Fronleichnam - wohin mit Zug und Zelt gen Norden/Osten?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Huhu,


    ich möchte gerne an Fronleichnam mit den drei Kindern verreisen - Ziel soll ein Bundesland sein, in dem es diesen Feiertag NICHT gibt. Bisher hatten wir auf diese Weise immer sehr entspannte Urlaube auf fast leeren Campingplätzen.

    Dieses Jahr würden wir gerne einen Campingplatz mit dem Zug und dem 9-Euro-Ticket ansteuern. Da unser Zelt durchaus ein paar Kilo auf die Waage bringt, suchen wir einen Campingplatz, der mit den Öffis gut und ohne große Fußmärsche zu erreichen ist. Gerne Berge, See oder Meer. Hat jemand einen Geheimtipp?


    lg roma

    Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky

  • Ferienpark Havelberge - Haveltourist GmbH & Co. KG


    Premium-Platz.

    Fast leer vielleicht dennoch nicht ...


    Per Bahn über die Strecke Neustrelitz - Mirow zu erreichen, Bahnstation heißt Groß Quassow. Fußmarsch dann laut Google noch 11 Minuten.

    Kletterwald anbei, Kanus, Strand ...


    Der Anbieter hat auch noch einen Platz im Wald und dicht am See in Wesenberg , der quasi direkten Bahnanschluss hat, dieselbe Strecke, Haltepunkt Wesenberg-Weißer See.


    Allerdings weiß ich nicht, wann Fronleichnam ist. Spricht dafür, dass wir das hier nicht haben 😂.

  • Omega Das sieht echt gut aus, die Preise beim Havelberge-Platz sind natürlich happig, der Weißer-See-Platz ist günstiger. Ich muss die Tage mal die Zugverbindungen von hier checken. Großes Danke schon mal, das kann ich mir gut vorstellen dort!


    lg roma

    Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky

  • Ziel soll ein Bundesland sein, in dem es diesen Feiertag NICHT gibt.

    Vielleicht solltest du dann auch schreiben, welcher Tag das überhaupt ist.

    Mir fällt auf Anhieb kein Datum zu Fronleichnam ein, also könnte es in Niedersachsen ein Arbeitstag sein. #angst

  • Fronleichnam ist der Donnerstag in der Woche nach Pfingsten. In Bayern beginnen unsere 2wöchigen Pfingstferien immer mit dem Pfinstwochenende und enden mit dem Fronleichnamswochenende

  • Das ist der 16.6., ich würde - je nach Anfahrt - vom 16.6. bis zum 19.6. fahren. In Niedersachsen ist das kein Feiertag ...


    Fahrten nach "hinter Berlin" mit Bummelzug über 8 Stunden von Kassel aus, uff! Da muss ich noch mal in mich gehen, auch wenn es natürlich traumhaft aussieht da oben ...

    Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky

  • Sepia Ohja, Elbsandstein hatte ich auch ins Auge gefasst, aber ich bin aus der "Fronleichnamskarte Deutschland" nicht ganz schlau geworden, es sah ein bisschen so aus, als sei das tatsächlich in einigen Gegenden in Sachsen Feiertag und dann könnte Elbsandstein voll werden, oder wie sind deine Erfahrungen?

    Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky

  • Sepia Ohja, Elbsandstein hatte ich auch ins Auge gefasst, aber ich bin aus der "Fronleichnamskarte Deutschland" nicht ganz schlau geworden, es sah ein bisschen so aus, als sei das tatsächlich in einigen Gegenden in Sachsen Feiertag und dann könnte Elbsandstein voll werden, oder wie sind deine Erfahrungen?

    Das ist eher Bautzen, Hoyerswerda und so, also Lausitz.

    Elbsandstein nicht.


    Oh ja von Kassel... da solltest du wohl eher westlich bleiben, Weltreise hierher.

  • ja, jetzt bin ich aber irgendwie heiß auf Strand :)

    bin schon am Überlegen die Hinfahrt dann doch "rasch" mit ICE am Mittwoch zu machen, sind dann "nur" 6 Stunden. Aber die Kinder streiken für die Rückfahrt am Sonntag mit über 8 Stunden, obwohl ich coole Seebilder von Weißensee gezeigt habe :(


    Kennt sich jemand mit Steinhuder Meer aus? Das sind nur 4,5 Stunden Anfahrt ... Hannoverraben?

    Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky

  • ja, jetzt bin ich aber irgendwie heiß auf Strand :)

    bin schon am Überlegen die Hinfahrt dann doch "rasch" mit ICE am Mittwoch zu machen, sind dann "nur" 6 Stunden. Aber die Kinder streiken für die Rückfahrt am Sonntag mit über 8 Stunden, obwohl ich coole Seebilder von Weißensee gezeigt habe :(


    Kennt sich jemand mit Steinhuder Meer aus? Das sind nur 4,5 Stunden Anfahrt ... Hannoverraben?

    Da würde ich nicht hinfahren. Das ist so flach und komisch schlammig.

  • Etwas nördlich von Osnabrück gibt es den Alfsee mit grossem Campingplatz. Der Ort dort hat auch einen Bahnhof. Rieste.

    Leider kann ich zum Campingplatz nichts sagen, aber die Bahnstrecke ist recht idyllisch. Besonders morgens, wenn der Nebel noch leicht über den Wiesen hängt und man Hasen und Fasane sieht.

    Liegt auch in Niedersachsen und hat den Feiertag nicht.


    Gehört NRW denn noch zum Fronleichnam-Gebiet? Das wäre nicht so weit weg von euch.


    Edit: mir fällt noch was ein. Nach Brake und von dort mit der Fähre über die Weser nach Harriersand. Vom Bahnhof kann man zur Fähre fast hinspucken. Nur mal durch die Minimini-Fussgängerzone.

    Home

  • Ui, so viele Tipps noch, vielen Dank!


    Flach und schlammig klingt tatsächlich nicht so gut, die Bilder sahen halt ganz nett aus und es ist von hier in 4-5 Stunden zu erreichen. Alfsee sieht ganz attraktiv aus und Harriersand auch. Ich glaube, da war ich als Kind schon mal. Da muss ich mir nochmal die Zugzeiten raussuchen.

    Rügen klingt natürlich nett und echtes Meer statt See wäre auch richtig super, aber ich habe keinen Zug gefunden, der mich in unter 8 Stunden irgendwie ans Meer bringt. Bei Rügen bekomme ich eher so 9-10 Stunden ... vielleicht muss ich auf "Berge" umdisponieren, davon gibt es in der Nähe genug ... ist nur fraglich, ob dann die Kinder noch mitkommen. Wandern und so ...

    Auf Kükenmama s Karte habe ich das "Palumpaland" gefunden, klingt ganz nett und ist um die Ecke. Das schau ich mir auf jeden Fall mal näher an!


    lg roma

    Toleranz ist der Verdacht, dass der Andere Recht hat - Kurt Tucholsky

  • Ich liebe ja Bahnfahren und Züge recherchieren....von Kassel kommt man doch gut nach Leipzig. Da gibt es ja Unmengen an Zeltplätzen an den neuen Seen und Feiertag haben wir in Sachsen auch nicht.

    Sepia mit Tochter 09/2006 + Sohn 07/2010