Schlafwandelndes Kind

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hat noch jemand ein schlafwandelndes Kind?

    Muß ich da was beachten?

    Ich habe das am Anfang nicht so richtig realisiert und dachte, dass der Kerl verpeilt aufs Klo rennt. Aber die letzten beiden Male war er dann gar nicht auf dem Klo. Gestern hat er sich zwei Zahnbürsten genommen und eine davon in den Ärmel der Winterjacke seines Bruders gesteckt. Mit der anderen ist er wieder ins Bad gesteuert, hat sie nass gemacht und wieder aufgeräumt. War dabei überhaupt nicht ansprechbar und wußte heute morgen natürlich auch nichts davon.

    Ab wann sollten wir die Wohnungstür absperren und alle Schlüssel abends einkassieren? Nicht, dass der noch raus geht.

    Kind ist 8 Jahre.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    Lilypie Third Birthday tickers


    Lilypie First Birthday tickers

  • Ich würde ab sofort die Wohnungstüre abschließen und Fenster verriegeln.

    Kenne mich aber mit Schlafwandler nicht aus!

  • Meine Große ist schlafgewandelt - das hat sich bis zur Pubertät ausgewachsen (tut es wohl oft).


    Wir haben die Türen abgeschlossen gehalten, und zum "einfangen" half recht gut ein Licht im Schlafzimmer und das altvertraute Einschlaflied (wenn ichs gemerkt habe), dann ging sie meistens einfach wieder ins Bett.

    Die beste Vergeltung ist, nicht zu werden wie dein Feind (Marcus Aurelius)

  • unsere jüngste schlafwandelt auch. spricht dann sogar mit uns und weiß am nächsten tag nichts mehr. ich mach mir auch total gedanken. sie schläft meistens bei uns und wir verriegeln jetzt alles, nachdem mein mann sie letzte woche gerade noch auf der treppe nach unten eingeholt hat... sie ist 7 jahre.

  • Meine große (6) schlafwandelt.

    Ich selbst hab es als Kind auch regelmäßig gemacht. Da gibt es unzählige Geschichten davon. Einmal stand ich im Schlafanzug im Garten.

    Deshalb meine Empfehlung, wirklich alles sicher machen!! Türen und Fenster nach Möglichkeit abschließen.

  • Ob ich immer noch schlafwandle, weiß ich nicht. Aber ich habe es sehr lange getan, auch jenseits der Pubertät. Oft bin ich dabei aufgewacht. Ich habe gern im komplett dunklen Zimmer geschlafen und hatte dann keine Ahnung, wo ich war. Meine Eltern haben immer die Wohnungstür deswegen abgeschlossen, nachdem ich einmal im Treppenhaus stand.

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • Türen und Fenster abschließen, nicht die Schlüssel stecken lassen.

    Bei mir half einfach zu sagen: leg dich wieder hin!

    Passt auf wenn ihr in Urlaub fahrt, ich stand schon mal halb im Meer#angst

  • echt auch bei Fenstern? Was gibt es denn da? Ist ne Mietwohnung. Der Gatte wird da nur mäßig begeistert sein.

    Bisher hat er das netterweise immer gemacht, bevor wir ins Bett gegangen sind. Später ist er mir noch nicht über den Weg gelaufen.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    Lilypie Third Birthday tickers


    Lilypie First Birthday tickers

  • echt auch bei Fenstern? Was gibt es denn da? Ist ne Mietwohnung. Der Gatte wird da nur mäßig begeistert sein.

    Bisher hat er das netterweise immer gemacht, bevor wir ins Bett gegangen sind. Später ist er mir noch nicht über den Weg gelaufen.

    Es gibt so Fenstergriffe zum Absperren, die kann man ganz einfach austauschen, d.h. auch wieder rückbauen, wenn man auszieht. Wir haben hier (2. Stock) auch alle Fenster abgesperrt. Haben zwar keinen Schlafwandler, aber zwei sehr, äh, aufgeweckte, neugierige Kinder, die vermutlich sonst gern mal aufs Dach klettern würden... Jedenfalls haben sie so im Kleinkindalter beide schon öfter versucht, die Fenster zu öffnen.

  • Und Vorsicht beim Zelten - bin mal mit meinem Schlafsack quasi sackhüpfend (offenbar) ins Nachbarzelt gewandert. Da war ich 12 und in einem Zeltlager... Aber jetzt laufe ich nicht mehr rum, sondern sage nur noch komische Sachen.

  • Von Reer bzw. dm gibt es auch Kindersicherungen für Fenster, die man leicht einbauen kann. Wache Kinder hält sie recht gut auf 😅.

    Und immer wieder geht die Sonne auf, denn Dunkelheit für immer gibt es nicht.

    Udo Jürgens

  • Meine Schwester ist schlafgewandelt als Kind.

    Ich würde die Wohnung abschließen nachts, die Fenster halte ich nicht für so dringend aber wenn es dich beruhigt würde ich eine Sicherung einbauen.

    Meine Schwester konnte man einfach wieder ins Bett begleiten, die wusste am nächsten Morgen nichts mehr davon.

    Sie hat heute noch Respekt vor ihrer Schlafwandelei. Als sie einmal eine Kreuzfahrt gemacht hat, hat sie immer Panik gehabt dass sie im Schlaf über Bord gehen könnte.

    Schokojunkie mit Töchtern (5/07 und7/09)