Darmprobleme nach Schwimmbad

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich hatte schon letztes Jahr direkt in der anschließenden Nacht, nach dem Besuch in zwei von diesen krassen Spaßbädern massiv Durchfall. Also richtig oll, mitten in der Nacht und so.

    Zwischendrin war ich aber immer wieder auch in unserem kleinen Schwimmbad oder in Freibädern ohne Probleme.

    Gestern waren wir allerdings in unserem Schwimmbad und seit letzter Nacht renne ich wieder aufs Klo.

    Hat jemand ne Idee, was das sein könnte? Bakterien, das Chlorwasser? Der Zusammenhang mit dem Baden ist schon sehr offensichtlich ..

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014

    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • Ich tippe ganz banal auf Schmierinfektion durch die Umkleide. Die Leute gehen aufs Klo, waschen sich danach nicht die Hände weil "ich geh ja eh gleich duschen, nur noch schnell das Duschgel aus der Umkleide holen....." Sieht man regelmäßig. Bei Spaßbädern ist mit der wärmeren Luft oft nochmal ne andere Situation, da gibts schon nochmal mehr Möglcihkeiten (Sohni ist nach Spaßbad grundsätzlcih krank, bei ihm halt Fieberinfekte paar Tage danach. Jedes Mal, seit Babyzeiten. Normales Schwimmbad nie). Oder auch bei Thermalwasser (sind oft Stoffe drin, die abführend wirken, ist ja letztlich Salzwasser). Aber wenns jetzt Euer normales Schwimmbad betroffen hat wos sonst nie war, schließt sich das ja aus.


    Bakterien überlebt im Chlorwasser nix und das Chlorwasser selber würde eher den Magen reizen.

    Andere Möglichkeit wär Lendenwirbel/ISG. Wenn da was eingeklemt ist (z.B. durch Kombi kaltes Wasser plus ungünstige Bewegung beim Schwimmen oder Kind-festhalten) wirkt sich das auch gern mal auf den Darm aus und macht sich u.U. erst bemerkbar wenn man danach länger in ner ungünstigen Position noch sitzt oder liegt (kann man rausfinden indem man die unteren Wirbel abtastet. Wenn da was weh tut oder beim Abtasten Bauchschmerzen oder Stuhldrang kommen liegt es vermutlich da dran. Helfen dann warme Umschläge, Bewegung und Wärmesalben - und wenns die Erkältungssalbe vom Kind ist). Sowas schaff ich regelmäßig, nciht nur beim Schwimmen. Ich kenn diese Schmerz- und Durchfallart aber schon und kann dann gleich entsprechend reagieren).

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Bakterien überlebt im Chlorwasser nix

    https://m.focus.de/gesundheit/ratgeber/wasser-im-freibad-ist-infektionsfalle-so-krank-macht-das-wasser-im-pool_id_7267920.html

    "Coli-Bakterien (Darmkeime) und Kryptosporidien (Parasiten, ebenfalls aus dem Darm) sind in vielen Schwimmbädern vorhanden. Das Problem: Vor allem Kryptosporidien sind immun gegen Chlor. „Chlor alleine reicht nicht. Nur wenn das Wasser durch zusätzliche Filteranlagen, UV- oder Ozonbehandlung gereinigt wird, können die widerstandsfähigen Erreger beseitigt werden", sagt Infektiolge Peter Walger vom Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)."

  • Bakterien überlebt im Chlorwasser nix

    https://m.focus.de/gesundheit/rat…id_7267920.html

    "Coli-Bakterien (Darmkeime) und Kryptosporidien (Parasiten, ebenfalls aus dem Darm) sind in vielen Schwimmbädern vorhanden. Das Problem: Vor allem Kryptosporidien sind immun gegen Chlor. „Chlor alleine reicht nicht. Nur wenn das Wasser durch zusätzliche Filteranlagen, UV- oder Ozonbehandlung gereinigt wird, können die widerstandsfähigen Erreger beseitigt werden", sagt Infektiolge Peter Walger vom Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)."

    #eek #haare

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Bakterien überlebt im Chlorwasser nix

    https://m.focus.de/gesundheit/rat…id_7267920.html

    "Coli-Bakterien (Darmkeime) und Kryptosporidien (Parasiten, ebenfalls aus dem Darm) sind in vielen Schwimmbädern vorhanden. Das Problem: Vor allem Kryptosporidien sind immun gegen Chlor. „Chlor alleine reicht nicht. Nur wenn das Wasser durch zusätzliche Filteranlagen, UV- oder Ozonbehandlung gereinigt wird, können die widerstandsfähigen Erreger beseitigt werden", sagt Infektiolge Peter Walger vom Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)."

    #eek #haare

    Oh nein, warum weiß ich das jetzt??? #haare

    Das ist ja so eklig!!! <X

  • Nein .....null gegessen.

    Brrrrh....das mit den Darmbakterien ist echt

    ekelhaft.


    Das erste Mal war es am Schlimmsten.

    Da bin ich stundenlang nicht vom Klo runter

    gekommen #haare

    Susanne mit Kasperle 08/04 , Seppel 01/07 und Gretel 10/10 :) und Überraschungsstar April/2014

    Pippi Langstrumpf:" Es ist unbedingt wichtig für kleine Kinder ein
    geordnetes Leben zu haben. Besonders, wenn sie es selbst ordnen dürfen." :D

  • https://m.focus.de/gesundheit/rat…id_7267920.html

    "Coli-Bakterien (Darmkeime) und Kryptosporidien (Parasiten, ebenfalls aus dem Darm) sind in vielen Schwimmbädern vorhanden. Das Problem: Vor allem Kryptosporidien sind immun gegen Chlor. „Chlor alleine reicht nicht. Nur wenn das Wasser durch zusätzliche Filteranlagen, UV- oder Ozonbehandlung gereinigt wird, können die widerstandsfähigen Erreger beseitigt werden", sagt Infektiolge Peter Walger vom Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)."

    #eek #haare

    Oh nein, warum weiß ich das jetzt??? #haare

    Das ist ja so eklig!!! <X

    Ich klicke den focus Link nicht.

    Aber Schwimmbäder (oeffentlich genutzte) unterliegen Kontrollen.

    Aber klar - wenn man drüber nachdenkt sind Schwimmbäder echt eklig.

    "C'est ici que l'aventure se mêle au vent de la mer."

    Pierre Marc Orlan

    If something won't matter in 5 years, don't waste more than 5 minutes worrying about it now.

  • Ich frage mich, wie das LeistungsschwimmerInnen machen? Die trainieren ja jeden Tag im Schwimmbecken. Haben die dann dauernd Bindehautentzündungen, Fusspilz, Blasenentzündung, Warzen, Durchfallprobleme? (Nach der Lektüre dieses Fousartikels will man ja nie wieder ein Schwimmbad betreten...)

    When you’re a kid, they tell you it’s all… Grow up, get a job, get
    married, get a house, have a kid, and that’s it. But the truth is, the
    world is so much stranger than that. It’s so much darker. And so much
    madder. And so much better.

  • Unser Jüngster hatte jahrelang Schwimmen als Sport und hat niemals etwas gehabt. Weder Darmprobleme noch Fußpilz, Warzen oder Blasenentzündung.

    Ich frage mich, wie das LeistungsschwimmerInnen machen?

    LG, LilliMarleen

    *`74 + Mädchen*7/03 + Junge*5/06 + Junge *5/08

  • Naru: Da wird sich ein Trainingseffekt des Körpers einstellen. Und auch normale Schwimmbadbesucher fallen ja nicht reihenweise krank um danach, sondern stecken das meistens einfach weg. Viele Schwimmbäder haben ja auch nicht nur einfache chlorung, sondern zusatztechniken, das Wasser wird geprüft, ...