Ein Elternteil krank, Betreuung wie regeln

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Das ginge zur Not, aber ich will eine Infektion der andern vermeiden und isoliere mich, daher ist das eigentlich ausgeschlossen.


    Danke, heißt also Montag einfach erst mal Hausarzt anrufen.

    Ich hoffe, Dir geht es morgen schon besser! Ich fürchte, die Verordnung einer Haushaltshilfe käme nicht in Betracht, sofern Du mal eine Pizza in den Ofen schieben und rudimentär Kinder beaufsichtigen und versorgen kannst. Der Wunsch nach Isolation ist meines Wissens nach kein Grund für eine Verordnung.

    Ich fürchte auch, dass das kein Grund für eine Haushaltshilfe ist. Zumal ich bezweifel, dass irgendjemand grade freiwillig zu euch in den Haushalt möchte, wenn die Kinder möglicherweise ja auch schon infiziert sein könnten (nur ggf. noch negativ und/oder ohne Symptome) und mit Pech dann die Haushaltshilfe anstecken. #angst

    mein Mann soll ja die Haushaltshilfe sein ;)

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • mein Mann soll ja die Haushaltshilfe sein ;)

    Ach ja, stimmt #hammer Aber am Ende muss sie natürlich trotzdem verordnet werden, da wird nicht ausreichend sein, dass du die anderen nicht anstecken möchtest. #hmpf Auch wenn ich deinen Wunsch danach sehr gut verstehen kann. Außer unbezahlter Urlaub oder einen Arzt fragen, ob er deinen Mann auch krank schreibt, fällt mir da nicht ein. Und bei zweiterem wäre wohl die Frage, ob er auf der Arbeit schon nach Urlaub gefragt hat, das könnte sonst nämlich unangenehme Fragen geben.

  • Aber am Ende muss sie natürlich trotzdem verordnet werden, da wird nicht ausreichend sein, dass du die anderen nicht anstecken möchtest.

    Reeza ist doch wirklich krank und nicht nur asymtomatisch positiv.

  • Aber sie sagt doch, dass sie nicht "arbeitsfähig" ist #confused .

    Auch da sind wir wieder bei der gesellschaftlichen und eingetrichterten Entwertung "der Frauenarbeit" #flop . Das bißchen Haushalt und Kinderbespaßung kann Frau ja auch krank machen - ist ja quasi keine Arbeit und erfordert keine gesunde, aufnahme- und outputfähige, arbeitsfähige Erwachsene, sondern hat immer zu gehen..

    Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!


    Aber es hilft ungemein, wenn man ihm im Rahmen seiner Möglichkeiten Wasser gibt, ab und an etwas Dünger und gute Erde zur Verfügung stellt und ihm Schatten spendet wo die Sonne zu stark scheint

  • Wenn du als haushaltsführende Person ausfällt, kannst du über die Krankenkasse eine Haushaltshilfe beantragen. Diese Haushaltshilfe kann auch dein sonst arbeitender Mann sein.

    Meisterschülerin mit dem großen Meister(02/11), dem Möppi (09/13), dem Kleinchen (07/15) und


    Lilypie Third Birthday tickers


    Lilypie First Birthday tickers

  • Ich würde in solchen Situationen nicht lange Fackeln und mir ne AU holen. Anrufen, sagen Frau ist positiv, ich hab Halsweh, Test bisher negativ, bitte telefonisch krank schreiben.

    Solange das nicht öfter vorkommt finde ich das jetzt während Corona echt vertretbar.


    Ansonsten ggf. schauen ob über Kindkranktage geht, dass du zuhause bist ist kein Ausschlussgrund. Solange du gerade nicht betreuen kannst. Mal bei der KK nachfragen.

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Habe mit der Krankenkasse telefoniert. Da ich jetzt min. bis zum PCR Ergebnis in Isolation bin kann mein Mann, mit Zustimmung vom Arbeitgeber, Corona Kindkranktage nehmen. Das wird direkt zwischen Arbeitgeber und Krankenkasse geregelt. Ohne eine Krankmeldung fürs Kind vom Arzt, soll genau für diese Fälle sein, auch wenn Kiga/Schule nicht geschlossen ist.

    Das wird dann schon so passen, auch wenn ich es nirgends genau so nachlesen kann.

    Wir sind bei der TK versichert.

    Vielleicht hilft das auch dir Reeza

  • Reeza, vielleicht steht es irgendwo, und nur mein eigenes Coronahirn findet es nicht. Aber gerade bei Dir ist meiner Meinung nach der Fall doch klar: Dein dreijähriges ist Kontaktperson, darf nicht in die Kita, es greifen die zusätzlichen Coronakindkranktage. Du kannst nicht auf sie aufpassen, weil selber krank, also nimmt dein Mann die!

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010

  • Habe mit der Krankenkasse telefoniert. Da ich jetzt min. bis zum PCR Ergebnis in Isolation bin kann mein Mann, mit Zustimmung vom Arbeitgeber, Corona Kindkranktage nehmen. Das wird direkt zwischen Arbeitgeber und Krankenkasse geregelt. Ohne eine Krankmeldung fürs Kind vom Arzt, soll genau für diese Fälle sein, auch wenn Kiga/Schule nicht geschlossen ist.

    Das wird dann schon so passen, auch wenn ich es nirgends genau so nachlesen kann.

    Wir sind bei der TK versichert.

    Vielleicht hilft das auch dir Reeza

    danke, wir sind auh bei der TK..


    Das bißchen Haushalt und Kinderbespaßung kann Frau ja auch krank machen - ist ja quasi keine Arbeit und erfordert keine gesunde, aufnahme- und outputfähige, arbeitsfähige Erwachsene, sondern hat immer zu gehen..

    ja, das geht bestimmt nicht nur mir so, dass sich das schon immer so anfühlt und man jedes Mal ein schlechtes Gewissen hat, wenn man ann wirklich mal krank ist. Gstern Abend als alle im Bett waren war ich kurz unten mir noch Tee für die Nacht kochen und hab erst mal Die Spüma aus und eingeräumt #hammer Danach bin ich mit meinem Tee hoch, hab geschnauft wie sonstwas und musste erst mal zwanzig Minuten liegen und ruhig atmen, bis ich es geschafft habe, meinen Tee zu trinken, und hab mir dann auch gedacht: Was zum Teufe ist eigentlich los mit mir dass ich in so einer situation darauf komme, aufzuräumen während das Teewasser kocht. #kreischen Das sitzt si tief, ich reflektiere das gar nicht in so Momenten.

    kLeiN- uNd GrOß-SchrEibUnG hat mein Handy gefressen...

  • Ganz genau so, wie du es beschreibst, Reeza.

    Sowas abzutrainieren ist glaube ich harte Arbeit.


    Ich kann dir nachher den Code von der TK schicken wo du das Formular findest.

    Hab mich aber gerade ins Bett gelegt…