Wadenschmerzen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Mir tut seit einigen Monaten etwas in der Wade weh, bevorzugt in Ruhe. Magnesiummangel kann es nicht sein, Venen sind abgeklärt, Orthopäde hat nichts gefunden. Was kann das sein?

  • Vielleicht eine ungünstige Position, die Du beim Sitzen/Liegen/Stehen einnimmst? Psychosomatik?

    Ist ja doof, wenn sich da nichts rauskriegen lässt. Was hat der Orthopäde denn abgeklärt? Vermutlich Ischias und Fuß und Knie? Vielleicht mal einem Osteopathen zeigen?

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Was hat der Orthopäde denn abgeklärt? Vermutlich Ischias und Fuß und Knie?

    Eigentlich nichts davon 😂

    Er hat ein US der Wade gemacht.


    Vielleicht eine ungünstige Position, die Du beim Sitzen/Liegen/Stehen einnimmst?

    Hm, vielleicht.. es tut irgendwie innendrin weh, als wäre da etwas störendes.

  • Öh. Dann sind ja noch der Optionen viele.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Schmerzmittel (weiß nicht genau, ob er auch Spritzen rein bekommen hat,), da er akut im KH war damit. Konnte das Bein gar nicht mehr belasten. Wadenschmerzen hatte er vorher schon längere Zeit.

    Ansonsten kann man da nicht viel machen. War dann noch bei ner Orthopädin mit genauerer Diagnostik. Physiotherapie und er soll abnehmen. Kur wurde auch erwähnt.

  • Der Orthopäde hat nur einen Ultraschall gemacht? #blink


    Nur zur Einordnung: ich wurde vor gut einem halben Jahr am Knie operiert, was leider noch immer nicht nicht wieder ok ist. Seit einiger Zeit hab ich bei bestimmten Bewegungen Schmerzen im (am?) Schlüsselbein (!!) auf der betroffenen Seite. Darüber hat sich keiner meiner medizinischen Ansprechpartner gewundert, kommt wohl von der Fehlbelastung … ich denke, da sollte mehr als nur ein Ultraschall gemacht werden.


    Gute Besserung!

  • Ja, jetzt wo ihrs sagt.. #rolleyes (<-also der gilt dem Arzt)

    Vielleicht war ich zu konkret? *grübel* aber es wäre ja seine Aufgabe gewesen, andere Dinge auszuschließen.

    Danke! Dir auch gute Besserung!

  • Ist der Schmerz so ähnlich wie Muskelkater oder Wadenkrampf bzw irgendwie was dazwischen?

    Wenn ja, definitiv Füsse abklären lassen. Ich hab das durch Fehlbelastung wegen Fuss-Fehlstellung. Wird bei manchen Schuhen mehr, bei anderen weniger .

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Hmmm....

    merkst Du beim Abtasten was? SChmerz beim Draufdrücken, Knubbel drinnen,....?

    Wo ist es ungefähr? Waden-Anfang oder -Ende? Genau mittig oder eher so dazwischen?

    Und in welcher Tiefe etwa? Kurz unter der Haut, richtig tief schon fast beim Knochen, dazwischen etwa im Muskelbereich?


    Ich würd mal zum Chirurgen gehen. Zum einen röntgen die wesentlich schneller als Orthopäden (und ein Röntgenbild ist bei manchen Sachen die einzige Möglichkeit es zu erkennen, mit dem Ultraschall sieht man manche Sachen nicht, dafür gibts auch Sachen die man im Röntgen nicht sieht - also eigentlihc muss bei sowas immer beides gemacht werden), zum anderen wären die bei manchen Sachen (Zyste z.B.) ohnehin die Fachleute, da kommt man mit Krankengymnastik oder Einlagen ja nicht weit.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Könnte schon vom Knie her sein.


    Da muss auf jeden Fall mal geröngt werden. Am besten wirklich mal zum Chirurgen.

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.