Besuch eines Fussballspiels - wie geht das?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • ja natürlich werden 8jährige in Begleitung Erziehungsberechtigter bzw. - beauftragter auch rein gelassen. Gerade bei Länderspielen.

  • Vor zwei Wochen war mein Sohn, jetzt 16, mit einem Freund im Stadion, in Bremen. Freund ist Werder Fan und die beiden standen mittendrin bei den Ultras. :D Ich war erst skeptisch, ob das so eine kluge Idee ist, aber es war wohl megatoll.

    Ich denke, es gibt nur wenig Spiele, mit wirklich Krawall-Potential, wenn du die meidest, kann eigentlich nicht viel passieren. Das wird bestimmt ein tolles Erlebnis!

    Oh, in Bremen ins Stadion gehen ist toll! Wir gehen ganz oft hin, auch immer in die Kurve, in der Nähe der Ultras. Da sind viele Familien und die Stimmung ist fast immer super, viel toller als auf den anderen Tribünen.


    Unsere Kinder sind quasi ab Geburt mit dabei gewesen. Mittlerweile sind sie 15 und 16 und gehen seit ein paar Jahren auch ohne uns mit Freund:innen.


    Ich hätte überhaupt keine Bedenken, mit einem Kind in Stuttgart oder Nürnberg den Fanblock zu gehen. Auch da gibt es viele nette Fans und ihr müsst euch beim ersten Mal ja nicht direkt zu den Ultras stellen.

  • Sehr cool, eure Tipps, ich war jetzt haarscharf dran, Karten für Deutschland-England zu kaufen (Oberrang Südkurve durchaus bezahlbar) - leider (oder zum Glück) ist mir kurz vorher noch die Uhrzeit aufgefallen. Wisst ihr zufällig, ob 8-Jährige auch zu so späten Spielen eingelassen werden? Aber wenn man Kindertickets kaufen kann, sollte das doch eigentlich durchdacht sein...? #gruebel

    Ja klar werden sie eingelassen.

    Allerdings ist bei deutschen Länderspielen die Stimmung oft sehr zum einschlafen.

    Das ist nichts im Vergleich zur Bundesliga (egal ob 1. oder 2.).

    Ich schreibe meine persönlichen Erfahrungen und über mein persönliches Umfeld. Manchmal schreibe ich auch davon, was mir Familie oder Freunde so berichten, das steht dann aber dabei.
    Ich schreibe nicht über ein anderes Umfeld oder andere Erahrungen und tatsächlich nicht über ein ganzes Land oder die ganze Welt.
    Dafür bin ich viel zu klein und unwissend, als dass ich der Meinung sein könnte, dass ich weiß, wie es überall so funktioniert. #herzen

  • Stuttgart - KSC würde ich wohl fürs erste mal eher vermeiden. z.B.

    Das würde ich nochmal unterschreiben :D

    Hermine und drei Jungs (04, 07 und 09)

    ---

    demokratische Ordnung braucht außerordentliche Geduld im Zuhören und außerordentliche Anstrengung, sich gegenseitig zu verstehen

    Willy Brandt, 1969

  • Vielen Dank für Eure ganzen Tipps. Ich hatte gar nicht am Schirm, dass die Bundesliga ja schon quasi rum ist. Da der Geburtstag schon nächste Woche ist, wird es dann wohl eher ein Weihnachtsgeschenk werden mit der Karte, dann haben wir ja noch etwas Zeit. Wir haben auch mal nach Länderspielen geschaut- für München gäbe es sogar noch Tickets, aber das findet viel zu spät am Tag statt. Wir suchen uns dann ein schönes Spiel an einem Samstagnachmittag :D

    mit zwei Jungs (2010 und 2012) schon lange nicht mehr mit tapatalk unterwegs aber endlich wieder mit laptop im Forum