1 Woche Urlaub …all inclusive ..zwei Teenies(Pärchen)-Tipps?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hier gab es je nach Reisezeit noch Angebote.

    Einfach Ostsee eingeben.

    Die suchen seit Wochen, haben alle Inseln abtelefoniert und dann Festland, nix.


    Ich dachte Du wüßtest evtl. einen bestimmten Ort.

    Hab es grad noch editiert.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Danke, Mondschein!

    Das ist Zeltplatz, ne?


    Egal was ich eingebe, es wird abgelehnt im August. Obwohl 3 Wochen grün sind.


    Egal. Ich geb den Link weiter.

  • Dazu hab ich erst in der Zeit einen. Artikel gelesen...

    Die waren vor Abreise positiv, waren dann allerdings in einem Viersternehotel.

    Vermutlich sind jetzt mehr in Quarantäne

    Hatten keine Ahnung wo sie sich angesteckt haben, waren wohl nur in der Anlage....

    Wäre mein Horror

    Deswegen würde ich schauen, dass ich dann heimfahren kann.

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Ungeimpft finde ich im Moment "Reisen zum Vergnügen" eher fahrlässig. Die Quarantäne bei der Rückkehr ist da noch das kleinste Problem...

    *Ich* würde auf einem Urlaub innerhalb Deutschlands bestehen.

  • Hab nicht alles gelesen - würde Bulgarien (Schwarzes Meer) schon genannt?


    Niedrige Inzidenz, vglsw. bezahlbar, Sonne und Meer...

  • Ungeimpft finde ich im Moment "Reisen zum Vergnügen" eher fahrlässig. Die Quarantäne bei der Rückkehr ist da noch das kleinste Problem...

    *Ich* würde auf einem Urlaub innerhalb Deutschlands bestehen.

    Ich hoffe, das postest du noch mal in allen Reise-Threads hier, damit das auch alle Rab*innen mit Kindern beherzigen.

    Murmel 12/05 Murmelini 12/07


    Es gibt eben so wenig hundertprozentige Wahrheit wie hundertprozentigen Alkohol. (Sigmund Freud)


    262 Beiträge im alten Forum – war ich so stolz drauf, deswegen steht's jetzt hier. #baden

  • Ungeimpft finde ich im Moment "Reisen zum Vergnügen" eher fahrlässig. Die Quarantäne bei der Rückkehr ist da noch das kleinste Problem...

    *Ich* würde auf einem Urlaub innerhalb Deutschlands bestehen.

    Ich hoffe, das postest du noch mal in allen Reise-Threads hier, damit das auch alle Rab*innen mit Kindern beherzigen.

    Das hatte ich ja auch schon hier vorgeschlagen.

    Es ist schon etwas übel, wie einige hier loslegen, wenn ein junges Pärchen in Urlaub möchte.

    Bei Erwachsenen, die hier im Forum an anderer Stelle fragen werden sogar Tipps gegeben in welchen Ländern nicht so auf die Tests geachtet wird usw.


    Ich frag mich wirklich wo das gesellschaftlich noch endet...

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Ja zumal ich diesen Hinweis immer nicht verstehe von wegen bleibt in Deutschland.

    Es kommt doch immer drauf an wie man seinen Urlaub verbringt und ich glaube fast das man sicherer irgendwo im Ausland ist wo man zu zweit in einer Hotel Anlage oder gar allein irgendwo in nem Ferienhaus unterwegs ist, als wenn man irgendwo in Deutschland dicht an dicht gedrängt auf Strandpromenaden herumläuft und in volle Restaurants muss.


    Das ein Ballermann Partyurlaub grad nicht so angesagt ist, ist hier wohl allen klar.

  • Ja, ich hatte garnicht das Gefühl, dass es hier um einen Partyurlaub gehen soll.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Dazu hab ich ja nun was geschrieben...zu Mallorca

    Ich würde mir da halt immer überlegen, was passiert, wenn ich nicht wegfliegen kann.

    Wer kümmert sich, hab ich genug Geld....


    Was passiert, wenn ich ins Krankenhaus muss, verstehe ich diemsprache....

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Mondschein ich nämlich auch nicht.

    Und wenn ich mir die Berichte von meinen Urlaubsverrückten Bekannten anhöre, sind die Hotels meist mit super Hygieneconzepten ausgestattet und man muss quasi niemandem so wirklich begegnen. Ich kenne 2 Leute die sogar schon auf Kreuzfahrt waren und selbst da war man wahrscheinlich besser geschützt durch die ganzen Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen und Testverpflichtungen als irgendwo hier in Deutschland wo an vielen Orten ja alles grad einigermaßen normal läuft.

    Hier bei uns besteht z. B. Beispiel für die Gastro grad keine Testpflicht und keine Personenbeschränkungen. Die Bars und Restaurants sind brechend voll.


    Und claraluna muss man sich die Frage nicht immer stellen. Auch vor Corona hätte man ja durch Krankheit oder Unfall in eine solche Situation kommen können.

    Eine sehr gute Auslandskrankenvereicherung wäre wohl noch anzuraten.

  • Hier gibt es nochmal eine Erklärung und unten eine Tabelle wie die Länder aktuell eingestuft sind. Wird wohl immer aktualisiert:


    https://www.adac.de/news/quarantaene-einreise-deutschland/

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Dazu hab ich ja nun was geschrieben...zu Mallorca

    Ich würde mir da halt immer überlegen, was passiert, wenn ich nicht wegfliegen kann.

    Wer kümmert sich, hab ich genug Geld....


    Was passiert, wenn ich ins Krankenhaus muss, verstehe ich diemsprache....

    Ja, etwas was man sich vor jedem Urlaub im Ausland gut überlegen muss.

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Klar muss man sich die Fragen immer stellen.

    Aber zur Zeit ist die Wahrscheinlichkeit dass irgend etwas blöd läuft doch höher.

    Grüße von Claraluna


    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Das ist alles nur noch lächerlich. Ehrlich.


    Der Sohn ist 18.18 Jahre alt. Der will verständlicherweise die Welt sehen und raus und sich groß fühlen und selbstständig und seine neue Volljährigkeit genießen und nicht in Deutschland in der Uckermark rumgurken.


    Meine Güte. Ich würde viel dafür geben wenn dieser ganze Irrsinn endlich ein Ende hätte. Der Schaden an der Gesellschaft wird irreparabel sein. Man merkt es an so vielen Stellen.

  • All Inclusive Urlaub klingt schon arg nach Drinnen-Restaurants und vielen Leuten und mehr Spass. Und Flugzeug. Und ja, ich kann die beiden verstehen, dass sie mal raus wollen. Und ja, ich habe das auch gerade gemacht mit ungeimpften Kindern (nicht AI aber trotzem ein sehr Corona-risikoreicher Urlaub, schon aehnlich. Bin immer noch sauer auf so eine Gruppe im Flugzeug die neben meiner Tochter sassen und ihre Maske unter der Nase hatten). Und ich gehe gerade deswegen mit Anima und sage, ich wuerde das derzeit keinesfalls als Mutter raten bei ungeimpften Jugendlichen. Nicht nur wegen der Quarantaene, sondern tatsaechlich wegen der Ansteckung. Und dann im Ausland als Frisch-Erwachsene(r), andere Sprache und Sitten, ohne Hilfe, eventuell auch schlechtere Krankenversorgung - finde ich heikel. Drohende Quarantaene faende ich da eher nebensaechlich.


    Hygienekonzepte in Hotels, joah, gab es bei uns in Theorie auch. Ist aber bei Delta sowieso eher nebensaechlich und dann halten sich halt viele auch einfach nicht dran. Das war wie Russisches Roulette ein bisschen und ich hoffe stark, dass wir uns nicht angesteckt haben...

  • Freundinnen von mir waren kürzlich in Garmisch. Dort ist ja sowieso im Sommer nicht die ganz große Hauptsaison und jetzt ist es wohl so, dass die kleineren Hotels und so immer noch ziemlich zu kämpfen haben. Teurer als Pauschalurlaub ist es bestimmt, aber vielleicht findet sich da etwas. Man kann wohl im Eibsee prima schwimmen, stand-up paddeln und so. Die Umgebung ist sehr hübsch, man kann Ausflüge nach Schloss Neuschwanstein und so machen, was ja auch für Pauschaltouristen ein beliebtes Ziel ist.

  • Naja, All Inclusive (siehe Header) ist schon sehr oft eher Party. Nicht immer. Und dann sind da geballt Leute, die eine Art "revenge vacation" machen (das heisst und gibt es echt so, Racheurlaub, jetzt erst recht, nach dem harten letzten Jahr).


    Ich moechte hier auch nicht werten, steht mir auch nicht zu. Wie gesagt, wir haben gerade Aehnliches gemacht. Aber als Mutter haette ich Bedenken und wuerde versuchen, ob ich die Beiden noch woandershin lenken koennte. Die Gruppe der 20jaehrigen sind halt auch die, die sich gerade vermehrt anstecken.

  • All Inclusive Urlaub klingt schon arg nach Drinnen-Restaurants und vielen Leuten und mehr Spass

    Also wir fliegen immer AI und haben da ganz normale Urlaube mit Essen auf der Terrasse und Abenden allein am Strand.

    In den Hotels kann man im Normalfall auch nur Frühstück oder HP buchen. Man hat dann halt nur die Möglichkeit sich rund um die Uhr zu Verpflegen.

    Wie kommst Du denn darauf das AI immer Party und es ist was los bedeutet?



    In vielen Hotels gibt es grad gar keine großartigen Freizeitangebote und feste Essenzeiten, oft auch mit Bedienung am Platz z. B. so dass man eben nicht am überfüllten Buffet stehen muss.

    Und wie gesagt, ich glaube wenn ich hier durch Stadt laufe und die Leute dicht an dicht in Restaurant und Bars sitzen sehe oder beim Konzert Kopf an Kopf stehen (und das ohne Testpflicht), dann ist das meiner Meinung nach zumindest schon mal nicht besser als ein Hotel mit Hygienekonzept.