Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • gluecksmama , ja das ist echt enorm. Ich hab auch schon vor ein paar Wochen gedacht, dass es jetzt unmöglich noch mehr werden kann, aber doch, kann es :D

    Ich hab auch nicht sooo viel zugenommen, 10 kg etwa bis jetzt, das muß echt fast alles der Bauch sein.

  • Ja, ich weiß, es ist irre, was die Mäuse noch zulegen an Gewicht. Und ich hab mit jeder Schwangerschaft mehr das Gefühl, dass es gegen Ende aus dem Ruder läuft #freu

    wisst ihr schon, ob ihr einen Sohn oder eine Tochter begrüßen werdet?

    Dein Blasenriss zickt nicht mehr, oder?

  • Oh, gerade erst gesehen. Nein, der Blasenriss ist geschlossen und es war jetzt im Grunde als wäre nie was gewesen.


    Wir bekommen einen zweiten Jungen. Bin mal gespannt, wie unterschiedlich die beiden dann sein werden.


    Ich kugel hier weiter rum und mache nur was so geht. Ich hab mir leider eine leichte Erkältung eingefangen und huste etwas, das weckt dann doch ungute Gefühle, weil ich mir ja den Blasenriss quasi herbeigehustet hatte. Allerdings wäre ein Blasensprung und Geburtsbeginn jetzt ja kein Problem mehr.

  • Bei uns ist alles gut, wir warten ;)

    Morgen haben wir Planungsgespräch.

    Ich glaube irgendwie nicht, dass unser Mäuschen erst Ende Mai kommen will #ja


    Edit: auch erst jetzt gesehen.

    Gute Besserung, muwio.

    Wir haben auch 2 Jungs bekommen #ja

  • Gute Besserung muwio ! Das mit dem komischen Gefühl beim Husten wegen des Blasenrisses kann ich mir vorstellen. Aber zum Glück wäre Geburt ja jetzt wirklich nicht mehr problematisch. :)


    gluecksmama ich hab schon wieder vergessen, wird es diesmal denn ein Mädchen, oder lasst ihr euch überraschen?


    Ich fiebere jedenfalls noch bei euch mit. #freu

  • Ich war heut früh im Klinikum, weil ich seit gestern Abend blute #crying


    Gestern Abend nur ganz, ganz gering und hellrosa, mal beim Abwischen.

    Nach GV #rolleyes da dachten wir uns nicht großartig was. Ebbte ab, keine Schmerzen, Kind gut zu spüren. Nachts war ich nochmal auf - nix mehr. Heute früh dann ein Schwupp rotbraun #hmpf CTG sah gut aus, GMH noch lange nicht geburtsreif, Baby topfit und schon über 2500gr. Kein Hinweis auf Plazentalösung, keine plac. praevia, Fruchtwasser unauffällig. Eigentlich stationär, ich schaute wohl recht doof, ich hab ja noch 2 Kinder daheim #crying also gut, ich kann heim, soll nicht schwer heben, ausruhen, nicht meilenweit laufen, usw.


    Der Ärztin fiel noch auf, dass möglicherweise eine insertio velamentosa vorliegt, daher käme aber wohl die Blutung jetzt nicht.

    Muss ich aber abklären lassen.

    Manno #hmpf


    Und nun matscht es so braun vor sich hin.

    Kleckerweise.

    #crying


    Ich bin durcheinander und hab Angst.

    Eine Zeichnungsblutung kann das ja nicht sein, wenn der GMH noch 4cm lang ist.


    Meine Hebamme meinte, man könne abwarten und beobachten.


    Mhm #crying

  • gluecksmama Ach Mensch, das braucht auch keiner! Fühlst du dich denn daheim gut aufgehoben? Ansonsten wäre zuhause Durchatmen und mit Ruhe ins KH vielleicht auch eine Option. Absonsten wünsche ich dir viel Ruhe & alles Gute! 🍀 Und nicht vergessen: Wenn das KH dich ohne großen Widerstand gehen lässt und die Hebamme sagt man kann zuwarten, dann ist da auch was dran!

    Und immer wieder geht die Sonne auf, denn Dunkelheit für immer gibt es nicht.

    Udo Jürgens

  • Oh blöd, aber ich finde auch es klingt jetzt nicht arg dramatisch. Aber über Ostern ist das natürlich auch nicht schön. Ich drücke die Daumen, dass es sich beruhigt!

  • Ja, ich spüre unser Glücksmäuschen auch ganz schön, es ist sehr vertraut, ich habe ein gutes Gefühl.

    Das Bedürfnis nach Höhle, Rückzug, weinen #crying

    Klar, das kommt immer an Feiertagen.

    Und ja, es war einfach (zu?) viel in letzter Zeit. Auf allen Ebenen.


    Edit: Was mich stutzig macht, wenn es echt nur ne Kontaktblutung nach GV war, dann dürfte doch jetzt nix mehr sein?

    Und eigentlich bin ich da null anfällig dafür.

    Auch nicht bei Untersuchungen oder mal etwas wilder..

  • Was für ein Schreck, gluecksmama ! Ich wünsche dir viel Ruhe über Ostern und vor allem dass die Blutungen aufhören - dass du dein Mädchen so gut spüren kannst ist auch ein richtig gutes Zeichen, finde ich.

    #knuddel , wenn du es gebrauchen kannst!

  • Ja aber so viel und immer mal ja, dann nein?

    Von einmal kurz GV?

    Das war nix Wildes.

    Die Hebamme im Krankenhaus sagte, es kommt wahrscheinlich daher (Ärztin war wieder zögerlich) und es könne sich dann halt nachts im Liegen das Blut im Scheidengewölbe ansammeln. Steht man dann früh auf, läuft das Schwuppchen alte Blut raus.


    Okay, soweit einleuchtend.

    Warum war dann nachts, als ich auf war, gar nichts?

    Und wieso heute früh Schwupp, nur noch wenig, fast nix, wieder mehr, nur noch wenig?


    Danke für den Drücker Draussenkind #ja

  • Oh liebe gluecksmama ganz viele gute Gedanken von mir, das ist ja wirklich was, was keiner gebrauchen kann! Und dann noch über Ostern! #hmpf

    Ich hoffe einfach mal, dass es sich mittlerweile schon ergeben hat und alles ruhig ist.

  • So, hier hatte es einer dann doch etwas eiliger und so kam J. diese Nacht nach Blasensprung auf die Welt. Nun kuscheln wir auf Station und erholen uns. Ein Oster-Überraschungsei.