7 Sitzer gesucht

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hi,


    unser ganz alter griechischer Peugeot 308 wird leider nicht mehr lange funktionieren.


    Nun sind wir auf der Suche nach einem neuen gebrauchten 7 Sitzer. Ich möchte aber nicht so einen großen Bulli wie von VW oder diesen Vivaro fahren. Sondern wieder eher, so etwas, wie wir das hatten.


    Schiebetüren wären total gut. Und auf jeden Fall muss vorne und hinten ne Parkhilfe oder Kamera dran sein. Klimaanlage wäre auch gut.

    Benziner, mehr braucht es nicht. Mehr als 18 t darf es nicht werden. Bis jetzt hatten wir immer sehr alte und gebrauchte Wagen, jetzt darf es nach langem Sparen gerne ein kleines bisschen besser sein.


    Könnt ihr mir sagen, welche Marken da in Frage kommen könnten.

    LG

  • Wir fahren nen Sharan, weiß nicht, ob die auch raus sind? Mit dem sind wir sehr zufrieden.

  • Schaut euch mal den Nissan NV200 (auch genannt Evalia) an. Kleiner als VW-Bus, aber 7-8 Plätze, ein echtes Platzwunder. Gebraucht sehe ich die um die 10.000 €, dann sogar manchmal schon elektrisch. Hab beruflich die E-Variante gefahren, wo ein Sitz ausgebaut war neben der rechten Schiebetür für besseren Einstieg. Ich hab das Ding geliebt! Ach ja, der hat auf beiden Seiten Schiebetür.

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • Das ist recht simpel. Autoscout oder mobile, da 7sitzer in die suchfunktion, Preis vorgeben und gucken, was überhaupt angeboten wird. Da wird nicht allzu viel übrig bleiben. Dann noch alles raus, was nur für kurzstrecken als 7sitzer taugt (unser grand scenic z. B., für ab und an okay, für dauerhaft ist das nix).

    Freunde fahren einen Alhambra, ist ein nettes Auto, aber ich trau den VW&co Motoren null. Hat aber schiebetüren.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Hi, danke für eure Tipps.


    Den Nissan kannte ich noch nicht.


    Das Problem ist, dass ich auf den Bildern einfach nicht abschätzen kann, wie groß die wirklich sind. Deshalb kam ich über die Suchseiten im Net nicht weiter.


    LG

  • Wir hatten einen Opel Zafira als 7 Sitzer. Nicht groß aber nett. Wir hatten zwei Reboarder in der Mitte Sitzerhöhung und hinen zwei normale Kindersitze drin. Man kann auch nur hinten die eine Hälfte nutzen und dann kann ein Kind bequem durch den Kofferaum einsteigen.

  • Seat Alhambra

    oder VW Sharan

    könnte passen.

    #cool

    Was macht ihr eigentlich, ihr flinken Sekundenhorter, mit all der Zeit, die ihr spart, wenn ihr "lg" tippt statt lieb zu grüßen?

    - aus einer Berliner S-Bahn-Station -

  • Braucht ihr den dauerhaft 7 Sitze oder nur gelegentlich? Und haben die Kinder überhaupt noch kindersitze, ich seh das aufm Handy nicht.

    In etwas kleiner - zafira, grand scenic, grand c4.

    In nen ticken grösser - Sharan, Alhambra, galaxy, espace.

    Den caddy gibt es auch mit 7 Sitzen.


    Ah, ich seh grad, ADAC hatte das neulich erst :https://www.adac.de/rund-ums-f…kauftipps/7-sitzer-autos/


    Den suv Bereich einfach streichen, da bleibt nimmer viel Platz übrig, wenn 7 Sitze drin, die großen Busse auch, der Rest käme dann in Frage.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)

  • Sharan ist super, weil auf allen Sitzen guter Platz ist, auch für Kindersitze, und dann noch ein bisschen Kofferraum bleibt. Vor 2015(?) wurden in den VW-Motoren aber Steuerketten verbaut, die wohl oft kostspielige Probleme verursachen. Das habe ich aber nur gelesen, unser Steuerketten-Skoda tut zum Glück noch.


    Im Zaphira sind nicht auf allen Plätzen Kindersitze erlaubt. Das gilt bei anderen Modellen vielleicht auch.

  • danke, ich wühl mich mal durch.


    Kindersitze brauchen wir seit 3 Wochen nicht mehr. Aber ich nehm halt oft noch andere Kids, oder Schwiegereltern mit. Deshalb 7-Sitzer. Mein Mann möchte keine Notsitze. Aber wir müssen, glaube ich, mal los und uns die Autos in echt ansehen.


    LG

  • Unser Peugeot 807 ist dem Espace sehr ähnlich und ich liebe ihn!!

    Alle Sitze vollwertig, einzeln herausnehmbar, viel Platz und doch noch etwas kompakter als ein Bus.

    Schade, dass es dieses Modell neu nicht mehr gibt.

    Statusbericht:
    #hammer#haare#tuppern#kreischen:stupid: Ich hätte gerne wieder mehr #baden und #yoga

  • Wir sind sehr zufrieden mit unserem Berlingo. Ich weiß allerdings nicht, zu welchem Preis man den gebraucht bekommt, den gibts ja nich nicht sooo lange.

    Mit der Großen (2011), dem Mittleren (2014), dem Ministernchen (2015) und der Kleinen (2018)

  • Ich fahr jetzt seit 15 Jahren den kurzen Caddy mit 7 Sitzen. Den gibt es aber selten gebraucht, das will kaum einer außer uns#freu

    Wenn ich den mal austausche, wird s wahrscheinlich ein Nissan eNV. Wir überlegen ja immer mal wieder wegen der Prämie, aber der Caddy funktioniert noch prima#zwinker

    Gruß Conny
    mit 2 Großen *93 und *95, Zwergi *03.07 und Minimaus *01.12
    #kerze #kerze

  • danke ihr Lieben


    ich bin heute mal mit dem Rad an der Schule gier vorbei gefahren. Da stehen alle möglichen Wagen, die grösser sind.


    Den Seat Alhambra, den Sharan fand ich auch gant schln.


    Samstag werden wir wohl mal die Autohäuser abklappern


    LG

  • Ich hatte die Entscheidung zwischen dacia lodgy und Nissan Evalia und habe mich nach einer Probefahrt für den dacia entschieden. Der Nissan war dann doch mehr ein "Handwerkerauto" und soweit ich weiß, hat der auch nur sechs Sitze und dann auch kaum Kofferraum. Der lodgy ist besonders ohne Kindersitze ein platzwunder. Drei vollwertige Sitze in der zweiten und dritten Reihe. Und für euer limit kriegt man den mit der gewünschten "Sonderausstattung" (ist bei Dacia Standard in der "Deluxeversion" (suche nach "Stepway") sogar neu in Wunschfarbe.

  • Wie gesagt, der Alhambra fährt sich bei Freunden seit 7 Jahren gut, allerdings als Diesel. Sharan hat die gleiche Plattform.

    LG H. mit J. (17,5) und S. (bald 12)