Globusgefühl (Kloss im Hals)

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Da ich viele Magenspiegelungen hatte gehe ich nicht davon aus, dass irgend etwas sichtbares da ist.

    Ich vermute dass Kehlkopf und Stimmlippen einfach mitgenommen und verkrampft sind, Regurgitation und lokal Cortison helfen bestimmt auch nicht.

    Wie vermindere ich da Reizung und entspanne? Gibt es Übungen, die helfen? Finde ich die im Netz oder sollte mir die besser jemand zeigen? Und wer macht das? Logopädie vielleicht?

    1-#post-3-4-#post#post-7-#post–9-10-11-12-13-14-15-#post–17-18-19-20-#post–22-23-24 Bonus #post

  • Ja, das machen Logopädinnen - Stimmbildnerinnen können auch sehr viel dafür tun.


    Auch wenn Du mit Deinem Hals viel Erfahrung hast, möchte ich ganz leise erwähnen, dass es auch von einer geschwollenen Schilddrüse kommen könnte - Du weißt, man kann auch gleichzeitig Läuse und Flöhe haben. Magst Du die SD-Werte mitbestimmen lassen, wenn Du in die Hausarztpraxis gehst für die Überweisung zur Logopädie?

  • Ich hab das auch, bei mir kommt das vom Zähne knirschen in der Nacht. Der HNO Arzt hat es mir erklärt, genaueres habe ich leider vergessen #angst