Geförderte Auszeit für Familien im Rahmen" Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche"

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Wir sind jetzt immerhin im Ordner der Anfragen für nächsten Herbst bei einem Anbieter gelandet.#banane

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Sehr gut, Fiawin. Ich drücke weiter die Daumen, dass es klappt!



    (Und traue mich kaum zu schreiben, dass wir eine Zusage für die Osterferien bekommen haben. Aber ich freue mich so!!! Und bin gleichzeitig traurig für die Familien, die sich jetzt nur darüber ärgern und leer ausgehen müssen.)


  • Das ist doch super. Ich wünsche Euch eine gute Zeit dort und freu mich einfach mit.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • thumbelina danke. Ich hab mich gestern so dermaßen geärgert... Ich wollte das Angebot mit meinen Kindern nutzen, sie wünschen sich so sehr einen Schneeurlaub, und das Förderprogramm wäre perfekt für uns. Also wollte ich das "fix" machen. Ich bin ja echt netzaffin und hatte Zeit, und es war komplett unmöglich. Die nutzerfreundlichste Funktion dieser sensationell grottigen Website ist, dass man sich seine gefilterte Liste an geeigneten Unterkünften als pdf runterladen kann. #stumm dann kann man anfangen rumzutelefonieren, weil als AE ist man ja nicht nur sehr erholungsbedürftig (eeeey Förderprogramm), sondern hat auch ganz viel Zeit für so Quatsch.

    Dann sind die am Telefon aber seit Wochen komplett überrannt und waren überhaupt nicht eingebunden. Die Kolpinghäuser z.B. haben ein eigenes, recht gutes Buchungs- und Anfragetool. Das filtert aber nicht nach Häusern, die am Förderprogramm teilnehmen, ist also nutzlos. Hätt man das mal vorher eingeplant, nech? #gruebel Alle Unterkünfte, die für uns machbar wären, haben inzwischen entsprechende Hinweise auf ihren Websites, dass man bitte bitte nciht anrufen soll, sondern, je nach Träger, wieder einem anderen Prozess folgen (Online-Formular, 3G-Nachweis, anrufen, nicht anrufen, erst Förderberechtigung prüfen, bei Vollmond nackt auf der A81 tanzen).

    Wie kann man so lernresistent sein, so blöd, so komplett ignorant gegenüber den Bedürfnissen der Zielgruppe? Ich weiß ziemlich gut, was die Agenturen, die solche Projekte konzipieren und umsetzen, für Tagessätze verbrennen. Und wie lang die da immer schon "vertrauensvoll" mit den Ministerien zusammenarbeiten. Und es ist wirklich jedes einzelne Mal ein so krasser Rohrkrepierer. Und ich fahr mit meinen Kindern nicht für einen erschwinglichen PReis für eine Woche in den Schnee mit Vollversorgung, sondern schau nach einem günstigen Airbnb und koche halt mal wieder selbst. #yoga

  • Ja, es ist einfach nicht gut organisiert, ich versteh total, dass die einzelnen Einrichtungen damit völlig überfordert sind und die Leidtragenden sind dann die, die eigentlich von dem Programm profitieren sollen!


    Es tut mir echt leid für euch. Ich hätte noch was in den Winterferien in Oberhof und im Allgäu bekommen können, das ist wegen der weiten Anreise ohne Auto für uns aber einfach nicht machbar. Wer da Interesse hat, dem kann ich gern nochmal genauer sagen welche Häuser das sind.


    Ich habe es leider noch nicht geschafft da anzurufen oder gar dem Ministerium zu schreiben, bin heute auch zu kaputt dazu....hab außerdem meine Beschwer-Energie beim Berliner Senat verbraten. #rolleyes Aber ich mache das ganz bestimmt noch.

  • Ich kämpfe gerade für die Nachbarsfamilie (Eltern sprechen noch zu wenig Deutsch) um einen Urlaub im Sommer. Schon das Ausfüllen vom Formular war echt spannend. Jetzt meldet sich bei der Unterkunft niemand mehr. Kommt nur noch ne automatische Mail. Dabei hab ich mit dem Leiter alles vesprochen. Oh man ey....

    Drücke allen anderen die Daumen!!

  • Wir haben mittlerweile losgelassen... Entweder es klappt (Ich habe diverse Häuser per E-Mail angefragt) oder es klappt halt nicht. MIr egal. Bin jetzt böckig. Und was ich nicht kriegen kann, hatte ich sowieso gar nicht haben wollen. *überkreuz die Arme und guck böse*

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Ich habe auch einige Häuser für zwei Flüchtlingsfamilien angefragt, extra nicht in unserem Bundesland und komplett in der Pampa, damit es wahrscheinlicher wird mit den Ferien. Bisher null Antworten. Aber ich habe auch noch nicht nackt auf der A81 getanzt, vielleicht liegt es ja daran?! Meine AE-Schwester hat aufgegeben, sie zahlt selbst und kocht selbst.


    Aber bei den Kinderfreizeiten der Jugendherbergen wird immer mal wieder was ergänzt (bisher nur Herbst 2021), vielleicht gibt es da ja dann auch nächstes Jahr in irgendwelchen Ferien noch mal was für meine anderen Kinder oder die Flüchtlingskinder. Immer mal reinschauen.

  • Ich würde noch nicht aufgeben. Es fragen jetzt sicher ganz viele Familien mehrere Häuser an und entscheiden sich dann für eins, ich hab jedenfalls das erste, das zugesagt hat, genommen. ;) Meine anderen Anfragen warten jetzt noch auf Antwort und ich mag keine Emails hinterher schicken, dass ich jetzt doch kein Interesse mehr hab, deren Mailboxen quellen sicher so schon über. Also da lichtet sich bestimmt noch was.

  • thumbelina ,wie lief das Buchen bei dir ab?

    Bei einem Haus wäre noch was frei. Da sollen wir buchen und dazu schreiben, dass wir die Corona Auszeit wollen.

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Ich hatte zuerst ein Haus aus dem Harz ausgesucht für die Herbstferien und da kurzerhand über die Onlinebuchung das gebucht was noch frei war, weil schon ganz viel ausgebucht schien, und dann tatsächlich dazugeschrieben, dass es über das Programm sein soll. Aber ich hab natürlich erstmal die Buchungsbestätigung über den vollen Normalpreis automatisch bekommen...hab dann sicherheitshalber noch angerufen und sie sagten, ja ist ok, das Formular hätten sie noch nicht da, müsste ich dann noch ausfüllen und zuschicken, Formular kam einen Tag später per mail, habs noch am selben Tag per Post zurückgeschickt und jetzt warte ich auf Bestätigung...aber die Buchung gibts ja wie gesagt. #gruebel


    Haus 2 für nächstes Jahr hatte direkt auf ihrer Webseite geschrieben, bitte zuerst Formular ausfüllen und per Post schicken, wir prüfen dann und melden uns DANACH für Terminabsprache. So war es auch, direkt ein paar Tage später riefen sie an, Termin abgesprochen, Bestätigung per Mail bekommen, Buchung ist bis Mitte Oktober reserviert, wer bis dann die Anzahlung nicht geleistet hat (die 10%) verliert die Reservierung.

  • Ich hab jetzt noch mal zwei Häuser angefragt, eins hatte uns schon abgesagt, aber eine Rabin hat mir gesagt, da sei was frei...


    Ich hab jetzt wieder ein bisschen mehr Hoffnung. Und wenn nicht nächstes Jahr, dann übernächstes.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Von den DJH-Jugendherbergen gibt es auch Angebote und da steht gleich dabei wenn sie ausgebucht sind: https://www.jugendherberge.de/aufholpaket/familien/

    Allerdings sind da nicht alle Bundesländer dabei, evtl kommt da noch was.


    Die Berechtigung wird wohl einmal zentral vom DJH geprüft: https://www.jugendherberge.de/aufholpaket/familien/voucher/

    Immer mit dabei: der kleine Frotsch (08/12)


    Trageberaterin ClauWi GK (08/13)

  • Ich finde es ja eine einzige Mogelpackung, ein paar Tage vor der Wahl noch schnell versuchen, Stimmen von Eltern abzufischen. Ich würde so gerne, habe aber nicht die Zeit/Energie/Nerven, diverse Mails zu schreiben.


    Besonders verulkt fühle ich mich, weil meine großen Kinder, dadurch, daß sie keine Leistungen vom Jobcenter bekommen - Kindergeld und UHV decken ihren Bedarf -, auch nicht diesen Freizeitbonus bekommen haben.


    Toll mitgedacht. *Ironie off*

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • Ich finde es ja eine einzige Mogelpackung, ein paar Tage vor der Wahl noch schnell versuchen, Stimmen von Eltern abzufischen. Ich würde so gerne, habe aber nicht die Zeit/Energie/Nerven, diverse Mails zu schreiben.


    Besonders verulkt fühle ich mich, weil meine großen Kinder, dadurch, daß sie keine Leistungen vom Jobcenter bekommen - Kindergeld und UHV decken ihren Bedarf -, auch nicht diesen Freizeitbonus bekommen haben.


    Toll mitgedacht. *Ironie off*

    Hast Du Kinderwohngeld beantragt? Das gibt es in so einem Fall, wenn das Kind seinen Bedarf deckt aber weniger hat als sein Wohnanteil ist. Und darüber bekommt man dann ggf auch BUT und den Bonus. Diese Info geben Jobcenter leider selten raus und wenig Leute kennen das. Ich weiss nicht ob du den noch nachträglich bekommen kannst aber Kinderwohngeld würde ich auf jeden Fall beantragen, das wird auch nicht auf deine Leistungen angerechnet weil es zum Einkommen des Kindes gehört.

  • luzy Danke für den Tip. Ich weiß nicht, ob es für meine Kinder relevant ist, denn ihr Bedarf inclusive der Mietkosten ist gedeckt (viele Personen und vergleichsweise sehr sehr günstige Miete), aber BuT bekommen sie schon über das JC.

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • luzy Danke für den Tip. Ich weiß nicht, ob es für meine Kinder relevant ist, denn ihr Bedarf inclusive der Mietkosten ist gedeckt (viele Personen und vergleichsweise sehr sehr günstige Miete), aber BuT bekommen sie schon über das JC.

    Ich würde es auf jeden Fall versuchen. Mehr als Nein sagen können sie ja nicht und im besten Fall bekommst du mehr Geld.