Afghanistan

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Nur ganz kurz, weil jemand nach "was kann man tun" fragte(ich weiß natürlich, dass das nicht annähernd ausreicht):

    https://www.afghanischer-fraue…hilferuf-aus-afghanistan/


    Frauen sind schon seit Monaten vermehrt Binnenflüchtlinge, seid der Abzug der Truppen klar war.


    Die Berichte sind aus Kabul.

    Das ist so furchtbar, man kann jetzt minütlich darauf warten, dass die Hilfen abgefangen werden. #crying


    Ich könnte dem Laschet ins Gesicht spucken für seine "humanitäre Hilfe vor Ort". Kann er den Taliban auch gleich Geschenkkörbchen schicken.

  • So furchtbar. Ich sollte endlich aufhören, mir das anzugucken. #crying



    Und ich kotze so über Laschet, den es einzig und allein umtreibt, dass bloß keine Menschen nach Deutschland kommen, die nicht bereits einen deutschen Pass haben. <X

    Der wäre ein Schande als Kanzler. Frau Merkel hatte damals meinen Respekt, dass sie die Entscheidung getroffen hat, die Grenzen für Flüchtlinge zu öffnen. In ihrer Regierungszeit war nicht alles gut, aber auch nicht alles schlecht. Aber mit laschet...... nee.

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Ja #crying

  • gerade spricht die kanzlerin über die lage dort

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Die Menschen, die jahrelang mit der Bundeswehr zusammengearbeitet haben, werden nun ohne jede Hoffnung aufgegeben.


    "Die deutsche Regierung hat keine Möglichkeit mehr, Sie zu retten. Verlassen Sie sofort das Safehouse!"


    https://www.zdf.de/nachrichten…uses-100.html#xtor=CS5-62



    Das wird - abgesehen von Menschenleben - weitreichende Folgen haben. Das wird dem Westen auf Jahrzehnte auf die Füße fallen, wenn es darum geht, dass irgendwo auf der Welt Ortskräfte gebraucht werden. Wir haben jetzte unseren Stempel weg. Verdient.

    Und es wird neue Terroristen schaffen. Die Menschen fühlen sich verraten und im Stich gelassen und nicht alle werden das hinnehmen. Herzlichen Glückwunsch, hier wird gerade neuer Hass geboren.

  • mir ist einfach nur schlecht, ich könnte heulen.

    Ich habe afghanische Bekannte an die ich denken muss.

    Dieses arme Land....

    Diese armen Menschen

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)

  • Ich schäme mich so, und den Rest packe ich in einen Spoiler, weil meine persönliche Befindlichkeit so unwichtig ist angesichts dessen, was dort gerade passiert




  • Wenn man mal überlegt, wie viele Leute in den letzten Jahren schon kamen, weil es unerträglich war. Was ist es dann jetzt?


  • Sehr eindrücklich 😐

  • #heul.

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint


    PitaPata Dog tickers

  • Zu den Flugzeugen: Die Amis haben ja mindestens ein Transportflugzeug da raus bekommen. Da können lt. Spezifikation 150 Menschen mitfliegen. Angeblich haben sie 800 reingequetscht.


    Ich vermute, das werden (sofern man da irgendwie landen uns starten kann) alle machen: Menschen stapeln.

  • Zu den Flugzeugen: Die Amis haben ja mindestens ein Transportflugzeug da raus bekommen. Da können lt. Spezifikation 150 Menschen mitfliegen. Angeblich haben sie 800 reingequetscht.


    Ich vermute, das werden (sofern man da irgendwie landen uns starten kann) alle machen: Menschen stapeln.

    Hoffentlich!

  • gerade spricht die kanzlerin über die lage dort


    Was sagt sie denn?


    So furchtbar. Ich sollte endlich aufhören, mir das anzugucken. #crying



    Und ich kotze so über Laschet, den es einzig und allein umtreibt, dass bloß keine Menschen nach Deutschland kommen, die nicht bereits einen deutschen Pass haben. <X

    Der wäre ein Schande als Kanzler. Frau Merkel hatte damals meinen Respekt, dass sie die Entscheidung getroffen hat, die Grenzen für Flüchtlinge zu öffnen. In ihrer Regierungszeit war nicht alles gut, aber auch nicht alles schlecht. Aber mit laschet...... nee.

    Zustimmung bzgl. Laschet; fairerweise muss man sagen, dass für die aktuelle Lage Merkel mitverantwortlich ist. Sie ist doch Bundeskanzlerin, und ist es seit 16 Jahren.

  • Ja, das ist so.

    Ich kann die aktuelle Lage und die Vergangenheit schlecht beurteilen. Sie sagt, man habe Fehler beider Einschätzung gemacht. Was lag an Informationen vor? Was waren nationale Entscheidungen, was gemeinsam auf internationaler Ebene getroffen?

    Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder, ein geordnetes Leben zu haben.

    Besonders wenn sie es selbst ordnen dürfen.


    - Pippi Langstrumpf -

  • Ich sag mal so:

    Als ob die Bundeswehr ohne die U.S. Armee dort drin geblieben wäre.

    Never.


    So, und dann fragt man sich, warum die Afghanischen Armee nicht gekämpft hat?


    Also die U.S. Armee zieht sich raus.

    Die verbündeten internationalen Partner ziehen sich auch raus.

    Und dann verlangt man von den Kräften vor Ort, dass sie kämpfen?


    Oh Mann.

  • das ist im Stich lassen mit Ansage und vorher jahrelang auf best Friends gemacht.

    Mir wird schlecht.

  • Wie sieht es eigentlich aus bei den anderen Nato-Partnern? Haben die vor dem Abzug etwas für die Ortskräfte getan?

    Weiß da jemand was davon?

    holly mit großer Tochter (07/03) und kleinem Sohn (06/06)