Italien im Oktober oder doch Sommer?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo zusammen,

    Wir wollen nächstes Jahr auf Wunsch eines Kindes nach Italien fahren. Es wird auf einen Rundtrip o.ä. hinauslaufen. Mit Wohnmobil eventuell.

    Wir überlegen, ob wir uns das im August antun wollen oder lieber die letzten beiden Oktoberwochen. Auf dem Wunschzettel stehen, Rom und Venedig, sowieso Ferrari, zwischendurch darf es auch gerne mal eine kleine Wanderung sein. Eine Route steht noch nicht fest.

    Kann mir jemand mit Erfahrung verraten, welches Wetter im August und im Oktober zu erwarten ist? Wir halten es nicht gut aus, wenn es allzu heiß ist.

    Liebe Grüße Jazi

  • Im August kann es schon gut warm sein. Wenn Ihr eh nicht Baden wollt würde ich wohl Anfang Oktober fahren (auch wenn da Wetter da je nach Region schon deutlich instabiler sein kann).

    Wir machen immer Badeurlaub, da ist der August die für mich bessere Wahl. Ich mags da warm und sonnig ;).

    -----------------------------------------------

    Wunder 1: 07

    Wunder2: 11

    • Offizieller Beitrag

    Wenn ihr nicht gern heiss habt, dann würde ich weder Rom, noch Venedig im August empfehlen ;)

    Oktober kann ich Norden zwar schon auch zwischendurch trüb sein, aber es ist eigentlich recht ideales Reisewetter.

    Liebe Grüsse

    Talpa

    • Offizieller Beitrag

    In dem Fall rate ich davon dringend ab, weil ihr Hitze nicht mögt.

    In Rom ist es nicht nur Sonne-heiß sondern die ganze Stadt heizt sich auch wegen viel Stein/Beton und Menschenmenge zusätzlich auf.

  • Ich war mal mit meinen Eltern an meinem Geburtstag in Rom (während eines Toskana-Urlaubs), Anfang August...es war ziemlich unerträglich, aber wir haben uns natürlich trotzdem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angesehen. Freiwillig würde ich das aber nicht nochmal tun als nicht so hitzebeständige Frau. ;) Oktober klingt sehr viel angenehmer.

  • August ist halt Hochsaison - insofern ganz klar Oktober

    (wobei die Städte dann vermutlich eher leer sind?) leer und heiß :) weil alles am Strand sitzt

    gerade mit Womo würde ich lieber im Oktober unterwegs sein

    Grüße von Claraluna

    Shoot for the moon. Even if you miss you will land among the stars.

  • Noch eine Stimme für Oktober.

    Weniger Touristen, weniger warm aber trotzdem noch so das man uU draußen sitzen kann.

    Wir waren letztes Jahr Mitte Oktober, da gingen noch Leute im gardasee baden.

    Die Thermalquellen von saturnia waren noch so überlaufen das wir auf ein Bad in den Quellen verzichtet haben.

    Pisa war erschreckend leer ( lag aber wahrscheinlich eher an corona als an der Jahreszeit)

    Zum wandern, bummeln, besichtigen, vor allem mit dem womo ist Oktober dem August absolut überlegen

  • Ich tute ins gleiche Horn, und noch dazu ist der August ja auch andersnorts (zB in Mitteleuropa) oft warm und sonnig. Also warum nicht die etwas trübere Jahreszeit nutzen um in den Süden zu fahren :)

    • Offizieller Beitrag

    Ich möchte nie wieder im August nach Italien! Es war so heiß, dass man nicht einmal barfuß laufen konnte.

    (Und deshalb fahren wir nächstes Jahr im Juni.)

    Das ist aber eine lustige Anforderung :D

    Ja, Sommertage in Italien sind nicht zum barfuss laufen geeignet (an heissen Tagen geht das hier, nur wenig nördlich der Alpen auch nicht).

    Ich war ja heuer seit Ewigkeiten mal wieder im Sommer in Sizilien und habe ea so genossen - die grosse Hitzewelle blieb uns aber zum Glück erspart, ab 42 Grad werde auch ich unleidig.

    Liebe Grüsse

    Talpa

  • eure Antworten decken sich mit meinen Vermutungen. Ich war unsicher, ob es in der zweiten Oktoberhälfte schon zu unbeständig ist. Anfang Oktober geht schulbedingt nicht. Dann werden wir wohl auf Oktober gehen. Vielleicht ist dann alles auch nicht mehr so voll.

  • Noch eine Stimme für Oktober. Wir sind schon häufiger mit den Kindern in den Herbstferien auf Städtereise gewesen, das ist hier immer die erste Novemberwoche. Und Venedig war zum Beispiel ein Traum! Wenige Touristen, trotzdem noch tagsüber Wetter zum draußen sitzen (mit Pulli halt). Dieses Jahr gehts mit dem Nachtzug nach Rom, ich kann dann gern hinterher berichten :)

  • Wir waren schon öfter in Italien (und natürlich auch per Nachtzug), fahren auch dieses Jahr wieder. Ich war auch dienstlich schon zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten. Tendenziell meist eher südlich oder mittig. Das macht schon viel aus.

    Ich würde Oktober oder Mai empfehlen. Ich war auch schon Ende November in Rom (sehr eindrucksvoll war die Messe im Petersdom und die Ansprache des Papstes vor der Menschenmenge. Irgendwie war ich da mit hineingeraten und stand mit oben, als wir aus der Kirche wieder herauskamen. Der Platz darunter war quasi leer als wir rein sind und total voll als wir wieder raus kamen. Total krass. Ich schweife ab.

    Das Wetter und die Temperaturen waren auch Ende November in Rom noch angenehm. In Venedig ist es da schon etwas kühler. Also im Oktober vielleicht knapp 20 Grad Celsius.

  • Asmera wir waren mal am 30 - 31.12 in Rom- hardcore- Sightseeingtour und es war ein Traum.

    Ich glaub es gibt nix auf meiner meiner Liste was wir nicht gesehen haben.

    ( müsste das aber noch mal in Ruhe machen) mein „armer“ Sohn, der barfuß lief an diesem Tag ( und wie oft sind wir angesprochen wurden „ das arme Kind „ naja- das Kind wäre eher angenervt gewesen wenn wir das nicht erlaubt hätten. Meine Tochter kannte sich durch die Ministranten-Wallfahrt ein bisschen aus und wusste wo wir Lebensmittel kaufen konnten ( ein kleiner Laden Nähe Colosseum)

    Hach- traumhafte Erinnerungen ?

  • Wir waren von 3 Jahren um den 1.November in Rom.

    Ich hatte vollkommen falsch gepackt! Hab mir eine kurze Hose von meinem Mann ausgeborgt, und es sehr bereut, dass ich nur feste Schuhe mit hatte. Es war unglaublich warm/ sonnig.

  • Wir waren auch schon bei schönstem Sonnenschein im Oktober in Italien. Das Wetter war traumhaft.

    Und wir waren auch schon im August in Rom bei 42 Grad. Das war richtig krass ;)

    Also ganz klar: Oktober :)