Wusstet ihr,... - vom leben gelernt Spin off

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • elbeentchen Danke für den Tipp!!! Mein 3 jähriger hat genau das vor ein paar Tagen gemacht (diverse Möbel und Wand). Ich konnte nicht alles entfernen, da probiere ich deinen Hinweis heut noch aus.

    Mit großem Kind (2008) und kleinem Kind (2018)


    Meist vom Handy aus im Forum unterwegs. Tippfehler sind garantiert.

  • Gerne, dachte mir, dass das nützliches Wissen ist! Inzwischen kam noch einer meiner Teenies aus dem Bett und empfahl dafür noch Nagellackentferner.

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • elbeentchen Danke für den Tipp!!! Mein 3 jähriger hat genau das vor ein paar Tagen gemacht (diverse Möbel und Wand). Ich konnte nicht alles entfernen, da probiere ich deinen Hinweis heut noch aus.

    Mit Parfüm bekommt man das auch weg!

    Parfüm aufsprühen, weg Wischen, fertig!

    Ich weiß nicht warum, aber klappt!

  • Ok, da werde ich mich durchprobieren. Im Parfüm wird es wahrscheinlich der Alkohol sein?

    Mit großem Kind (2008) und kleinem Kind (2018)


    Meist vom Handy aus im Forum unterwegs. Tippfehler sind garantiert.

  • Mit Parfüm haben hier die Kinder neulich einige Plastikoberflächen zerstört. Die wurden alle angelöst und sind jetzt matt. immerhin der Gestank (es waren einige Duftnoten in größeren Mengen zusammen) hat sich nach 2 Wochen verflüchtigt.

  • Gerne, dachte mir, dass das nützliches Wissen ist! Inzwischen kam noch einer meiner Teenies aus dem Bett und empfahl dafür noch Nagellackentferner.

    Kann ich nicht empfehlen, das löst dir auch die Oberflächen an.


    Spiritus habe ich in der Schule immer im Einsatz, wenn so‘ne Pappnase statt mit dem Whiteboardmarker mit dem Edding auf das Whiteboard geschrieben hat. Handdesinfektion tut es auch, wenn genug Alkohol drin ist, ist aber viel teurer.

  • Wasch/Fleckenbenzin ist eine gute Alternative - das vertragen viele Oberflächen besser.

    Genau. Waschbenzin löst fettige Flecken, Alkohol ist das Lösungsmittel in vielen Stiften und Farben, eignet sich daher gut, um genau diese wieder zu lösen. Wachsmaler kriegt man besser mit Benzin weg.

  • Hefe ist lebendig.


    Wenn du vormittags einen Teig ansetzt mit langsamer Teiggare und ihn auf den unbeheizten Dachboden stellst, damit er morgen so weit sein wird, dass er verarbeitet werden kann, dann kommt möglicherweise die Hefe nachmittags auf die Idee, gaaanz leise und fast unmerklich langsam den Deckel von der Schüssel zu heben und sich nach einem Fluchtweg umzusehen.


    Wir haben sie gerade rechtzeitig erwischt, fast wäre sie uns entkommen!

    Weitermachen. Nicht nur denken, sondern tun.

  • Hefe ist lebendig.


    Wenn du vormittags einen Teig ansetzt mit langsamer Teiggare und ihn auf den unbeheizten Dachboden stellst, damit er morgen so weit sein wird, dass er verarbeitet werden kann, dann kommt möglicherweise die Hefe nachmittags auf die Idee, gaaanz leise und fast unmerklich langsam den Deckel von der Schüssel zu heben und sich nach einem Fluchtweg umzusehen.


    Wir haben sie gerade rechtzeitig erwischt, fast wäre sie uns entkommen!

    Ich hatte auch schon Hefe mit Weltherrschaftsfantasien. #ja

  • Aoife wenn er so sauber war, kommt Knäckebrot dabei raus, aber ich fürchte, so sauber sind sie nur direkt nach dem Lackieren. Im Normalzustand hilft wahrscheinlich nur, alles trocken zu heizen und raus zu klopfen. #kreischen

    Weitermachen. Nicht nur denken, sondern tun.

  • Aoife wenn er so sauber war, kommt Knäckebrot dabei raus, aber ich fürchte, so sauber sind sie nur direkt nach dem Lackieren. Im Normalzustand hilft wahrscheinlich nur, alles trocken zu heizen und raus zu klopfen. #kreischen

    Ja, genau. Und ich weiß jetzt, wie man die Teile auseinandernimmt und richtig gründlich entstaubt. Nach unten sind die offen, das geht erstaunlich gut, wenn man es einmal raus hat. Dauert aber. Und Geduld war nie meine Stärke, erst recht nicht, wenn ich auf mich selber sauer bin.

  • Und backe den Teig nicht auf einem Rost, weil das Backblech dreckig ist und du zu faul zum jetzt sofort putzen bist. Der Teig kann sich so fest und vertrauenswürdig anfühlen, wie er will. Es ist alles nur Betrug. Er wird auf jeden Fall durch das Gitter kriechen und sich darunter verbinden. Du wirst das Brot mit erstaunlich schöner knuspriger Kruste vom Rost meißeln müssen...

  • Und backe den Teig nicht auf einem Rost, weil das Backblech dreckig ist und du zu faul zum jetzt sofort putzen bist. Der Teig kann sich so fest und vertrauenswürdig anfühlen, wie er will. Es ist alles nur Betrug. Er wird auf jeden Fall durch das Gitter kriechen und sich darunter verbinden. Du wirst das Brot mit erstaunlich schöner knuspriger Kruste vom Rost meißeln müssen...

    oh ja - das tun übrigens auch tiefgekühlte Brezen zum selberbacken.

  • Und backe den Teig nicht auf einem Rost, weil das Backblech dreckig ist und du zu faul zum jetzt sofort putzen bist. Der Teig kann sich so fest und vertrauenswürdig anfühlen, wie er will. Es ist alles nur Betrug. Er wird auf jeden Fall durch das Gitter kriechen und sich darunter verbinden. Du wirst das Brot mit erstaunlich schöner knuspriger Kruste vom Rost meißeln müssen...

    oh ja - das tun übrigens auch tiefgekühlte Brezen zum selberbacken.

    Oooooh ja!

    Klappt auch mit selbstgemachten Brötchen. Die entstandenen Brötchen hatten dann Ähnlichkeit mit Cthulhu .

    Leider gab es seitdem keine Cthulho-Runde mehr - sonst wäre das der stylische Imbiss dazu gewesen.

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019