...Du merkst, dass Du ein Kind hast, wenn...

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • ...du im Büro die Kaffeetasse in der Teeküche parkst und ihr erklärst "ich gehe schnell pullern und bin gleich wieder da"

    Wir wurden erschaffen, um uns weiterzuentwickeln, sonst hätte Jesus sicherlich vor über zweitausend Jahren gesagt: "... und jetzt sitzt ganz still und tut gar nichts, bis ich wiederkomme!" Swami Beyondananda

  • ... wenn im Garten jemand voller Hoffnung auf plötzlichen Reichtum nach Gold gräbt.


    Wie süß!


    Bei uns wurde gestern ein Loch gegraben "bis zum Erdkern"!

    Es wurden dann aber bereits nach ca 40cm einige "Erdkerne" (=Steine) gefunden, und das Projekt wurde dadurch mit mehr Erfolg beendet, als ich erwartet hätte.

  • Mein Großer wollte im Grundschulalter mal einen Tunnel bis zu seinem besten Kumpel graben. Den Anfang im Garten sieht man immer noch. Allerdings ist das Loch hier nur ca. 20cm tief geworden weil wir unter der dünnen oberflächlichen Erdschicht puren Kies haben und Löchergraben damit wirklich eine Qual.

  • meine Kinder wollten gemeinsam mit dem Nachbarn zumindest nur die Gartenmauer untertunneln - weil sie über den Zaun wegen einer Geländekante nicht alleine konnten.

    auf das Loch haben die Nachbarn später ihr Hochbeet gestellt und die Kinder haben mittlerweile einen Übertritt!


    aber das Projekt wurde über Jahre immer wieder begonnen.


    also wenn ich deinem Garten ein oder mehrere Löcher scheinbar planlos verteilt sind, hast du Kaninchen, Kind(er) oder Tibeter.

  • Wenn sich eine geheimnisvolle Sammlung von Stöcken, Steinen, Tannenzapfen und/oder Baustellenabfall unter deinen Pflanzenaufstellern, Treppenaufgängen oder Gartenbänken bildet.


    (Hier hat die komplette Kinderschaft auf dem Feld, das jetzt ein Spielplatz wird, ein riesiges Loch zum "Mittelpunkt der Erde" gegraben, was dann irgendwann tatsächlich gefährlich wurde, weil es nicht nur ein paar ziemlich große, tiefe Löcher waren, irgend gab es dann Tunnel zwischen den Löchern. Es war mehr wie ein übergroßer Kaninchenbau)

    Kitten (37) with Tiger (36) and Tiger-Cub, the cleverest (7)


    Lachen macht lustig.8o


  • ...wenn dir beim Bäcker durch die erstaunten Blicke der Fachverkäuferin aufgeht, dass du noch das geschminkte Spinnennetz samt Spinne drin auf der Wange hast, mit dem du das Kind gestern auf seine Gruselparty begleitet hast.

    (Hält das aber gut).

  • Wenn sich eine geheimnisvolle Sammlung von Stöcken, Steinen, Tannenzapfen und/oder Baustellenabfall unter deinen Pflanzenaufstellern, Treppenaufgängen oder Gartenbänken bildet.

    Ohja, alle natürlich höchstwichtig und auf keinen Fall zu entsorgen! Ich hab gestern aus der Tasche der Fleecejacke so einen massiven Klumpen aus Tannenzapfen, Moos, Erde und Steinchen gepult.

  • ich habe im Rabenflohmarkt mal eine blaue Fleecejacke gekauft - als ich dort in die Taschen griff hatte ich eine ganze Sammlung an Tannenzapfen und Steinen in der Hand... ;)

    Die Jacke war gewaschen und die Tannenzapfen gleich mit ;-).

  • Passend dazu: wenn es beim Wäsche aufhängen so komisch klimpert: Die Taschen der Hosen des 3-jährigen waren voll mit Steinen. Das 6-jährige hatte seine eigene Sammlung vor dem Waschen schon in eine Schatzkiste ungeräumt.

    Meist mobil im Forum. Bitte um Entschuldigung für Kürze und Tippfehler.

  • Passend dazu: wenn es beim Wäsche aufhängen so komisch klimpert: Die Taschen der Hosen des 3-jährigen waren voll mit Steinen. Das 6-jährige hatte seine eigene Sammlung vor dem Waschen schon in eine Schatzkiste ungeräumt.

    #kreischenMacht man sich da nicht die Maschine damit kaputt?


    Tannenzapfen könnte man natürlich waschen, aber ich dachte unser Garten ist vielleicht doch ein besserer Aufenthaltsort für sie #zwinker

  • Wenn Wecker mehrfach mitten in der Nacht losgehen, oder tagsüber wenn sonst keiner da ist und du dann auf Schnitzeljagd nach dem verdammten Piepgeräusch gehen darfst. Bonuspunkte wenn mehrere Geräte hintereinander losgehen.

    Kitten (37) with Tiger (36) and Tiger-Cub, the cleverest (7)


    Lachen macht lustig.8o


  • Wenn Wecker mehrfach mitten in der Nacht losgehen, oder tagsüber wenn sonst keiner da ist und du dann auf Schnitzeljagd nach dem verdammten Piepgeräusch gehen darfst. Bonuspunkte wenn mehrere Geräte hintereinander losgehen.

    Oh ja, das kommt mir bekannt vor! Am schlimmsten finde ich den Alarm vom Badezimmer-Radio. Weil 1. ist das so ein durchdringendes Geräusch, da stellen sich mir alle Haare auf! Und 2. brauch ich immer ewig, bis ich checke, wo der aus geht.

    Der Kleine stellt auch gern bei Oma und Opa diverse Wecker für mitten in der Nacht... #rolleyes

  • Wenn Wecker mehrfach mitten in der Nacht losgehen, oder tagsüber wenn sonst keiner da ist und du dann auf Schnitzeljagd nach dem verdammten Piepgeräusch gehen darfst. Bonuspunkte wenn mehrere Geräte hintereinander losgehen.

    .... und der größte Bonuspunkt wenn Du mitten in der Nacht nach endloser Suche ("da gibts doch keinen Wecker mehr und Rauchmelder klingt anders bzw sind die auch alle brav) rausfindest, dass die Funk-Wetterstation im Arbeitszimmer auch ne Weckfunktion hat und diese Entdeckung Dein Kind offenbar schon Stunden vor Dir gemacht hat. #hammer

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Wenn Wecker mehrfach mitten in der Nacht losgehen, oder tagsüber wenn sonst keiner da ist und du dann auf Schnitzeljagd nach dem verdammten Piepgeräusch gehen darfst. Bonuspunkte wenn mehrere Geräte hintereinander losgehen.

    .... und der größte Bonuspunkt wenn Du mitten in der Nacht nach endloser Suche ("da gibts doch keinen Wecker mehr und Rauchmelder klingt anders bzw sind die auch alle brav) rausfindest, dass die Funk-Wetterstation im Arbeitszimmer auch ne Weckfunktion hat und diese Entdeckung Dein Kind offenbar schon Stunden vor Dir gemacht hat. #hammer

    hm - aber ganz eigenartig hatten wir gestern Abend irgendwelchen Arbeitslärm (Gleisbau, Industriegebiet, Straße - ka!!??) der neben dumpfen Rauschen alle 12 min ein Klingelgeräusch gemacht hat - offenbar war da irgendwas/wer mit irgendwas fertig! - über ein Stunde lang.

    und nein kein Wecker - die Nachbarn haben es auch gehört!


    wenn du ein Kind hast, fragst du dich allerdings, welches doofe Spielzeug liegt da auf seinem Schalter ganz unten in welcher Kiste?!

  • Bei euren Wecker-in-der-Nacht-klingel-Geschichten (die ich leider leider auch aus Erfahrung kenne), ist mir eine völlig andere Geschichte eingefallen, die mit dem Thema Wecker nix zu tun hat, die ich aber trotzdem gerne teilen möchte :D: Die Chilischote hat mal (da war sie glaub ich drei oder vier) bei einem Besuch die Fernbedienung bei meiner Mama versteckt und vorher irgendeinen Verkaufssender eingestellt. Meine Mama ist jetzt in technischen Dingen nicht unbedingt... äh... also, sie ist keine Expertin bei sowas #pfeif und Fernsehprogramme am Gerät umschalten fällt eindeutig in die Kategorie "technisch unmöglich" #angst. Also hat meine arme Mama fast eine Woche lang abends nur noch gelesen, bis sie endlich die Fernbedienung fein säuberlich in irgendeiner unwahrscheinlichen Ecke (ich weiß echt nicht mehr wo #gruebel) wiedergefunden hat.

    Liebe Grüße, Silke




    Es gibt Wunder, die verlieren auch in der Wiederholung nichts von ihrem Zauber.

  • Ohje, deine arme Mama! #freu Edit: eure armen Mamas.


    ... du vormittags auf deinem Handy einen verpassten Anruf des Kindergartens siehst und einen riesigen Schreck bekommst.

    (War dann gar nichts Schlimmes, sondern nur eine Vertragsgeschichte.)