Spiele/Aktionen für Weihnachtsfeier gesucht (ca. 15 Personen)

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Wir machen auf der Arbeit doch eine Weihnachtsfeier, allerdings im Unternehmen. Alle geimpft und getestet. Wir werden ca. 15 Personen sein, alle leicht bis schwer nerdig veranlagt inklusive Chef.


    Wir haben einen Teams Morning Call, in dem traditionell immer ein Spiel gespielt wird - so was wie Montagsmaler, Reihum stellt jeder einen tollen oder absolut gräßlichen Ort vor, "Was bin ich" ist sehr beliebt (und die Leute suchen sich so was wie "Magellanstraße" oder "Strahlung" aus und verrückter Weise wird das auch erraten.), Buchvorstellung, die gute Nachricht des Tages, Stadt Land Fluss, wir haben so ziemlich alles durch


    Aber was für Aktivitäten könnte man bei einer Weihnachtsfeier mit Catering machen?

    Ich glaube, Werwolf passt da nicht so 100%ig. Tabu und Montagsmaler sind so "normal". Habt ihr noch Ideen? Ach ja: wir Wichteln auch.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • das klingt ja echt mega witzig bei euch. #top

    Ne Idee hab ich so spontan allerdings nicht.

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Wir hatten mal das Spiel das Filmtitel mit Emojis dargestellt wurden und man die dann Raten musste.

    Geht ja auch mit allem anderen.

    Das ist schwierig umzusetzen, wenn man da nicht am Computer sitzt. Die Weihnachtsfeier ist ja in persona. Ich werde das aber mal als Morgenspiel vorschlagen.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ich mag ja Montagsmaler am Flipchart.


    Mein mittlerer schwärmt für “PowerPoint”-Karaoke - man bekommt eine beliebige Präsentation und muss dazu quatschen .


    Mir würde auch Schokoladenessen mit Handschuh, Mütze, Messer und Gabel gefallen, so als deutlicher Kontrast zu digitalen Spielen ;)

  • “PowerPoint”-Karaoke - man bekommt eine beliebige Präsentation und muss dazu quatschen .

    #lol Ich schmeiss mich weg #lol#lol


    (Wobei... es erinnert mich an einen Dozenten in meinem Studium. Der hat das, jedenfalls gefühlt, tatsächlich so gemacht)

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Mein mittlerer schwärmt für “PowerPoint”-Karaoke - man bekommt eine beliebige Präsentation und muss dazu quatschen .

    Genial! Man kann einfach auf https://de.slideshare.net/explore ein Thema wählen und dort die erste nehmen. Das kommt definitiv in meine persönliche engere Auswahl!

    Edit: falls wir den Beamer zur Verfügung haben. Ansonsten ist das mein nächster Spielevorschlag für die Morgenrunde.

    LG, Kalliope


    Und bist du nicht willig, so brauch ich Geduld! (Prof. Peter Kruse) tap.gif

  • Ganz klassisch: Scharade
    (Beerpong)
    Papierfliegerolympiade (Weitwurf, Akrobatik, lange in der Luft. Mit oder ohne Faltanleitungen für Ratlose.)
    Bullshit-Bingo (Audiomaterial oder Film bereitstellen. Jedes sucht sich ein Wort aus, immer wenn das kommt muss was gemacht werden. Meist ein Trinkspiel, kann aber auch was anderes sein. Tipp: nehmt nicht "Ladies" beim schweizer Bachelor)
    Flaschendrehen

    (stille Post. Coronabedingt vielleicht blöd)


    Vielleicht wirst du auch bei Hochzeitsspielen fündig! Z.B: eine Kleinigkeit in ganz viele Schichten einpacken, bei jeder Schicht steht, wer es als nächstes kriegt zum auspacken. Von einfach (jüngste, grösste...) bis kompliziert (kann am meisten Charaktere der Serie xy aufschreiben)

  • Ich hab mal vom "Festival des nacherzählten Films" gehört. Da gab es für jeden fünf Minuten auf dem Podium und dann wurde ein Sieger gekürt.

  • Was wir unter uns Freunden als Weihnachtstradition haben ist Schrottwichteln. Jeder bringt etwas total Unnützes, Sinnloses, Hässliches mit, was aber nicht kaputt sein darf. Das Geschenk wird schön weihnachtlich verpackt.

    Wenn wir alle am Tisch sitzen legen wir alle Geschenke auf den Tisch und beginnen zu würfeln. Wer eine sechs würfelt darf sich ein Paket aussuchen und auspacken. Dabei soll das Geschenk, welches gerade ausgepackt wird, beschrieben werden.


    Wenn alle Geschenke ausgepackt sind fangen wir mit dem eigentlichen Spiel an. Wir stellen einen Timer auf 20 Minuten. Dabei würfeln wir, wer eine 1 würfelt darf sich jemanden suchen mit dem man sein/ihr Geschenk tauschen will, bei 2 tauscht man mit dem Gegenüber, bei 3 wechseln alle Geschenke nach links, bei 4 wechseln alle Geschenke nach rechts, bei 5 trinkt man einen Shot (das haben wir irgendwann vernünftigerweise ersetzt seit wir alle Kinder haben) und bei 6 darf man sich zwei Personen aussuchen, die die Geschenke tauschen müssen.


    Das machen wir wie gesagt 20 Minuten lang und am Ende muss man das Geschenk behalten, was man hat wenn der Timer abläuft.


    Als Krönung stimmen wir dann immer noch über das schlimmste Geschenk ab, derjenige bekommt dann den Wanderpokal #freu


    Ich finde, dass man das auch unter Kollegen und Kolleginnen gut spielen kann

  • Schrottwichteln ist gut.

    Braucht jemand ein total unnützes irgendwas ? Die ehemaligen Besitzer behaupten , es sei ein Gurkenschneider.#kreischen

    Das Ding ist soooo doof, das kann ich noch nichtmal verscheuern.

    Die Poolabdeckung (wir haben gar keinen Pool) von vor 2 Jahren hat immerhin noch 8 Euro gebracht #angst

    Aber lustig ist es jedes Mal. Den leuchtenden Kakadu von diesem Jahr übertrumpft glaub ich nichts.....

    -------------------------------------------------------
    Liebe Grüße von Michaela


    Jungsklamotten, selbstgenähtes, Bücher, Spielzeug und noch mehr im
    ♥ Rabenflohmarkt ♥