Heftige Zahnschmerzen durch Verspannungen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hallo liebe Raben,


    Kann man Zahnschmerzen durch Verspannungen haben? Also heftige Zahnschmerzen?

    Ich war heute viel draußen und bin gerade ein paar Kilometer mit einem Rucksack gelaufen. Aber auch nicht übermäßig. Nun habe ich Zahnschmerzen die schwer zu lokalisieren sind, sie sind heftig und ausstrahlend (in den Kiefer, in die Stirn).


    Das da was kaputt ist kann ich eigentlich ausschließen, ich bin regelmäßig beim Zahnarzt, hatte auch erst letztens ein Röntgenbild vom kompletten Kiefer.


    Dieses Phänomen hatte ich schon Mal, auch da waren wir länger laufen bei Recht kühlen Temperaturen, da war es auf der anderen Seite glaube ich. Ich hatte eine Tablette genommen, damit waren die Schmerzen weg und kamen nicht wieder.

    Ich habe jetzt auch eine Tablette genommen obwohl ich das vermeiden will, aber der Schmerz ist zu heftig.


    Kann das mit den Verspannungen sein? Was könnte da helfen? Wärmflasche auf die Schulter?

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Könnte sein, dass du die Kiefer aufeinander presst. Passiert nicht nur im Schlaf.

    Da kann dir dein ZA Physiotherapie speziell für die Kieferregion verschreiben.

    Massiere mal deinen Unterkiefer - wirklich komplett von Gelenk zu Gelenk, und auch direkt unterm Kiefer. Da sind sehr sehr viel kleine aber kräftige Muskeln. Das merkt man recht gut, wenn es da verspannt ist.


    Es kann aber auch sein, dass du eine Erkältung hast, und sich durch die Kälte+Anstrengung die Nasennebenhöhle entsprechend (stärker) entzündet haben. Das wäre dann Druckschmerz an den bekannten Druckpunkt.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • Es tut im Oberkiefer weh, im hinteren Teil Richtung Ohr, strahlt aber bis in die Schneidezähne aus. Ich kann ganz schwer sagen wo es her kommt.

    Dichte Kieferhöhlen kenne ich gut, das tut eher weh wenn man auftritt und auch irgendwie anders, auch der Ort war da immer anderes. Wobei ich tatsächlich Schnupfen hatte. Hmm.


    Auf jeden Fall kann der Schmerz total plötzlich.

    Ich versuchte es jetzt Mal mit Wärme und massieren. Die Tablette scheint auch schon etwas zu helfen. Ibuprofen ist ein Segen #heilig


    Zähne aufeinander presse ich wirklich öfter. Ich habe aber vor allem ist mit Verspannungen im Nacken und Schultern zu tun. Das sollte ich tatsächlich Mal angehen. Ich habe auch öfter Kopfschmerzen dadurch.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Ich würde auch zu Wärme und vorsichtiger Massage raten. Und falls es länger anhält Gittertapes. Die sind echt klasse

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • Was sind Gittertapes?

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)




  • Das klingt sehr nach verspannter Kiefermuskulatur.

    Ich hab das auch sehr oft.


    Drück mal ein bisschen auf deiner Wange rum. Vermutlich spürst du genau den harten verspannten Knubbel (Muskel).

    Mit Wärme und Massage kommt man da gut gegen an.

  • Nebenhöhlenentzündung? Ich bin damit schon beim Zahnarzt gewesen weil ich es für Zahnschmerzen gehalten habe. Ich finde das manchmal(!) ganz schwer abzugrenzen von Zahnschmerzen.


    Gute Besserung!

  • Ich danke euch. Zum Glück sind die Schmerzen Dank Tablette so gut wie weg. Ich hoffe jetzt einfach das sie nicht zurück kommen.


    Ab Nebenhöhlen denke ich will nicht, das hatte ich schon recht oft, fühlt sich ganz anders an. Aber es stimmt, da tun dir Zähne auch heftig weh.


    Elfchen einen Knubbel fühle ich nicht, aber ich habe schon das Gefühl dass ich da ähnliche Schmerzen auslösen kann, wenn ich in dem Gebiet herumdrücke.


    Ich werde jetzt Mal eine Wärmflasche fertig machen.

    "Mit einer Kindheit voller Liebe kann man ein halbes Leben hindurch die kalte Welt aushalten." Jean Paul


    Töchterchen (2006) und Klein-Töchterchen (2011)