Bariatrische Magen OP

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Wie gut dass du Taxifahren kannst! Das klingt wirklich sehr aufregend alles. Ich drücke auch ganz feste die Daumen. Hab ich das überlesen, hast du jetzt auch einen Termin? Also in sechs Wochen nur noch Shakes, und wie lange dann bis zur OP?

  • Ich wünsche dir auch eine komplikationslose OP!

    Mit den Shakes: Meine EB war da sehr entspannt, sie riet zu sehr eiweißreicher und KH-armer Kost, egal ob flüssig oder fest.

    Es geht darum, die Leber,die quasi im Weg ist, möglichst klein und fest zu schrumpfen. Der ist es egal, ob das Protein flüssig oder fest in den Magen kam.

    Nach der OP ist flüssig natürlich erstmal angenehmer bzw das einizige,was geht.

  • Vielen Dank, dass du deinen Weg mit uns teilst!


    Alles Gute wünsche ich dir. Hast du denn auch ein bisschen emotionale Unterstützung?

  • Weil das mit dem Auto unter einer Stunde zu fahren wäre… ÖPNV wird einfach nicht mitgedacht.


    Viel Glück für die OP und die anstrengende Zeit danach!

  • Ich wünsche Dir von ganzem Herzen eine gute zwischfalllose Zeit bis zur OP, eine unkomplizierte OP und danach genau das, was Du Dir von der OP versprichst.


    Du bist für mich eine so unfassbar tolle, reflektierte, starke und resiliente Frau, immer wieder bin ich in verschiedenen Kontexten voller Respekt und auch Bewunderung für Dich #herz

    Dem kann ich mich nur anschließen! Ich drücke dir ganz fest alle Daumen für diesen Schritt 🍀♥️🍀

  • Ich schliesse mich auch aus ganzem Herzen PaulaGreen an!


    Ich wünsche Dir eine so entspannte und schmerzfreie Zeit wie möglich!


    Liebe Grüsse


    Talpa

  • Danke Euch #love #love .


    Ja genau, mit dem Auto wäre es knapp eine Stunde.

    Der Bus von RD ZOB nach Heide fährt auch nur eine Stunde aber ich muss eben noch von mir zum ZOB und von Heide ZOB dann noch zum Krankenhaus, das sind einmal 20 und einmal 30min Aufenthalt plus laufen und die Busstrecken von und zu jeweils.

    Stressig ist das auf jeden Fall weil ich sogar den Tag vor der OP auch hin muss um dort einen PCR Test zu machen, geröngt zu werden, ein EKG muss geschrieben werden und das Gespräch mit dem Anästhesisten ist am Tag vorher. Und dafür gibts keinen Taxischein :D.

    Aufnehmen geht nicht weil die Coronalage im Kreis Dithmarschen lange die schlimmste in Schleswig-Holstein war und ich meine sogar noch ist. Es wurde über Monate gar nicht operiert weil sie durch Corona kein Personal hatten, es gab durch Personalmangel nicht genug belegbare Betten auf Station und eben kein OP Personal. Es konnte gerade so die Notfallversorgung aufrechterhalten werden.

    Das ist aber ok für mich, es ist halt einmal Streß, ich hoffe einfach es kommt nichts dazwischen, ich darf kein Covid bekommen, der Arzt der operiert nicht und es darf kein Notfall reinkommen. Es wurden da auch schon Leute nach Hause geschickt am OP Tag wenn ein gastroenterologischer Notfall zuerst operiert werden muss. Der Magenbypass ist eben eine elektive OP.

  • Von mir auch fest gedrückte Daumen.


    Meine Kollegin hat vor einem guten Jahr einen Magen-Bypass bekommen. Es ging alles gut. Ihre Lebensqualität hat sich deutlichst verbessert! Sie ist sehr glücklich! Ich glaube, sie hat bisher um die 50,60kg verloren. Obwohl ich sie gefühlt nur am Essen sehe #freu. Sind halt sehr kleine Portionen und der Körper kann wohl nicht mehr alles verwerten, was sie isst. Sie substituiert.

  • Alles gute für Dich. Ich habe meinen Schlauchmagen vor 7,5 Jahren bekommen und 110 kg damit verloren. Aktuell habe ich 27 davon wieder drauf. 10 -15 davon sollen wieder runter. Es bleibt ein Kampf. Aber es ist eine riesen Hilfe. Ohne die OP würde ich vermutlich nicht mehr leben.

    Einen gute OP wünsche ich Dir!

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • luzy wenn Du doch sowieso am Vortag in Heide sein musst, wäre es organisatorisch möglich, daß Du dort übernachtest?

  • Alles gute für Dich. Ich habe meinen Schlauchmagen vor 7,5 Jahren bekommen und 110 kg damit verloren. Aktuell habe ich 27 davon wieder drauf. 10 -15 davon sollen wieder runter. Es bleibt ein Kampf. Aber es ist eine riesen Hilfe. Ohne die OP würde ich vermutlich nicht mehr leben.

    Einen gute OP wünsche ich Dir!

    Überlegst Du Dich umbauen zu lassen? 110 Kilo ist ja auch echt ne Hausnummer ne, da hast du ja einiges geschafft.


    Wegen in Heide übernachten, das habe ich auch überlegt aber das günstigste sind 75€ und ich schlafe mit meinem Gewicht nicht gerne woanders weil Lattenroste das meist nicht überstehen. Ich habe in Ferienwohnungen oder Hostels meist die Matratze dann auf den Boden gelegt. Und ich will die Nacht vor der OP auch mit meinen Kindern verbringen, die Restangst das was passiert ist halt schon da.

  • Ich lese hier immer mit und drücke die Daumen das alles glatt läuft.

    Mein Weg führt mich auch in diese Richtung.

    Nun kam mir die Schwangerschaft dazwischen.


    Sobald das Kindlein es zulässt werde ich tätig werden. Hier ist direkt ein Adipositaszentrum. Das ist natürlich günstig.


    Alles Gute!

  • Nein ich möchte mich nicht umbauen lassen. Ich habe Angst davor. Ich hoffe mein Gewicht wieder etwas reduzieren zu können. Ich hatte 180 kg auf 166 cm.

    Mein niedrigstes Gewicht waren 67 Kg. Da war ich zu dünn. 10-12 kg überschüssige Haut waren zu dem Zeitpunkt noch zuviel. Vor der ersten Widerherstellungs OP hat mir der PC nahegelegt 5-8 Kilo zuzunehmen. Hab ich gemacht. Leider habe ich nach den OPs immer zugenommen. Und auch ein Lip Schub bekommen. Corona und Depressionen haben mich zu heftigem Schokoladenkonsum verleitet. Aktuell habe ich 95 Kilo. Mein liebstes Gewicht nach den Haut Ops waren 72 -75 kg. Wenn ich es schaffe auf 80-85 zu kommen bin ich zufrieden. Gerade hilft mir die Reha dabei gut zu essen. Ich hoffe hier 3 Kilo in den 5 Wochen zu verlieren.

    Auch mit bypass kann man Schokolade in sich stopfen und zunehmen.

    Aber das wissen wir ja

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • Ich habe neulich das Buch von Monchi über seinen Gewichtsverlust gelesen und habe mich sehr darin wiedergefunden. (Also abgesehen davon, dass ich nicht abgenommen habe.)

    Das steht auf meiner Amazon"nochkaufen"Liste, allerdings möchte ich gerade erstmal abwarten was aus den Vorwürfen der sexuellen Gewalt gegen ihn auf Insta wird.


    Trummelbiene wirst Du noch von dem AZ betreut welches Dich operiert hat? Was sagen die denn? Beim Bypass empfiehlt unseres bei Zunahme einen "pouchreset" zu machen, das ist eine 14 tägige Shakephase wie vor der OP so dass sich der Magen wieder verkleinert aber das lässt sich wahrscheinlich nicht auf den Schlauch umlegen einfach so.

  • Ich habe neulich das Buch von Monchi über seinen Gewichtsverlust gelesen und habe mich sehr darin wiedergefunden. (Also abgesehen davon, dass ich nicht abgenommen habe.)

    Das steht auf meiner Amazon"nochkaufen"Liste, allerdings möchte ich gerade erstmal abwarten was aus den Vorwürfen der sexuellen Gewalt gegen ihn auf Insta wird.

    ich habe es gekauft, ehe die auftauchten. Er beschteibt sich darin selbst als ziemliches unkontrolliertes Arschloch (idR ohne Details), so dass es jetzt nicht so überraschend wäre, wenn was dran wäre.


    Ich kann es dir gerne ausleihen.