...Du merkst, dass Du ein Kind hast, wenn...

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • ... wenn Du an einem kinderfreien Tag in die Stadt gehst, um Dir mal wieder was zum Anziehen zu gönnen, und mit Spiderman-Socken, Schlumpf-Sweatshirt und Cordhose in Gr. 98/104, zwei Conni-Büchern und einer Tube Malseife nach Hause kommst.


    ...wenn man sich nach einem Kinderfreien shopping Nachmittag sehnt und ueberlegt was man dann alles machen kann um dann wieder in den Kinderabteilung zu landen.


    #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja #ja


    ICH LACH MICH KRINGELIG!!!

    LG Froschine mit Fröschle (02/12) und Moppel (05/15)



    #pro #contra

  • Wenn man bei befreundeten Kindern ganz entsetzt fragt, ob es kein Unterhemd anhat und wo bitte sein Schal sei... Und ohne Mütze, das geht auch nicht, da ist es doch morgen krank (in Gedanken geht man dann schon das Arbeitspensum von morgen durch und stellt fest, dass man sich nicht krankmelden kann). Irgendwann fällt einem auf, dass es auch nicht das eigene Kind ist, doch da hat das Gedanken-/Verantwortungskarussel sich schon gaaanz schnell gedreht...

  • Es Dir ausserdem völlig egal ist, mit einem völlig schlammverschmierten KiGa Kind schnell zu nem Banktermin zu müssen,
    und das Kind den weissen Teppich dort umfärbt...... #pfeif


    ...du hier fast alles abnicken kannst und dich langsam nicht mehr fragst, wo eigentlich alle deine kinderlosen Freunde hin sind 8I


    Das ist (leider) wahr.....

    Am Ende wird alles gut, und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht zu Ende.





    uRYhp1.png

  • ... Dein Autorücksitz aus einem Gemisch aus Keksresten und Spielzeug verkrustet ist.

    der sitz an sich wär mir noch egal...aber weisst du,wie es DARUNTER aussieht,wenn ich unerwartet mitfahrer habe, die keinen sitz brauchen???
    #pfeif  8I  #pfeif  8I

    Einmal editiert, zuletzt von mireille ()

  • ...wenn du im Stillen bei allen von dir früher belächelten Mamas/Omas Abbitte leistest, weil es WIRKLICH schwierig ist, alle Kindernamen auseinanderzuhalten und du jetzt selbst zur "Lisa äh Lena äh LOTTE #stirn jetzt komm doch mal her"-Fraktion gehörst #schäm #zaehne #hammer


    ...wenn du generell bei den ganzen Eltern, über deren kurioses Verhalten du als Kinderlose geschmunzelt hast, Abbitte leistest, weil du in vielen Situationen ein Déjà-vu-Erlebnis hast #ja.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Das war im Urlaub ganz schlimm. "A., M., C., H." (alles "alte" kurze Namen, die auf -a enden) oder wie du nochmal heißt", ist bis jetzt mit unseren Freunden ein geflügeltes Wort!

  • ...wenn Du nachts um 1:47h dank Harndrang aufwachst und anschließend die geputzten Stiefel Deiner Kinder mit "Nikolaus" befüllst... (hier gibt es einen Minischokolaus, Apfel, Mandarine und Nüsse sowie ein Buch für beide "Es klopft bei Wanja in der Nacht..").... #schnarch

    "Die Menschen werden alt, aber selten reif." Alphonse Daudet

  • ...wenn Du mal wieder die Kinderzahnpasta erwischt hast.

    Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben. (Hans Christian Andersen)
    Ich habe dich so lieb! Ich würde dir ohne Bedenken eine Kachel aus meinem Ofen schenken.
    Joachim Ringelnatz

  • Wenn Du heute morgen beim Anblick der schneebedeckten Straßen euphorisch gequietscht hast, statt über die Notwendigkeit von Streusand, Scheibenenteiser und Winterreifen zu fluchen.

  • Wenn Du Dich früher gewundert hast, warum die Freundin ihre Klobürste auf dem Fensterbrett stehen hat und Du jetzt auch... #lol

    Das ist hier auch so :D Stimmt, andere Leute wundern sich bestimmt.



    ... Du allen Enstes überlegst, ein Schild in der Wohnung aufzuhängen, auf dem steht das Du heute Morgen geputzt und aufgeräumt hast, und es dennoch so aussieht... 8)

  • der sitz an sich wär mir noch egal...aber weisst du,wie es DARUNTER aussieht,wenn ich unerwartet mitfahrer habe, die keinen sitz brauchen???
    #pfeif  8I  #pfeif  8I

    !!! Ja, niemals unerwartet Mitfahrer mitnehmen, insbesondere nicht Kinderlose. #schäm #pfeif

  • ...du beim Genuss von leicht alkoholhaltigen Getränken oder dezent scharfen Speisen wegen Untrainiertheit fast umfällst.


    ...dein Mann spöttische Kommentare auf der Arbeit erhält, weil er sein Mittagessen in einer hübschen Piraten-Brotdose dabeihat.

  • ...du beim Genuss von leicht alkoholhaltigen Getränken oder dezent scharfen Speisen wegen Untrainiertheit fast umfällst.


    ...dein Mann spöttische Kommentare auf der Arbeit erhält, weil er sein Mittagessen in einer hübschen Piraten-Brotdose dabeihat.


    #angst
    Hier ist die brotdose rosa mit ballerina, wenn sonst nix mehr im schrank ist

  • ...wenn du dir auch mit der "falschen" Hand die Zähneputzen kannst!!!



    ...wenn du dir beim Duschen eine Prioritätenliste überlegst...



    ...wenn du es völlig normal findest, dich mit neuen Bekanntschaften angeregt über diverse Körperfunktionen zu unterhalten.

    "Konzentrier dich auf die kleinen Dinge und mache die gut!"

  • Das war im Urlaub ganz schlimm. "A., M., C., H." (alles "alte" kurze Namen, die auf -a enden) oder wie du nochmal heißt", ist bis jetzt mit unseren Freunden ein geflügeltes Wort!

    Meine jüngste Schwester hieß bei meiner Mutter immer J.-K.-A.-ach, Scheiße- R.! #lol Hab ich ein Glück, dass, ich J. bin... Aber das passiert mir auch, sobald R. in meiner Nähe ist. Die hab ich schon in sehr jungem Alter bemuttert (ich bin achteinhalb Jahre älter, also alt genug, um mit Begeisterung Windeln zu wechseln), und sobald wir alle zusammen sind, fange ich an, meine Kinder mit R. anzureden. #hammer


    Ansonsten lache ich mich hier kaputt und kann gar nichts Neues beitragen, weil ich die ganze Zeit nur "Ja!" brülle.


    Oder wie wäre es damit, gerade noch unterdrücken zu können, den 62 und 56 Jahre alten Kolleginnen im Auto zu verkünden: "Guck mal, jetzt kommt eure Lieblingskurve! Und gleich könnt ihr die Pferde sehen, das Fohlen wird immer größer!"

  • Aber das passiert mir auch, sobald R. in meiner Nähe ist. Die hab ich schon in sehr jungem Alter bemuttert (ich bin achteinhalb Jahre älter, also alt genug, um mit Begeisterung Windeln zu wechseln), und sobald wir alle zusammen sind, fange ich an, meine Kinder mit R. anzureden. #hammer


    Jaaa!!! Geht mir genau so! Spannenderweise hab ich das dann gleich noch auf mein Schwagerchen übertragen, das so alt wie mein kleiner Bruder ist #stirn
    Aber gegen meine Schwiegermama bin ich noch Gold. Die zählt wirklich Pontius und Pilatus mit auf bis sie den passenden Namen hat. Oder sie nimmt einfach einen und der reicht für den ganzen Tag und für alle Leute ;)

    Sommer und Winter wechseln,
    so sind die Dinge.

  • ...dir folgendes passiert:
    Zu Besuch beim Kollegen ein Plakat entdeckt, auf dem steht "Mein Lieblingsschmaus", und du vervollständigst mit "...ist Butterbrot..." und ein weiterer Kollege "...mit kleiner Maus". (Meinem Mann so passiert)