Wusstet ihr,... - vom leben gelernt Spin off

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Das alte Koboldgesetz darfst du ganz bestimmt übernehmen. Pumuckl wird dich deswegen bestimmt nicht heimsuchen. 😉 Das gibt es schließlich ganz offiziell bei uns in Bayern seit 1962.

  • oh nee Tonerl was ist passiert?

    Kurz in die Notaufnahme gefahren um das entzündete Auge ansehen zu lassen und dann haben sie mich gleich dabehalten.

    Wenigsten musste ich mich nicht ausziehen. :)

    Ich schreibe immer vom Handy, darum leider nur meistens kurz und knapp. :)

  • Aoife: Wie praktishc, Mistbiene hat für mich schon geantwortet. :D#super

    Silberner Mond du am Himmelszelt, strahlst auf uns nieder voll Liebe.
    Still schwebst du über Wald und Feld, blickst auf der Menschheit Getriebe.
    Oh Mond, verweile, bleibe, sage mir doch, wo mein Schatz weile.

    Sage ihm, Wandrer im Himmelsraum, ich würde seiner gedenken: mög' er,

    verzaubert vom Morgentraum, seine Gedanken mir schenken.



    255.png

  • Gute Besserung!


    Passend zum Thema:

    Wenn du an dem Tag, an dem du das Krankenhaus verlässt, deine Schuhe nicht findest, solltest du schauen, ob sie jemand für den Transport nach der OP unter die Matratze gesteckt hat. Sonst musst du in Flipflops heimfahren und tagelang mit der Zentrale telefonieren, bis du sie wiederbekommst. #hammer


    Barfußschuhe eignen sich dafür ganz besonders, denn die werden einfach ganz flach und unsichtbar.

  • wenn du mit dem Mann das Auto tauschst weil du ausnahmsweise die längere Strecke zu fahren hast und seines besser ist. Und er dich nach 45 Minuten Fahrt anruft, dass er seinen Schlüssel für deineb Wagen aber im Handschuhfach seines Wagens hat. Und deswegen heute nicht zur Arbeit kann.

    Deinen eigenen Schlüssel für deinen Wagen hast du selbstverständlich auch nicht zuhause gelassen, sondern brav in der Handtasche dabei.

    Und mit dem Bus zur Arbeit war keine Opti o n für ihn, da er auch seinen Geldbeutel in seinem Wagen gelassen hat. #hammer

  • Wenn du dann in besagtem Auto beim Navi vor längerer Zeit mal die Option "Autobahnen vermeiden" eingestellt und nach der Fahrt vergessen hast, sie wieder auszustellen.

    Und dich dann bei neuerlicher Fahrt wunderst (Und die ganze Fahrt über tobst und schäumst und natürlich zu spät kommst) warum dich das Navi diese komplizierte und viel zu lange Route quer durch die Pampa führt.

  • wenn du mit dem Mann das Auto tauschst weil du ausnahmsweise die längere Strecke zu fahren hast und seines besser ist. Und er dich nach 45 Minuten Fahrt anruft, dass er seinen Schlüssel für deineb Wagen aber im Handschuhfach seines Wagens hat. Und deswegen heute nicht zur Arbeit kann.

    Deinen eigenen Schlüssel für deinen Wagen hast du selbstverständlich auch nicht zuhause gelassen, sondern brav in der Handtasche dabei.

    Und mit dem Bus zur Arbeit war keine Opti o n für ihn, da er auch seinen Geldbeutel in seinem Wagen gelassen hat. #hammer

    In manchen Netzen kann man auch mit dem Handy bezahlen. Ich weiß allerdings nicht, ob er das so schnell organisieren kann.

  • Es ist eine gute Idee, Kindersitze immer gleich wieder aus dem Auto auszubauen, wenn es nicht das Alltagsauto ist.

    Wir waren am Wochenende bei Freunden, da es eine weiter Strecke war, haben wir das sparsamere, komfortablere Auto genommen. Das ist aber sonst hier das "Wer ein Auto braucht, nimmt das"-Auto. Gestern Abend wollten wir zum Kindergarten-Sommerfest, waren eh schon spät dran. Und als wir das Baby einladen wollten, haben wir festgestellt, dass die Babyschale noch im anderen Auto steht, und mit dem Auto war mein Schwiegervater unterwegs. #haareWenigstens der Sitz vom Großen war schon drin. Naja, bin ich mit dem Baby, das Fahrrad fahren leider nicht so gern mag, Fahrrad gefahren... #rolleyes

  • Wenn du ahnst, dass ein frustrierter 15 Jähriger, dem es nicht gelungen ist, das neue Panzerglas aufs Telefon zu kleben und deswegen schon sauer war, besser nichts "gefährliches" machen zu lassen spät am Abend.

    Zwei (zersplitterte) Panzergläser landen unter Genöle und Gemecker auf meinem Schreibtisch, ich habe die Hände voller Minisplitter bei der Entsorgung. Der kleine Hase kocht währenddessen Teewasser, schüttet das Wasser in das ungeeignete Glas, es knackt, der Boden des Glases löst sich, das heisse Wasser ergießt sich über die komplette Anrichte, den Unterschrank und den Küchenboden.

    Der 15 Jährige schrumpft zu einem Häufchen Elend und weint.

    Und am Ende kniest du auf dem Boden und putzt, weil sich der Hase nicht beruhigen kann.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • das ist ja auch doof, Havanna

    Toll, dass du dann alles weggeräumt hast. #herzen

    Naja, die Küche ist ja Wohnküche, da schlafe ich ja auch.

    Ich muss noch mal mit ihm sprechen und seiner Schwester, dass um Hilfe bitten nicht schlimm ist.

    Sie ist nämlich unsere Panzerglas-aufklebe-Expertin und niemand kann das besser als sie. Aber die kann auch ganz schön garstig sein, davor hatte der kleine Hase Angst.

    Havanna + #male (*02.05) & #female (*02.03)
    Filzgleiter sind nur komprimierte Schafe

    --Ist Hotte S. noch im Amt und wenn ja, warum?--


    Wenn ich das Wort "Trottel" oder "Trotteln" schreibe, möge sich die geneigte Leserin dieses Wort in wienerisch denken.

  • ...dass man beim Transport einer Torte mit flüssiger Füllung drauf achten sollte, dass sie auf einer stabilen, nicht biegsamen Unterlage steht.

    Und nicht etwa auf einer Metallplatte mit dem ironischen Namen "Tortenretter"...


    39149253xz.jpg


    ...da hatte ich die größte Katastrophe schon beseitigt...

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul

  • Pamela oh weh #haare

    Jetzt gibt’s tassenkuchen?

    We must accept finite disappointment, but never lose infinite hope.

    Martin Luther King, Jr.

    ———-

    ebura mit S (*04), E (*05) und #paket (12/21)

  • Ui#eek Was ist denn da passiert? Die sollte in den Kühlschrank transportiert werden oder was?

    Konntest du was retten?

    And we're still here
    All together and all alone
    Consumed with fear
    That one day we'll discover
    How empty we've become

  • Ja, die sollte in den Kühlschrank.


    Der Torte gehts soweit gut, steht jetzt auf einem Holzbrett im Kühlschrank. Hat halt etwas Füllung verloren...

    Wer nicht zuweilen zu viel und zu weich empfindet, der empfindet gewiss immer zu wenig.
    Jean Paul