Kind 13 Monate - wie oft stillen

  • Halloihr Lieben,


    Mich würde mal interessieren wie oft eure Einjährigen so stillen am Tag. Ich weiß ja das Kinder sehr verschieden sind, aber mal so ein paar Stimmen zur Orientierung würde mir wirklich helfen.


    Wir heiraten nächstes Jahr kirchlich und ich müsste mich langsam um ein Kleid kümmern. Mäuschen wird dann 13 Monate alt sein und bestimmt noch stillen. Im Alltag komme ich ganz gut ohne Stillkleidung zurecht (zwei Shirts übereinander), aber ich hab mir jetzt überlegt, dass mein Brautkleid ja stillkompatibel sein müsste... Die Modelle, die mir gefallen sind allerdings vorne schlicht mit Reißverschluss hinten. Für 3 mal stillen könnte ich mich schon zurückziehen, aber wenn's öfter wäre, würde ich sehr ungern den Festsaal verlassen müssen.


    Ist halt schwierig. Wer weiß, wie die Kleine sich entwickelt... und auf der anderen Seite, will ich endlich nach meinem Traumkleid suchen.


    Lieben Gruß Lucy mit Mäusekind

    Lieben Gruß von Lucy mit Mäusekind #blume


  • Zu dem Zeitpunkt habe ich fast noch vollgestillt. Vielleicht hat er da so 1/2 Gläschen Obst am Tag gegessen wenn es viel war.
    Also: oft (aussr ich war Arbeiten) :D

  • Sicher von Kind zu Kind sehr unterschiedlich, meine Tochter hat mit einem Jahr quasi voll gestillt und das sich 18x und mehr in 24 Stunden. Ich glaube, ich würde versuchen, ein stillkompatibles Kleid hinzubekommen, selbst mein Großer, der in dem Alter wohl am wenigsten gestillt hat - mit 18 monaten wieder mehr - wäre da wohl öfter gekommen, als ich mich halb hätte ausziehen wollen.

  • Also mein Jährling stillt nach Bedarf - notfalls auch nach meinem :D
    Sie isst echt gerne und würde ohne Stillen über den Tag kommen, so dass ich das Kleid nicht stillkompatibel wählen müsste. Es kann also auch so gehen...


    Allerdings wäre das bei ihrem Geschwisterchen undenkbar gewesen.

  • Meine Tochter ist 13 Monate alt, und wir stillen in 24 Stunden sicherlich zwischen 15 und 20 mal. Sie wird noch fast vollgestillt, probiert beim Essen nur und ersetzt noch lange keine Mahlzeit. :)

  • Meine Große hat da noch voll gestillt, abgesehen von gelegentlichen Reiswaffeln, Dinkelstangen...
    also mind. 10? Mal und dann eben viiiel Nachts.
    Mit bischen mehr als 2 Jahren haben wir geheiratet - immernoch bischen stillend..mein Kleid hatte so eine Art Bustier und Träger, da habe ich es zum einschlafstillen einfach umgeklappt :)
    nur der Unterrock war dabei etwas kompliziert, ging aber. Für einen Tag gehts auch mal komplizierter ;)

    “As we work to create light for others, we naturally light our own way.”
    ― Mary Anne Radmacher

    Einmal editiert, zuletzt von Lillien ()

  • Wir stillen seit 2 bis 3 Monaten ziemlich konstant tagsüber nur 1 bis 2 mal.
    Aber ich nehme an, die Party geht bis weit in den Abend hinein und es kommen viele Gäste.
    Das heißt, dass mein Kind deutlich mehr stillen würde, um sich auszuruhen und auch zum Einschlafen.


    Wie wäre es denn mit einem Korsagen Oberteil, dann kann man wahrscheinlich oben raus stillen.


    (Bei meinem Kind hätte ich mir allerdings mehr Sorgen um den Schlaf gemacht, also wo und wie oft muss ich zum Nachstillen hin.)


    Viel Spaß beim Anprobieren. :)


    LG
    Brina

  • meine freundin hat im september geheiratet, voll gestillt und der kurze war da 8 monate alt... sie hatte ien wunderschönes kleid mit neckholder und am rücken geschnürt.... ich steh ja nicht so auf die ottonormalhochzeitskleider,... ihres war echt der hammer und sie hat mir als erstes stolz gezeigt, dass man darin stillen kann #love der neckholder war mit zwei knöpfen verschlossen

    viele Grüße aus der Heide








    Es ist kein Zeichen seelischer Gesundheit, gut angepaßt an eine kranke Gesellschaft zu leben!

  • Ich habe mit 12-Monate altem Vollstillkind geheiratet :)


    Die Auswahl an stillkompatiblen Kleidern war so bescheiden, dass ich dann einfach ein nicht-stillkompatibles genommen habe.
    Ich dachte, dann hilft mir halt jemand mit dem Reißverschluss.
    Tja, und dann hat während des Gottesdienstes mein liebes Kind im Arm der Oma einen Koller bekommen und nach Mama geweint. Also hab ich ihn auf dem Schoß genommen, er hat verzweifelt sein Milchzeichen gemacht - ähh ja, ein toller Moment, um sich den Reißverschluss hinten öffnen zu lassen, ne? #hammer


    Ich habe dann mit aller Kraft meine Brust oben aus dem Ausschnitt rausgezogen (hat zum Glück die Gemeinde nicht gesehen, wir saßen ja mit dem Rücken zu den Bänken) und mein Baby hat glücklich angedockt. Der Pfarrer, ein guter Freund von uns und selbst Papa zweier LZS-Kinder, hat sich einen abgegrinst :D


    Auf der Feier wollte er dann übrigens fast nicht stillen, alles war so spannend und er wurde natürlich von Dutzenden Leuten bespaßt.


    Viel Glück bei der Auswahl!

    Viele Grüße von Iffebim


    (auch beim Stillen und unterwegs mit Shift-Taste ausgestattet #nägel )

  • Iffebim - :D :D #super #super


    Ich hab das Hasenkind in dem Alter auch noch fast vollgestillt. Aber jedes Kind ist anders, man kann da sehr schwer eine Aussage zu treffen...


    Wir waren im Mai auf einer Hochzeit, da war das Hasenkind 11 Monate alt. Leider hatte ich kein schönes stillkompatibles Kleid gefunden und musste ständig im Nebenraum verschwinden... #freu

  • Das Bärchen (bald 14 Monate) stillt mal mehr, mal weniger. Tendenziell mehr, wenn ihm das Essen nicht schmeckt, er kränklich ist oder Zähne bekommt, ihm langweilig ist etc. etc. Also ich schätze tagsüber so etwa 10 Mal. Wir waren mit 11 Monaten schonmal bei 'fast nur noch zum Einschlafen', aber es ist wieder deutlich mehr geworden.

    Grüße von der bärin


    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." A. Gide

  • Ich stille morgens und abends (Kind ist knapp 15 Monate).
    Stillkompatible Kleidung (außer Still-BHs am Anfang) hatte ich noch nie. Ich still(t)e meistens alleine oder in Anwesenheit meines Mannes und kann daher auch ungeniert mein Strickkleid nach oben friemeln. :D


    Wann ist denn die Hochzeit? Musst du das Kleid jetzt schon vorbestellen? Von anderen Frauen kenne ich Lieferzeiten bis etwa 8 Wochen, wenn man so ein Brautkleid neu in einem Laden kauft. 8o


    Vielleicht verändert sich deine Brust bis dahin noch? Bei mir war dies jedenfalls so.


    Ich würde an deiner Stelle einfach nach einem Kleid schauen, was dir gefällt und erst auf den zweiten Blick auf Stilltauglichkeit "abchecken".
    Wer weiß, was bis dahin ist. Vielleicht stillst du nur noch selten oder dein ansonsten vollstillendes Kind ist viel zu aufgeregt und beschäftigt und läuft schon durch die Gegend... #herzen


    Da wäre es doch schade, wenn du dir eher halbherzig ein Kleid für diesen großen Tag gekauft hättest. Wenn du nicht geerade so ein bis oben mit winzigen Knöpfchen geschlossenes Kleid auswählst, geht das schon irgendwie. #ja

  • Ich stille meine 13 Monate alte Tochter auch noch so gut wie voll. Sie isst alles mit und immer mehr, aber heute konnte sie nicht die 8 min Busfahrt abwarten :) .

    Ring the bells that still can ring
    Forget your perfect offering
    There is a crack in everything
    That's how the light gets in.
    -Leonard Cohen-

  • danke für die Antworten
    Iffebim #lol genau das will ich verhindern


    Ich möchte mir extra ein Kleid schneidern lassen. Deshalb mache ich mich jetzt schon auf die Suche nach Bildern und Vorstellungen. Ich hab auch schon ein paar Schneiderinnen im Blick. ich werde die einfach mal bequatschen, ob sie Ideen haben. Neckholder habe ich auch schon überlegt, oder halt ein paar Knöpfe vorne. Ich hab ein paar Kleider mit Knopfleiste, wenn ich da die oberen öffne geht das ganz gut.


    Bin ja echt gespannt wie das wird. Als ich noch schwanger war, hatte ich gedacht, ich setz die Maus der Oma auf den Schoß und da wird sie dann bespaßt und isst ihr den Teller leer. Nachts schläft sie im Kinderbett in Omas Zimmer und wir haben die Hochzeitsnacht für uns #pfeif War ich naiv.


    Aber so wie's ist, ist es eh schöner #love

    Lieben Gruß von Lucy mit Mäusekind #blume


  • Oh, dann kannst du das Kleid ja genau nach deinen Vorstellungen anpassen! #ja


    Lasst den Tag auf euch zukommen; das nimmt den Druck raus.
    Vielleicht läuft ja tatsächlich alles so, wie du es dir einst ausgemalt hast? #weissnicht


    Zur Hochzeitsnacht: Ausnahmlos alle Paare die ich kenne, sanken erschöpft ins Bett und waren auch am nächsten Tag ziemlich groggy. Und das ganz ohne kleine Kinder. #freu

  • Zur Hochzeitsnacht: Ausnahmlos alle Paare die ich kenne, sanken erschöpft ins Bett und waren auch am nächsten Tag ziemlich groggy. Und das ganz ohne kleine Kinder. #freu


    Ja, so hab ich das auch immer erlebt, aber wie wahrscheinlich alle Paare glauben wir die große Ausnahme zu sein :D

    Lieben Gruß von Lucy mit Mäusekind #blume


  • öhm, also mit 2,5 hatte ich ihn auf 5x "runtergehandelt". mit einem jahr war das deutlich mehr - nach bedarf eben, zusätzlich zu dem, was er sonst so mitessen wollte.

    Denn Gott in seiner Weisheit hat es den Menschen unmöglich gemacht, mit Hilfe ihrer eigenen Weisheit Gott zu erkennen.
    Stattdessen beschloss er, alle zu retten, die einer scheinbar so unsinnigen Botschaft glauben. 1 Kor 1,21