Ich weiß nicht weiter

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ach ne, musst du immer in den Kacktopf greifen?

    Wie siehts mit Kündigung des Abos aus? Das wolltest du doch schon längst machen. Jetzt wirds höchste Zeit dafür.


    Mein Glitzerrucksack ist wieder aufgefüllt und bereit.

    *schüttelschüttelschüttel*, das sollte bis nach dem Frühstück reichen.

    Ich drücke die Daumen für kompetente Ärzte und Pflege.

    LG
    Marau
    #kerze M. 06.09.1984 - 02.01.2017
    Was man tief im Herzen trägt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

  • Guten Morgen,

    Ich habe ziemlich gut geschlafen.

    Liege derzeit auf einem Einzelzimmer, sollaber heute noch auf ein Doppelzimmer verlegt werden.

    Einzelzimmer ist schon sehr nice :D


    Wirde dann heute morgen direkt mit Heparinspritze und Messen der Vitalzeichen geweckt. Das soll zweimal am Tag so sein. Warte jetzt auf Frühstück und später dann auf Arzt oder Ärztin.


    Diese Thrombose kommt für mich aus dem Nichts. Die Schulter-OP ist 2,5 Monate her und kann nicht Ursache sein. Gestern Nacht meinte die Ärztin, es könnte auch mit meiner Corona-Infektion von Juli zu tun haben.


    So oder so ist das jetzt das dritte Mal mit Gerinnsel. Und ich hoffe, das läuft jetzt auf dauerhafte Gerinnungshemmung hinaus.

  • Ich wünsche dir schnelle Genesung und eine gute Behandlung! Gut, dass du nochmal ins KH gegangen bist!

    Weißt du schon, wie lange du bleiben musst?


    *Rabenglitzer auf Bettdecke Streu*

    Mit großem Kind (2008) und kleinem Kind (2018)


    Meist vom Handy aus im Forum unterwegs. Tippfehler sind garantiert.

  • Susali, noch hab ich keine Ahnung.


    Gestern kam noch CT und Ultraschall ins Gespräch. Wenn sie wie bei der Lungenemboöie, die ich 2015 hatte, Ursachenforschung betreiben, kommt noch viel mehr.

    Ich werde es heute erfahren.

  • So oder so ist das jetzt das dritte Mal mit Gerinnsel. Und ich hoffe, das läuft jetzt auf dauerhafte Gerinnungshemmung hinaus.

    Ehm… die dritte??? Ich glaube, dass Du da jetzt sehr entschieden nachfragen darfst.

    Wie gut, dass so ein großer Glücksrabenschwarm Dich begleitet!

  • Keuchächz, ich bin ein bisschen spät dran aber hab eine Riesentüte Glitzer im Gepäck. Mit belgischem Schokoladenaroma, oder wahlweise Frittenduft. Gut dass du gestern nochmal losgefahren bist. Echt unglaublich was da in ersten Krankenhaus abging #sauer

  • Also, ich müsste dünn wie ein Windhundrabe sein, bei dem Hin- Und Hergefliege zu all den Glitzer-bedürftigen Rabinnen in letzter Zeit. Und immer mit dem fetten Rucksack aus Rabenglitzer. Will sagen, der Rumms, den ihr eben gehört habt, das war ich, als ich volle Lotte vor die Milchglasscheibe geflogen bin. (Das war Absicht!) Guinan, wenn du wieder was siehst, vor lauter Glitzer, sind die Werte da. *hust*

    Au weia, Aoife - du hast dich doch hoffentlich nicht wieder verletzt, oder? Aber dank der Glitzerwolke wissen wir jetzt alle, wo wir hin müssen. Danke Aoife *knicks*


    So oder so ist das jetzt das dritte Mal mit Gerinnsel. Und ich hoffe, das läuft jetzt auf dauerhafte Gerinnungshemmung hinaus.

    Wow. Drei Gerinnsel. #blink


    Gute Besserung! Ich streue auch noch ein wenig Rabenglitzer - kann ja nicht schaden!

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Puh, was für ein Riesenmist, dass das so ein Theater war bis du versorgt warst! :(

    Bin echt froh zu lesen, dass das inzwischen der Fall ist, mit Thrombosen ist ja nun wirklich nicht zu spaßen.

    Ich drück die Daumen, dass die geholfen wird!! #sonne

  • Igel, das fing 1988 an. Tiefe Beinvenenthrombose, Komplettverschluss der Hauptvene. Volltreffer!

    Dann 2015 beidseitige Lungenenbolie nach Behandlung im Katheterlabor. Zumindest waren diese Gerinnsel klein und haben keinen Schaden angerichtet.

    Und nun wieder tiefe Beinvene.


    An der Stelle reicht es mir. Grmpf #haare


    Gleich kommt die Visite. Wie erkläre ich dem Arzt das ganze Glitzer??

  • Augenroll.....

    Arzt der Visite sagte grade alles sei unspezifisch. Man könne noch nicht sagen, ob es eine Thrombose wäre oder nicht.

    Morgen ist der Angiologe da, Ultraschall steht an. Dann wissen wir mehr

  • ...und bis dahin wollen die mit der Behandlung warten oder wie? Woher sollen sonst die Schwellung und die D-Dimere kommen? Das kann doch wohl nicht wahr sein! Da werde ich stellvertretend wütend. Können die Dir keinen ECHTEN Arzt schicken?

    Weitermachen. Nicht nur denken, sondern tun.


    Frau der Woche: Claudia Plattner

  • Ist halt kein Angiologe da #hmpf

    Aber selbst wenn es eine Thrombose ist, wird eh nichts anderes geschehen außer Heparingabe. Die bekomme ich ja.

    Wegen der alten Thrombose hab ich bereits den Kompressionsstrumpf.

    Beides, also Gerinnungshemmung und Kompression sind die Sachen, die dann Standardtherapie sind.

  • ...und bis dahin wollen die mit der Behandlung warten oder wie? Woher sollen sonst die Schwellung und die D-Dimere kommen? Das kann doch wohl nicht wahr sein! Da werde ich stellvertretend wütend. Können die Dir keinen ECHTEN Arzt schicken?

    Die warten doch nicht mit der Behandlung, nur mit der ganz exakten Diagnose #weissnicht


    Völlig legitim. Es ist auch im Krankenhaus Sonntag.

  • Erklären? Gar nicht, das muss so sein! Glitzer trägt zur Heilung bei. Ganz einfach *schüttelundglitzer*

    LG
    Marau
    #kerze M. 06.09.1984 - 02.01.2017
    Was man tief im Herzen trägt, kann man nicht durch den Tod verlieren.

  • Wo du recht hast....hätte ich auch drauf kommen können. #freu

  • Immerhin weiß ich jetzt Bescheid und bin froh, doch noch die Kurve gekriegt zu haben um ein zweites mal zum KH zu gehen.

    Was für ein Glück, dass du jetzt im KH bist! Ich wünsche dir, dass alles so schnell wie möglich gut wird!

    Liebe Grüße

    Sabine mit T. 10/02 und Q. 11/05

  • Falls es eine Thrombose ist, dann ist das doch eni sofort behandlungsbedürftiger Notfall.
    Kann man da nicht den Notarzt rufen? Der bringt dann vermutlich auch ins KH, aber vllt muss man dann nicht so lange warten?

    Das ist nicht zwangsläufig so. Eigentlich spielt es keine Rolle, ob man eigenständig oder per Rettungswagen in die Klinik kommt. Dort wird die Ersteinschätzung vorgenommen und die ist meines Wissens nach in beiden Fällen gleich .

    Mein Sohn hatte schon Einsätze in der Notaufnahme und hat erzählt, dass mittlerweile viele Menschen den Krankenwagen rufen, weil sie dann vermeintlich eher dran kommen. #finger