Bariatrische Magen OP

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ja Zhina es ist echt total unterschiedlich.

    Und keiner weiß warum. Undiszipliniert war ich 2,5 jahre zuletzt auch und habe fast 20 kg zugenommen. Alte Muster und täglich Schokolade. Sucht bleibt Sucht. Ein Rückfall.

    Gerade bin ich wieder Suchtmittel ( Zucker) frei

    17 Kilo davon bin ich jetzt wieder los. 3x pro Woche Sport und ganz konsequente Ernährung.

    Man bleibt nicht einfach so (mehr oder weniger schlank) wie man ist. Das sollte Frau wissen) das wird oft ausgeblendet.

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!

  • Ich bewundere das. Ich kriegs nicht hin, aus verschiedenen Gründen. Aber positiv ist: Ich versuche es jeden Tag.


    Und ja, der Satz "Die OP ist nur eine Hilfestellung" bewahrheitet sich auch 12 Jahre danach noch :)

  • Ja das bleibt immer und war mir vor der OP auch sehr bewusst.

    Ich bin ja seit 7 Jahren operiert. Und freue mich noch täglich über die Lebensqualität.

    Ich will nicht wieder so krank sein.

    Trummelbiene startet durch in diesem Jahr!