Es kommt was Großes auf uns zu... Hitzewelle

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Nachdem wir die Ferien in Spanien verbracht haben, fühlt sich die Hitzewelle für uns völlig normal an.

    Alle stöhnen rum, nur wir finden es normal.

    Wir haben uns daran gewöhnt, morgens und abends raus zu gehen und tagsüber innen zu bleiben.

    Leider sind die Geschäfte hier nicht wie in Spanien bis 24 h auf #zwinker #freu . Wir waren um 22 Uhr in unserer Kleinstadt in der Fussgängerzone und es war absolut tote Hose, während in Spanien dann das Leben tobte.



    Aber ernsthaft, das mit den Bränden ist schrecklich und ich wünsche Euch Allen Sicherheit und Alles Gute.

  • Ich bin an der Nordsee. 17 Grad, Regen. Hm.

    Aus tiefstem Herzen neidisch! auf die Nordsee…auf 17 Grad…auf Regen.


    Noch ein paar Wochen, dann sind wir auch an der Nordsee 🙏🌊🌤🌧💨

    Too many assholes, not enough axes 🤘

  • Die trockene Hitze in der letzten Woche war irgendwie so als hätte jemand draussen die Heizung angelassen. Das war nicht schön, aber es besser auszuhalten. Wir sind allerdings auch tagsüber drinnen geblieben.

    Gestern und auch letzte Woche für einen Tag war es aber heiß und schwül. Das finde ich immer wieder schrecklich.

    Gestern hat es sich dann noch ohne Gewitter sehr abgekühlt, heute ist es nur noch 20 Grad und bedeckt. Und heute Vormittag hat es tatsächlich mal eine Stunde lang einfach so vor sich hin geregnet. Das war toll. Die Luft ist jetzt so schön!

  • Danke, ich hoffe es auch. Was da alles zerstört wird.


    Der Rauch vom Waldbrand in der sächsischen Schweiz ist sehr gut vom Papststein aus zu sehen :(

    Bild: 20220726_142452s9jrl.jpg - abload.de


    Regen ist die nächsten Tage leider nicht in Sicht.

    Wichtig für Touristen:

    Zitat

    Aus diesem Grund wird ab sofort ein ganztägiges (24-stündiges) Betretungsverbot aller Wälder des Landkreises in den Regionen Sächsische Schweiz und Osterzgebirge verhängt und somit das Betretungsrecht wie folgt eingeschränkt:

    • Das Betreten des Waldes einschließlich aller Waldwege ist untersagt. Es besteht Gefahr für Leib und Leben!

    • Vom zeitweiligen Betretungsverbot sind die im § 15 Abs. 2 SächsWaldG genannten Personen und Sachverhalte ausgenommen.

    Quelle: landratsamt-pirna.de

  • Momentan ist es hier zum Glück nicht mehr heiß, aber der Regen war viel zu wenig und ein Tropfen auf den heißen Stein. :(


    Ich bin echt unglücklich. Der Garten sieht schlimm aus. Der Kirschbaum geht ein und auch viele andere Pflanzen..der Rasen ist zu großen Teilen nur noch gelber Acker. Zur Zeit macht es keinen Spaß mehr.

  • Hier in Norddänemark war es heute sonnig, 22° und Windstärke 6-7. Am Ufer wirst du von der Gischt gepökelt, beim Überqueren der Deichdüne gesandstahlt, die Brille klebt binnen Minuten vom Salz, das Holzhaus wackelt im Sturm; für die Wäsche gab es nicht genug Klammern, dafür war sie trotz wiederholtem Neuaufhängen binnen 30 min trocken und duftet großartig. Jetzt ist es frisch draußen, aber unser Kamin bullert.


    Leider kriege ich den Upload eines erfrischenden Bildes nur auf der Seite liegend hin. Sorry.


  • Jetzt haben wir 13 Grad. Lüfte gerade das Haus, damit es endlich mal wieder angenehmer im Haus wird.

    Die Kinder sitzen mit Fleecedecke da, weil es ihnen zu kalt ist.

    Unsichtbar





    ------------------------------------------------------------------------------------------

  • Update von mir: Wir verlegen das Lager in ein Haus, das zufälligerweise genau in dieser Woche noch frei ist.


    Super, dass das klappt.

    Aber auch allergrösster Mist.


    Die Motivation ist echt geschrumpft. Der ganze Aufwand und der Behördenkram. Und ob wir die Anzahlung für den Zeltplatz zurück bekommen ist fraglich.

    Wir können das einfach nicht verantworten. Und ich will mich da auch nicht auf eine Ausnahmegenehmigung verlassen. Die es immer noch nicht gibt.


    #heul

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • was für ein Glück, dass ihr noch eine Alternative gefunden habt!

    Ich hoffe, es wird trotzdem schön und abenteuerlich genug #blume

    danke.

    Ja, das hoffe ich auch.


    Ich liebe einfach dieses 24h-Draussen-Lagerleben. Die Tatsache, dass es gar nicht viel Programm braucht und sich gewisse Dinge einfach aus der Notwendigkeit ergeben. Da bedarf es dann gar nicht vieler Regeln oder Ermahnungen etc.


    Klar, im Haus kann es auch toll werden.

    Und klar, bin ich froh, dass wir die Alternative haben.


    Dafür muss ich das noch dem Zeltplatzbetreiber erklären...mimimi

    Verlasse die Welt ein bisschen besser, als du sie vorgefunden hast (B.P)

  • Also.... es ist seit Wochen- nein Monaten in Berlin so krass trocken..... ich geh echt am Stock.

    Ich mag es nicht, wenn es über 25 grad hat. Aber jetzt in der Stadt überall die Pflanzen im trockenstress zu sehen auch wenn es mal unter 25 Grad ist.... ist nicht schön.

  • Hier ists wieder über 35 Grad angesagt...


    Im Berliner Grunewald brennt es und weil das im Gebiet eines Sprengplatzes ist und auch Explosionen vernommen wurden, wird es sobald nicht unter Kontrolle zu bekommen sein - oh mann

  • Ich leide auch 🥵 und sehne mich so sehr nach einem kühlen Herbst. Ich möchte wieder normal mit dem Hund rausgehen können, ohne mich zu Unzeiten (wo ich lieber liegen möchte) durch unsere Gassirunden zu quälen, um dann - wie gestern Abend - von Myriaden von Mücken angegriffen zu werden. Ich hasse diese flirrende und alles verbrennende Trockenheit sooooooo sehr. Rasen haben wir schon lange nicht mehr.

    Too many assholes, not enough axes 🤘

  • Ich hatte heute schon Sprachkurs mit meinen Ukrainerinnen, war dann noch kurz Getränke kaufen und im dm und jetzt sitzen wir hier im abgedunkelten Haus und warten, bis man wieder raus kann. Selbst für den Garten ist es zu heiß.