihr natürlich und abfotografieren funktioniert auch nicht, weil die ja schon ausgefüllt sind #haare. Stundenlanges Googlen hat mich auch nicht weiter gebracht #heul. Meine einzige Hoffnung, das irgendwie noch hinzubekommen bis Montag, sind jetzt die Raben. Vielleicht hat eine von euch die von uns benötigten Arbeitsblätter ja in ihren Materialien? Die Fotos von den Arbeitsblättern kann ich mailen/per WhatsApp schicken, wir bräuchten sie halt einfach in unausgefüllt. DANKE!!!



    Noch ein letztes Edit: Ein Orden für jede von euch, die sich den ganzen Kladderadatsch bis zum Ende durchgelesen hat #schäm#blume!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • erstmal #knuddel


    Ich kann nur anbieten, beim Googeln zu helfen. Um welches Thema geht es denn?


    Ansonsten habe ich solche Arbeitsblätter schon ausgefüllt kopiert, dann mit Tipp-Ex die Antworten überpinselt und nochmal kopiert. Probiert es doch mal aus, ob das geht.

  • Puh, was für eine ne kack Lehrerin #motz

    Ich kann dir nur sagen, wie wir es damals gemacht haben:

    Sohn hatte einen Ordner , der aber katastrophal aussah. Schlimme Schrift , konnte man kaum lesen.

    Also haben wir die Arbeitsblätter abfotografiert, den ausgefüllten Inhalt mit Tipp ex übermalt, bzw. große Flächen mit Papier überklebt , das dann in den Kopierer, so dass wir die Arbeitsblätter unausgefüllt vorliegen hatten und dann nochmal sauber ausgefüllt :D

    War eine scheiss Arbeit , wir saßen da Stunden lang dran , aber dann sah er super aus.

    Also ich würde mir von jemanden den Ordner geben lassen und alles kopieren und wie oben beschrieben neu machen . Klar fällt es etwas auf, aber dann habt ihr alles beisammen!

    Ich drück die Daumen!!


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • erstmal #knuddel


    Ich kann nur anbieten, beim Googeln zu helfen. Um welches Thema geht es denn?


    Ansonsten habe ich solche Arbeitsblätter schon ausgefüllt kopiert, dann mit Tipp-Ex die Antworten überpinselt und nochmal kopiert. Probiert es doch mal aus, ob das geht.

    Ha, zwei doofe ein Gedanke ;)


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • erstmal #knuddel


    Ich kann nur anbieten, beim Googeln zu helfen. Um welches Thema geht es denn?


    Ansonsten habe ich solche Arbeitsblätter schon ausgefüllt kopiert, dann mit Tipp-Ex die Antworten überpinselt und nochmal kopiert. Probiert es doch mal aus, ob das geht.

    genau das wollte ich auch vorschlagen ;) - war bei uns schon oft die lösung!

    zwei tolle Jungs: 17 + 22 Jahre alt #banane

  • Ich kann nur anbieten, beim Googeln zu helfen. Um welches Thema geht es denn?

    Ach, das ist so lieb von dir #herz#knuddel! Das Problem ist, dass ein Teil der Arbeitsblätter von Gida/Klett-Verlag ist, also nicht frei erhältlich. Es sind unterschiedliche Themen, von Blütenpflanzen über Fische bis hin zu Fröschen.


    Ansonsten habe ich solche Arbeitsblätter schon ausgefüllt kopiert, dann mit Tipp-Ex die Antworten überpinselt und nochmal kopiert. Probiert es doch mal aus, ob das geht.

    Ich kann leider nicht kopieren, sondern nur fotografieren und dadurch wird alles verzerrt, es sieht einfach genauso aus, wie es auch ist: abfotografiert #hmpf. Ich habe vor dem fotografieren immer weiße Streifen Papier auf die ausgefüllten Stellen gelegt, aber das funktioniert beim Kreuzworträtsel (ganz enge Kästchen) schon nicht mehr. Und die Freundin hat oft über die Texte geschrieben, wenn ich das abdecke, fehlt Text #heul. Zu allem Elend ist die Druckerpatrone auch schon ziemlich leer #haare... Heute ist nicht unser Tag... (und die lustigen Magen-Darm-Virentierchen sind auch über mich hergefallen, zwar nur ein bisschen, aber das reicht mir schon #crying...)

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Nele und lunita: Danke fürs mitdenken #knuddel. In der Antwort an casa hab ich einen Teil des Problems erklärt. Die Arbeitsblätter sind auch leider nicht in einem Ordner, sondern ausgeschnitten und ins Heft geklebt. Wartet, ich stell mal kurz ein Foto ein...

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Hier, alles ausgeschnitten und festgeklebt, teilweise überschrieben:


    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Oje.


    Flucht nach vorne und die Arbeitsblätter abschreiben und abzeichnen?


    Oder das Heft ohne Arbeitsblätter abgeben. Mündliche Note wäre dann vielleicht 3 oder 4, hat das große Auswirkungen auf das Lebensglück (übermorgen, in 10 Tagen, in 10 Jahren?)


    edit: ich habe mir grad vorgestellt, ich wäre das Kind, was würde ich mir von meiner Mutter wünschen? Und ich glaube, mir wäre am Liebsten, sie würde mir den Druck nehmen, übers Wochenende auf Biegen und Brechen das Heft so hinkriegen zu wollen, daß es aussieht wie "echt". Ich meine, es ist jetzt Samstagabend, eigentlich ist nur noch ein Tag Zeit. Ist Euch das den Streß wert?

  • Das Foto - ich sehe aber nur den oberen Bereich - sieht nicht nach einer Kopie aus einem Schulbuch aus, sondern eher nach mal selbstgemacht vor 1000 Jahren. Welche Klassenstufe ist das?

  • Ich habe in einem ähnlichen Fall Mal die AB fast 1:1 mit Word rekonstruiert #blink Das war auch ne Sch***arbeit. Ist aber nicht aufgefallen.

    Kannst du Bildbearbeitung? Dann hilft Photographieren und dann digital bearbeiten doch.

    Ansonsten Kind trösten und dann lassen #angst

  • 6. Klasse, oder?


    Ich finde auch, es sieht aus wie die Kopie einer Kopie einer Kopie eines Blaudrucks aus den 90ern.

  • edit: ich habe mir grad vorgestellt, ich wäre das Kind, was würde ich mir von meiner Mutter wünschen? Und ich glaube, mir wäre am Liebsten, sie würde mir den Druck nehmen, übers Wochenende auf Biegen und Brechen das Heft so hinkriegen zu wollen, daß es aussieht wie "echt". Ich meine, es ist jetzt Samstagabend, eigentlich ist nur noch ein Tag Zeit. Ist Euch das den Streß wert?

    Aber ich schrieb doch, dass ich es der Lehrerin erklären wollte - den Stress macht das Kind sich doch selbst! Ich hätte einfach geschrieben, dass das Heft nicht auffindbar ist und mir ist die Note völlig egal. Meiner Tochter aber nicht. Die hat sich nämlich schon vor dieser blöden Mail einen Kopf gemacht, dass sie Unterricht verpasst und zusätzlich hatte sie auch Angst, dass jemand meinen könne, sie sei wegen Corona nicht in der Schule (ich möchte die Kinder gerne daheim lassen, wenn die Zahlen bei uns im LK weiter so steigen, aber natürlich dürfen die Kinder da mitentscheiden). Es war auf jeden Fall schon vorher sehr doof für sie und dann wird sie durch diese blöde Mail noch bestätigt, dass jemand meint, sie schwänzt. Das ist der Grund, weswegen sie jetzt nicht will, dass ich einfach sage, das Heft ist nicht auffindbar. Deshalb dieser Stress. Und gerade weil ich ihr den Druck nehmen will, mache ich das alles hier, auch wenn sich das erst einmal paradox anhört.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Das Foto - ich sehe aber nur den oberen Bereich - sieht nicht nach einer Kopie aus einem Schulbuch aus, sondern eher nach mal selbstgemacht vor 1000 Jahren. Welche Klassenstufe ist das?

    Ach Mist. Sechste Klasse Gymnasium. Ein paar andere AB haben unten Gida oder Ernst Klett stehen.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ich habe in einem ähnlichen Fall Mal die AB fast 1:1 mit Word rekonstruiert #blink Das war auch ne Sch***arbeit. Ist aber nicht aufgefallen.

    Kannst du Bildbearbeitung? Dann hilft Photographieren und dann digital bearbeiten doch.

    Ansonsten Kind trösten und dann lassen #angst

    Mein Laptop ist vor zwei Wochen kaputt gegangen, seitdem hab ich hier nur meine Uralt-Laptop-Gurke, der sich dauernd aufhängt, weil der Speicher so voll ist #heul. Ich würde diesen blöden Mist so-fort lassen, aber das Kind ist so unglücklich #heul.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Hier auch eine Lehrerin : wieviele Geschichten habe ich schon gehört von Büchern und Heften die ganz sicher im Spind/unter der Bank liegen... Nur um dann am Ende des Jahres oder Anfang des nächsten Jahres zu hören, dass es beim großen Aufräumen doch noch aufgetaucht ist... 😀 Ich kontrolliert die Dinger tatsächlich nicht, ich weise die Schüler nur immer darauf hin, wie sinnvoll es ist Hefte ordentlich zu führen damit man lernen kann.


    Tldr: Den Schreibtisch, sportbeutel und ähnliches habt ihr wahrscheinlich schon durchsucht?


    PS. Ich "liebe" solche Kollegen! Sind im übrigen meistens die gleichen die ständig ihre Passwörter vergessen und dann behaupten ich hätte das festgelegt und müsste das doch wissen. Naja.

  • .

    Das wäre meine bevorzugte Variante, allerdings ist mir Badewanne mit MD ein bisschen zu riskant #haare:D (ich muss schon fast selber lachen, wie doof das alles ist #dance). Edit: Ups, jetzt ist die Badewanne weg #freu!

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.