Rundum-Sorglos-Paket für Hamburg gesucht ;-)

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Reeperbahn kann man ja abends einfach mal so ablaufen, wenn man sie sehen will, ja?

    Ja, kann man. Aber etwas aufpassen, das ist nicht Folklore, sondern echt. Mit allem, was zur Prostitution gehört.

    In die Herbertstr. geht man als Frau wirklich nicht.

    Und die lokale da sind meist teuer und wissen, wie man verkauft.

  • Speicherstadt, Miniaturland,

    Miniaturwunderland ist megamega, finde ich.

    Wie war das Katzencafé?

    Im Portugisischen Viertel habe ich auch schon mal gut gegessen, aber weiß nicht mehr wo.

    Oh ? Katzencafe war toll und das Angebot an Getränken/Essen auch sehr gut

    Portugiesisches Viertel hat sehr gute Restaurants, aber mir fällt der Name auch nicht mehr ein.

  • Katzencafe, welches meint ihr da?

    Meint ihr Katers Höök oder Katzentempel?

    Mein all time Favourite: Zu Fuß durch den alten Elbtunnel laufen und auf der anderen Seite den Ausblick auf die Landungsbrücken genießen.

    Ist der alte Elbtunnel etwas anders als der Elbtunnel ja? Ich würde bei meinem nächsten Besuch gerne mal dein all time Favourite ansehen. :)

  • Die U Bahn: U3 fährt weitgehend überirdisch.

    Du kannst dich an einem Ende reinsetzen, und ein wenig sitzen, aus dem Fenster schauen und Hamburg anschauen, während du Bahn fährst.

    Wurde die Elbphilharmonie schon erwähnt? Die ist schon cool.

    Ich weiß aber nicht, ob man da reinkommt, wenn man nur gucken will und nicht zu einem Konzert.

    Und es gibt ein Katzencafe in Hamburg? Wo?!

    It all started with the big BANG!

    (Big Bang Theory)

  • Katzencafe, welches meint ihr da?

    Meint ihr Katers Höök oder Katzentempel?

    Mein all time Favourite: Zu Fuß durch den alten Elbtunnel laufen und auf der anderen Seite den Ausblick auf die Landungsbrücken genießen.

    Ist der alte Elbtunnel etwas anders als der Elbtunnel ja? Ich würde bei meinem nächsten Besuch gerne mal dein all time Favourite ansehen. :)

    Es ist eben der „Alte Elbtunnel“, durch den man zu Fuß von den Landungsbrücken nach Steinwerder laufen kann.

    Der „Elbtunnel“ führt die Autobahn unter der Elbe durch.

    Liebe Grüße
    Silke mit dem Großen 06/2006 und der Kleinen 06/2009

  • Ist der alte Elbtunnel etwas anders als der Elbtunnel ja? Ich würde bei meinem nächsten Besuch gerne mal dein all time Favourite ansehen. :)

    Oh ja! Man kann die Alten Elbtunnel auch noch mit dem Auto befahren. Da fährt man in einen Aufzug, mit dem runter und dann die alte Fahrbahn entlang. Am anderen Ende geht es mit einem Aufzug wieder ans Tageslicht. Das möchte zu gerne mal machen. Scheitert daran, dass wir wenn, dann mit dem Zug nach Hamburg reisen.

    edit: Habe hier : https://www.hamburg.de/alter-elbtunnel/

    gerade gelesen, dass der Alte Elbtunnel derzeit für Fahrzeuge gesperrt ist.

    „Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.“
    (Edmund Stoiber im Wahlkampf 2005)

  • Das mit der Herbertstraße wusste ich tatsächlich schon, aber danke nochmal für's Erinnern!

    Alter Elbtunnel ist bereits notiert.

    HardRockCafè? Reservieren oder einfach hingehen?

    Allgemeine Stadtrundfahrt, nicht alleine nur Hafen, lohnt sich wohl auch?

    Die Alster ist offensichtlich ebenfalls sehenswert, was kann man da so machen? Entlangspazieren? Rundfahrt?

    Wir mit dem großen M #female (08/09), dem kleinen M #female (02/12) und der Zusatztochter #female (09/04)

  • Spaziergang um die Außenalster ist ganz hübsch - 7,5 Kilometer. Man kann sich auch einfach mit einem Getränk irgendwo niederlassen, Alsterperle oder so.

    Binnenalster kommt man kaum dran vorbei, direkt am Jungfernstieg.

    Ach so…reservieren ist ja unkompliziert, das würde ich tun. Besser haben als brauchen.

    Liebe Grüße
    Silke mit dem Großen 06/2006 und der Kleinen 06/2009

  • Wieviel Zeit benötigt man ungefähr (!!) im Miniaturwunderland?

    Dann könnten wir das für den Samstag nach dem Frühstück in Angriff nehmen, danach ins HardRockCafè, dann eventuell noch etwas Shoppen, falls meine Freundin drauf besteht

    Abends dann Essen im Portugisischen Viertel und danach noch auf die Reeperbahn - die müssen wir, einfach für's Gefühl, noch mitnehmen #schäm


    Sonntag wird dann Fischmarkt ein MUSS und danach noch irgenwie gemütlich die Zeit bis zur Zugabfahrt verbringen!

    Ich glaube, so in etwa passt die Planung

    Wir mit dem großen M #female (08/09), dem kleinen M #female (02/12) und der Zusatztochter #female (09/04)

  • miniaturland: möglichst früh soll gut sein.

    Re reeperbahn: Fällt mir gerade ein: Wenn Ihr Spielzeug braucht, ist das ein guter Ort.

    Viel Auswahl, okaye Preise, ohne Scham - fast Supermarktfeeling.

  • Wenn du den Alten Elbtunnel durchlaufen willst, dann kannst du das mit dem Hardrock Café verbinden, liegt quasi nebeneinander ;)

    Wir waren schon ohne Reservierung erfolgreich, aber mit bist du auf der sicheren Seite.

    Elbphilharmonie fällt raus, oder? Du hattest Höhenangst erwähnt.

    Ansonsten kannst du entweder hingehen und wenn noch Kapazitäten da sind, kostenlos zum Besuch der Plaza rein oder vorher sicher buchen und 2€ zahlen, die sich aber für die Aussicht lohnen.

    Wenn du ein bisschen Grün willst, dann vielleicht auch Parks anschauen. Planten und Blomen hat doch diese Wasserspiele abends. War ich noch nie, stelle ich mir aber schön vor.

    Ein weiterer Tipp wäre das Zollmuseum. Da waren wir letztes Jahr und ich fand es total interessant. Es ist überschaubar, aber hat einen tollen Einblick in die Arbeit des Zolls gebracht (Schmugglerverstecke etc.) und die Geschichte. Kostete nur wenig Eintritt.

    Elbstrand wurde schon genannt?

    Im Sommer auch schön. In den Sand setzen und die großen Kräne betrachten.

    Und kostenlos.

    Da kannst du ja nochmal gucken, ob was dabei ist für euch.

    Veranstaltungskalender Hamburg - Alles im Blick!

  • Durch die Reeperbahn fährt im Übrigen der Bus Linie 16, falls du da lieber mit etwas Abstand lang fahren möchtest.

    Du kannst aber auch einfach durchgehen.

    Dort gibt es einiges mehr als Prostitution.

    Schmidts Tivoli z.B. oder das Grünspan.

    It all started with the big BANG!

    (Big Bang Theory)

  • Nächste Fragen :D

    Mittagszeit im HardRockCafè - reservieren? (Für Samstag)

    Wo sollten wir unbedingt zu Abend gegessen haben? Für Freitag sowie Samstag. (Wir sind offen für alles, sehr gerne auch fischig)

    Mälzer... naja, kenn ich zwar aus dem Fernsehen, aber meine Begeisterung hält sich in Grenzen #angst

    Außerdem wird er ja wohl kaum selbst in der Küche stehen und für uns kochen... #confused

    Cafe und Kuchen direkt am Elbstrand (Elbperle), Pötte gucken und durch die hübschen Gässchen mit den tollen Häuschen spazieren gehen.

    Frühstück im Cafe Johanna am Venusberg.

    Cafe unter den Linden (Klassiker unter den Einheimischen)

    Transmontana am Schulterblatt (Käse- Schinken Toast, Natas und Galao- typisches Frühstück in der Schanze ;))

    Essen gehen:

    Wenn ihr es krachen lassen wollt: Witwenball Weidenallee

    Xeom in der Karolinenstrasse (Vietnamesisch)

    Momo Ramen in der Margaretenstrasse (sauleckere Ramen)

    Underdocks Neuer Kamp (moderne Fischbrötchen mit Zeugs)

    Marend Feldstrasse (Tiroler Knödel)

    Salt und Silver St. Pauli Hafenstrasse (lecker Fisch und Levante Küche)

    Cafe Paris Rathausstrasse (Klassiker in Hamburg, für jede Mahlzeit geeignet)

    Brooklyn Burger Bar Alter Fischmarkt (Burger)

    Ottos Burger (gibt es mehrmals in Hamburg)

    Slim Jim bei der Schilleroper (richtig leckere Pizza)

    Hobenköök Oberhafen (tolles, gute Küche- alles Regionale Zutaten)

    Krug oder Haebel beides in der Paul Roosen Strasse (beides sehr lecker)

    Ume no Hana an der Ecke Thadenstrasse (vor allem sehr nett wenn man draußen sitzen kann)

    Henssler und Henssler Fischmarkt (Ableger vom echten Henssler, aber dennoch mit das beste Sushi der Stadt, auch Mittags!)

    Neni Osakaallee (Israelisch)

    Mutter Land am Hauptbahnhof

    Mälzer lohnt sich dennoch, weil es echt lecker ist.

    Und dann spaltet ein einziger Tag, das Leben in ein Davor, und Danach.

  • Nur weil es noch nicht gesagt wurde:

    Ich war gerade in Hamburg und hab das Dialog Haus besucht. Es gibt den Dialog im Stillen und den Dialog im Dunkeln.

    Jeweils dauert es ca. eine Stunde. Wenn nicht Zeit für beides ist, finde ich den Dialog im Dunkeln noch etwas lohnenswerter.

    Ist in der Nähe vom Miniaturwunderland, kostet pro Führung ca 17€.

    Ich fand es einfach großartig und die Guides da ganz große Klasse.

    Liebe Grüße und viel Freude dort.

    Erised

  • Ihr seid so toll! Vielen herzlichen Dank euch allen!!

    Kennt sich noch jemand beim Bahntickets buchen aus?

    Hinfahrt wäre aktuell bei ca 50 € für 2 Personen, Rückfahrt dann (in Kombi) dann nochmal 200 €.

    Ist es da besser je ein Einzelticket zu kaufen oder sind wir mit der Kombi besser dran?

    Man will ja sparen wo man kann ;)

    Wir mit dem großen M #female (08/09), dem kleinen M #female (02/12) und der Zusatztochter #female (09/04)

  • miniaturland: möglichst früh soll gut sein.

    Re reeperbahn: Fällt mir gerade ein: Wenn Ihr Spielzeug braucht, ist das ein guter Ort.

    Viel Auswahl, okaye Preise, ohne Scham - fast Supermarktfeeling.

    Die Frühslots sind immer endlos schnell ausgebucht. Eher spätnachmittags bis abends, da ist es leerer.