...Du merkst, dass Du ein Kind hast, wenn...

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Habt ihr schon mal versucht abzuschließen? Hier gibt's dann richtig Terror

    Mein Sohn hat das (zugegeben alte) Schloß mit einem gezielten Tritt geöffnet... :D


    Aber auf den Schoß und anpacken ist nciht. Aufs Klo will Mama mit 1m Abstand zu allen anderen Menschen, da bin ich eigen.


    ...du merkst das Du ein Kind hast wenn Du morgens um 6 im Schlafi in der Kälte des offenen Fensters sitzt und Müllwagen beobachtest.

    Solang wir uns begleiten...durch Sturm und Gezeiten...durch Ebbe und Flut...dann bleibt alles gut...#herz

  • ... und dass sie größer werden, daran, dass du die einzige im schlafanzug an der Haustür bist, weil die Kinder nach deinem Aufschrei “die müllabfuhr“ einfach sitzenbleiben ...

  • Das tut gerade so gut, das zu lesen! Manchmal da sitze ich (wir) auf dem Klo und jeder Zentimeter ist voller Kinder und dann will der Minizwerg bitte noch stillen und ich komme mir so lächerlich vor, in der Gesamtsituation. Schön, dass es bei euch auch so absurd zugeht.

    #lol Ja! Genau so! Oder ein Kind fährt auf meinem Bein mit einem Spielzeugauto hin und her. Oder will den Klodeckel runter klappen (au!), spülen #kreischen etc.


    Wir haben gerade hier ein Baustelle. Die Toilette wird wohl früher installiert als die Türe. Der Bauunternehmer hat nicht verstanden, was ich mit "ich habe drei Kinder, da hilft mir die Türe auch nichts" meine. (Ich meinte damit, dass eine Toilette schon mal super ist, auch ohne Türe.) Sein Kind kann nämlich noch nicht laufen. :D

  • Habt ihr schon mal versucht abzuschließen? Hier gibt's dann richtig Terror

    Schlimmer: sie machen es nach, auch ohne Erwachsenen im Badezimmer. Die Tür wieder zu öffnen ging nicht ganz so leicht.

    Ich bin

    ich. Mensch, Mutter, Nordwest-Europäerin. Anwesend.

  • ... und dass sie größer werden, daran, dass du die einzige im schlafanzug an der Haustür bist, weil die Kinder nach deinem Aufschrei “die müllabfuhr“ einfach sitzenbleiben ...

    #ja so mir vorgestern geschehen.

    die müllmänner haben mir trotzdem freundlich zugewunken.


    auf dem klo sitze ich inzwischen auch wieder alleine. ich kann sogar alleine duschen. sogar alleine baden! mit schaum und ganz ohne schleich-eisbären... (ist aber auch ein bißchen langweilig irgendwie)

  • die müllmänner haben mir trotzdem freundlich zugewunken.

    #loldas stelle ich mir so putzig vor! #herzen



    auf dem klo sitze ich inzwischen auch wieder alleine. ich kann sogar alleine duschen. sogar alleine baden! mit schaum und ganz ohne schleich-eisbären... (ist aber auch ein bißchen langweilig irgendwie)


    Es ist bei mir ja eeeeewig her aber dieses nicht alleine aufs Klo können (Tür zu = Welt geht unter) und im Sitzen ohne Vorhang duschen (Vorhang zu = Welt geht unter) hat mich nachhaltig beeindruckt. Ich kannte das vorher von keinem anderen Kind und war anfangs stark irritiert, dass das bei uns so läuft. Zum Glück gabs auch da schon die Raben...#rabe#herz

    Viele Grüße
    Elena mit Mini1 (*2004) und Mini2 (*2006)

  • die müllmänner haben mir trotzdem freundlich zugewunken.

    #loldas stelle ich mir so putzig vor! #herzen

    wir kennen uns inzwischen.


    die angestellten vom bauhof (das ist bei uns sowas wie die stadtwerke, also leute, die im auftrag der stadt z.b. bäume und büsche schneiden, kanäle reinigen usw...) kennen und grüßen uns sogar namentlich. wir sind sozusagen deren publikum, fans.


    einer hat mal gesagt, sie kriegen so wenig anerkennung und wertschätzung für ihre arbeit, es gilt halt als drecksarbeit oder wird schlicht übersehen. nur die kinder, die finden es toll und bleiben stehen und schauen und winken, und darüber freuen sie sich sehr.

  • Das find ich so schade, dass die Arbeit der Stadtwerke oder wie es nun auch heißt (hier auch Bauhof) so wenig wertgeschätzt wird. Ich mein, man müsste sich mal überlegen, wie es ohne die fleißigen Mitarbeiter aussehen würde. Umso schöner finde ich es, dass sich die allermeisten Kinder dafür interessieren und begeistert winken. Und da kann man auch voll gut ansetzen und den Kindern erklären, was die Mitarbeiter machen und warum die Arbeit so wichtig ist.

    Und hier freuen sich die Stadtarbeiter auch immer, wenn wir interessiert stehen bleiben und uns mit ihnen unterhalten.

  • Wenn dein Besuch irritiert ist, dass es keinen Schlüssel für das Bad gibt und du das Problem erst nicht verstehst...

    Der Schlüssel wurde entfernt, nachdem sich damals 4jährige einschloss und bange Minuten lang nicht wieder aufschließen konnte. Wir wissen nicht mal mehr, wo der Schlüssel liegt und meist lassen wir eh die Tür sperrangelweit offen, da wir da eh nie alleine sind.


    Einziger Panikmoment :ich sitze auf dem Klo, alle Türen offen, direkte Linie zur Haustür... und die Post klingelt.... Kind will öffnen... Das war ganz ganz knapp

  • casa, ja, ist hier auch so, wenn die Kinder deswegen begeistert sind, winken zurück oder hupen. gg Auch die Treckerfahrer und Feuerwehr, Polizei, Baggerfahrer... einfach alle, die hier angehimmelt werden.


    Nur der Lokführer kriegt von der Begeisterung nichts mit. ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Schnickschnack ()

  • Mein Zwerg will dann auch ein Stück Klopapier und es zwischen meinen Beinen hindurch ins Klo werfen. Und noch eines. Und noch eines. Usw.

    Julia und Tochter (11/04), Tochter (04/08), Sohn (06/17) und Tochter (12/20)

    Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.


  • auf dem klo sitze ich inzwischen auch wieder alleine. ich kann sogar alleine duschen. sogar alleine baden! mit schaum und ganz ohne schleich-eisbären... (ist aber auch ein bißchen langweilig irgendwie)

    Ohhh - die armen Eisbären! Nimm sie doch das nächste mal trotzdem mit. Sieht und weiß doch keiner - und wir wissen auch von nix ;)



    Du merkst, dass Du ein Kind hast, wenn ...

    du auch Nachts um 1:30 Uhr innerhalb von 2 Sekunden von Tiefschlaf auf hellwach wechseln kannst nach nur einem leichten Klopfen an die Schlafzimmertür.

    Und dann im Bad neben dem blutenden Großkind stehst, dass sich den Daumen im Rollo-zugband eingeklemmt hast.

    Die Gedankengänge, noch bevor du die Wunde überhaupt anschauen konntest:

    In welches Krankenhaus?

    Wo ist der Autoschlüssel?

    Wo ist die VS-Karte (=Geldbeutel)?

    und als letztes: wo ist meine Kleidung?


    2 Minuten später stellt dich das Ganze als zwar unschön, aber oberflächlich dar. Also reichte selber verarzten und Kind ins Bett schicken.

    (Und ich verrate nicht, dass mein Mann die ganze Sache komplett verschlafen hat.)

    Liebe Grüße
    Martina


    Tochter 05/2004
    Sohn 04/2015

    Tochter 01/2019

  • ... wenn vier tage vor weihnachten im wohnzimmer der bereich um die weihnachtskrippe herum (sofa, zwei fensterbänke und mein!!! schreibtisch) komplett aus mooslandschaft besteht und in erwartung des christbaumes nun der rest des wohnzimmerbodens mit einer mischung aus moos, tülltüchern ("das bläuliche wäre der fluß"), heu und katzenstreu gestaltet wird ("das katzenstreu wäre kieselsteine, das ist die straaaße...")

  • Bommel Oh ja, sowas ist herrlich. Meine Tochter riss mal die Tür unseres Gäste WCs auf, um mit ihrer dort sitzenden Tante zu plaudern. Blöd nur, dass man von unserer Sofaecke Volle Sicht direkt auf die Toilette hat - und wir eine große Feier hatten :D. Meine Schwester war geistesgegenwärtig genug, um einfach sehr hoheitsvoll ins Wohnzimmer zu winken.

    Liebe Grüße
    Silke mit dem Großen 06/2006 und der Kleinen 06/2009

  • Mein Zwerg will dann auch ein Stück Klopapier und es zwischen meinen Beinen hindurch ins Klo werfen. Und noch eines. Und noch eines. Usw.

    Ja, das kenne ich auch! Oder wenn die große Tochter zu lange trödelt und nicht fertig wird und es bei mir oder meiner anderen Tochter so eilig ist, dass man dann schon mal setzt und das trödelnde Kind dann eben das Klopapier hinter einem ins Klo wirft. #rolleyes


    Bin ich froh, wenn wir wieder mehr als eine Toilette haben ...

  • Einziger Panikmoment :ich sitze auf dem Klo, alle Türen offen, direkte Linie zur Haustür... und die Post klingelt.... Kind will öffnen... Das war ganz ganz knapp

    Ja. Deswegen hängt bei uns in einem Meter Abstand vor der Klotür ein hübscher, undurchsichtiger Vorhang.

  • ... und dass sie größer werden, daran, dass du die einzige im schlafanzug an der Haustür bist, weil die Kinder nach deinem Aufschrei “die müllabfuhr“ einfach sitzenbleiben ...

    #ja so mir vorgestern geschehen.

    die müllmänner haben mir trotzdem freundlich zugewunken.

    oh man, ja! Dienstag früh um 6:00 Uhr drückt sich Familie Sue die Nase an der Schlafzimmerfensterscheibe platt und der Müllmann fährt fröhlich winkend an uns vorbei #hammer


    Wegen gestörter Kloruhe: Der Knopf macht grundsätzlich die Badtüre auf, schaut was ich mach, geht wieder und lässt die Türe sperrangelweit offen stehen. Graaaaaaa.

  • Oh man - und das alles mitten in der Nacht! #kreischen

    Aber den schlafenden Mann kenne ich. Ich musste meinen schlafenden Mann viermal(!!!) in der selben Nacht aufwecken weil er jedes Mal nicht mitbekommen hat, dass unsere zwischen uns liegende Kleine ins Bett gekotzt hat!

    Ich kann inzwischen wieder alleine ins Bad, wenn ich drauf bestehe. #super Also das wird wieder, versprochen!