Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo, darf ich mich euch noch anschließen? Ich hab still mit euch gebrütet und am 16.3. unseren kleinen Märzjungen zur Welt gebracht.

    Er stillt ganz fantastisch, schläft an der Brust oder Haut an Haut, ist ein bisschen gelb heute und sehr, sehr willkommen bei uns.

    Ich stille zum ersten Mal Tandem und zum zweiten Mal zwei Kinder gleichzeitig. Mein Zwillingsmädchen trinkt aber eigentlich nur zum Einschlafen, so ist das eigentlich ziemlich unkompliziert. Die Brustwarzen sind schon dran gewöhnt und vertragen den Stillstart mit dem Märzjungen richtig gut.


    Die Wehen hatten eine lange "Anrollphase", ich musste ganz schön tapfer sein und schon erschöpft in die Geburt gehen. Trotzdem ging alles problemlos, aber ich war wahnsinnig erleichtert hinterher. Der kleine Kerl war sofort superfit und ich auch stabil vom Kreislauf her, deshalb konnten wir direkt aus dem Kreißsaal heim zu den aufgeregten Geschwistern.

    Hier wird er ausgiebig geküsst und gekuschelt, vor allem das Zwillingsmädchen ist soooo süß mit ihm. Die Großen sind ja sowieso die Besten mit ihren, unseren Kleinen.

  • Wow Fritzi - das ist aber eine Überraschung 8o #herz

    Ganz herzlichen Glückwunsch euch allen! Dann ist euer Märzjinge ja nur 2 Tage jünger als unsere Minibärin! Und wie schön, dass ihr einen guten Start hattet. Ich wünsche euch eine schöne Wochenbettzeit. #herzen

    "Eigentlich weiß man nur, wenn man wenig weiß. Mit dem Wissen wächst der Zweifel." (Goethe)

  • Oh Fritzi wie schön, dass du dich hier noch zu uns gesellst #applaus

    Toll, dass es dir und deinem Märzjungen gut geht. Ich hatte in den letzten Tagen wieder viel an dich gedacht. Willkommen kleiner Mensch! #laola

  • Das nenne ich jetzt mal eine Überraschung! Mensch, wie hast Du das verheimlichen können!

    Ich gratuliere auch und wünsche Dir ein schönes Wochenbett.

  • Fritzi Melone: Das ist ja mal eine Überraschung. Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Jungen #laola und natürlich herzlich willkommen hier im Thread. Eine richtige gute Wochenbettzeit wünsche ich dir!

    LG von cranberry #sonne mit 5 Mädels (2006 - 2018) und einem Jungen (2022)

  • Herzlichen Glückwunsch liebe Fritzi ❤️

    Und allen anderen natürlich auch 😊

    Wieder rausschleich...

    Immer mit dabei: der kleine Frotsch (08/12)


    Trageberaterin ClauWi GK (08/13)

  • Ich warte noch. Bin jetzt in der 35. Woche. Zuhause langweile ich mich tagsüber etwas, aber ich hab so einen Riesenbauch, dass ich auch nicht mehr viel schaffe. Aber sonst geht es mir gut.

  • Ich warte auch noch, werde wohl die Letzte hier im Strang sein :)

    Ich bin jetzt frisch in Woche 31 gestartet und taumele zwischen "hey, mir geht's blendend, ich packe noch dies an und erledige noch das" und "ich will endlich mein Sternschnuppenkind in die Arme schließen #crying".

  • Ich warte auch noch. Ab morgen 39. Woche, ich bin super schwerfällig und sehr gespannt, wann sich das Minimuff auf den Weg machen will. Heute hatte ich Vorsorge, alles tip-top soweit, meine Hebamme meinte sie kann sich durchaus vorstellen, dass es vor dem Termin schon zu uns möchte. Aber ich denke ich werde auch nicht ZU ungeduldig warten, falls nicht. Mein Murmelchen kam ja 8 Tage später, das konnte ich auch gelassen nehmen. Auf jeden Fall bin ich aufgeregt. #blume

  • Fritzi Melone Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch zu eurem Sohn! Ich habe eure Geschichte still mitverfolgt und bewundere deine Stärke sehr.


    Unser Sohn macht sich weiterhin sehr gut, stillt immer besser und macht uns sehr viel Freude. Er ist ein sehr zufriedenes Baby, mal schauen, wie es zuhause wird #baden .


    Meine große Aufgabe ist mich in Geduld zu üben. Ich bin froh, denn das ist Jammern auf sehr hohem Niveau, aber Geduld ist in solchen Situationen nicht meine Stärke. Ich will mein Baby zuhause haben oder zumindest so wurschteln wie ich will um mich abzulenken. Zwei Wochen muss ich kaiserschnittbedingt noch langsam machen, dann darf ich wieder mehr machen. Für den Tag habe ich mir schon das Bild einer Gipfelbesteigung in den Kalender geklebt #ja (nicht das ich das direkt vorhabe, aber damit erreiche ich ein mir persönlich ein sehr wichtiges Ziel).

    Du hast eine Brezel im Mund, sei doch einfach glücklich.

    Weisheit einer hohenlohischen Mutter

  • Wir hatten heute U2 und sind dafür mit dem Taxi durch die Stadt gefahren (teuer! aber ich wollte weder selbst fahren, noch mit der Minibärin in die volle Bahn...).

    Sie hat ihr Geburtsgewicht jetzt überschritten #applaus

    Sonst war sie heute quengelig drauf.

    Sie hat eine träge Verdauung (bisher nur an Tag 2 und 8, wir warten gespannt auf die nächste Kacka-Windel). Hebamme und KiA sagen, dass es sowas schonmal (selten) gibt und solange sie zunehme und sich nicht zu sehr quält, wäre es o.k.

    Das letzte Mal hat ein Kümmelzäpfchen die Erlösung gebracht- mal sehen, ob das nochmal notwendig wird.


    Ansonsten würde ich sagen, dass wir so langsam angekommen sind im neuen Leben mit Baby. Der große Bruder findet langsam in seine Rolle und ich bin soooo froh, dass mein Mann diesmal auch bonden konnte. Das ist ein himmelweiter Unterschied zum ersten Kind- er ist total souverän mit der kleinen Maus und sie fühlt sich einfach wohl bei ihm #love


    Ich hibbel mit euch und bin gespannt auf das nächste Küken!!

    "Eigentlich weiß man nur, wenn man wenig weiß. Mit dem Wissen wächst der Zweifel." (Goethe)

  • Hallo zusammen -

    Heute mit dringender Frage:

    Was tun bei Heuschnupfen? #crying

    Gibt es ein Nasenspray, das man schwanger nehmen darf? Ich werd noch verrückt #crying

    Alergodil und Euphorbium hatte ich bereits (unschwanger), nützte gar nix....

  • Ich hüpf hier mal kurz rein. Embyotox schreibt, dass Lorano ok ist. Vielleicht gibt es ein Nasenspray mit dem Wirkstoff? Und nen normales Nasenspray kann man doch nehmen. Soweit ich weiß. Man nimmt ja nicht die ganze Packung auf einmal.

  • Danke, @mausehaken, normales Nasenspray nehme ich, wenn es gar nicht mehr geht schon mal. Nur antiallergisch ist das halt nicht.

    Es ist echt heftig, nicht nur son bisschen.

    Ich seh mich mal um nach dem Wirkstoff.

    Danke :)