Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Hier Kinderschrift.

    Tochter soll für den Englischunterricht ein Shoppingcenter malen und die einzelnen Geschäfte beschriften. Es gibt auf Ihrem Bild einen Supermarkt, einen Süßigkeitenladen ein Schmuckgeschäft und einen "Weeds Store". "Das ist ein Kräuterladen, da kann man viele verschiedene Kräuter kaufen." Ich bin mal gespannt, was die Englischlehrerin dazu sagt. #pfeif

    Liebe Grüße von Peppi mit Groß-S, Klein-S und Mini-S

  • Wir laufen durch die stadt und kommen an einem Süßigkeiten Laden vorbei. So einer von der quietschbunten neonfarbenen Sorte.

    Meine 10 jährige: 8o Genau so sieht es in meinem Kopf aus!!!!!

    Das erklärt einiges :D

  • Hier Kinderschrift.

    Tochter soll für den Englischunterricht ein Shoppingcenter malen und die einzelnen Geschäfte beschriften. Es gibt auf Ihrem Bild einen Supermarkt, einen Süßigkeitenladen ein Schmuckgeschäft und einen "Weeds Store". "Das ist ein Kräuterladen, da kann man viele verschiedene Kräuter kaufen." Ich bin mal gespannt, was die Englischlehrerin dazu sagt. #pfeif

    #lol Berichte mal wenns ne Rückmeldung gibt

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Gestern ein Schüler von mir, stolz die Monate aufzählend: "... Mai, Juni, Juli, August, Lebenslust, September..."

    #love Ist das süß!

    Ich bin definitiv dafür, dass wir den Monat zusätzlich einführen! Und dass da alle Ferien haben! #ja

    Da hat wohl jemamd zu viel Jahresuhr von Zuckowski gehört.

    ("Mai, Juni, Juli, August weckt in uns allen die Lebenslust")

    So take courage, hold on, be strong, remember where your help comes from.

  • Gerade neben mir, im Schlaf: "Haube. Nein. Mama, Haube. Nein, Mama. Mama!" - "Soll ICH dir die Haube aufsetzen?" - "Ja"

    Also hab ich ihr einmal fest über den Kopf gestreichelt vom Scheitel zur Stirn und dann schliefs zufrieden weiter #herzen

  • Heute morgen : Mama in Berlin wird jetzt demokratiert!

    Da sind Politiker angegriffen worden und die dürfen aber keine Angst haben ihren Job zu machen. Also man darf denen jetzt kein Bein mehr stellen oder so #ja

  • Welch geniales Wort "demokratiert". Hoffentlich nicht nur in Berlin sondern ganz Europa. Ich mag demokratieren.


    Möpps Klasse ist seit dieser Woche in der Bienenepoche. Sie beginnen mit einem Theorieteil, in dem sie einen langen Sachtext über die Biene schreiben.

    In der Pause hopst Möpp mit seiner Klasse über eine Wiese, spielen.. Und prompt wird er zum ersten Mal in seinem Leben von einer Biene gestochen. Als ich ihn abhole empört er sich, "Echt mal, ich wurde von einer Biene gestochen!! Dabei heißt Theorie, dass man nur REDET und nicht gestochen wird. Das ist nämlich erst in dem echten Teil! Aber da haben wir wenigstens Beschützenkleidung an"

  • Marsmädchen wird aktuell von Albträumen geplagt.

    Wir reden darüber, dass sie vorm Schlafen an was schönes denken und sich vornehmen soll, davon zu träumen.

    "Also, Du denkst an was schönes und dann träumst Du bestimmt davon"

    "Nein Mama, ich will nur von Dir träumen"#love

  • Herr Tikaani wird heute am Vatertag von seinen Kindern nach Strich und Faden verwöhnt und bedankt sich und meint, sie müssten das jetzt aber nicht bis zum Abend durchziehen. Darauf Eh: "Schon gut. Dafür ist an allen anderen Tagen ja wieder Söhnchen-Tag."

    Liebe Grüße von Tikaani (früher: Casa)

  • Draußen ziehen mittags schon angetrunkene Männer herum, gröhlend, mit Bier im Bollerwagen usw.

    Eh zu seinem Vater: "Zum Glück bist du nicht so drauf!"

    Jeh: "Ja, er ist halt ein echter Feini."

    Liebe Grüße von Tikaani (früher: Casa)

  • "... das ist Jugendsprache, Mama!"

    Jugendsprache? Ich dachte, das kommt aus der Köter School von Freshtorge (und hat für uns persönlich noch den Insiderwitz, dass die Hundeflüsterin denselben Vornamen trägt wie ich):

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Liebe Grüße von Tikaani (früher: Casa)

  • Der Vierjährige isst zum Abendessen ein Ei. Das Eigelb ist schon etwas dunkler außen. Er begutachtet es ganz genau und fragt mich dann: "Mama, kann aus dem neongelben Grünzeug ein Küken werden?"

  • "... das ist Jugendsprache, Mama!"

    Jugendsprache? Ich dachte, das kommt aus der Köter School von Freshtorge (und hat für uns persönlich noch den Insiderwitz, dass die Hundeflüsterin denselben Vornamen trägt wie ich):

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Oh je, da siehst du, wie schlecht ich mich auskenne ... dachte, ich hätte mal wieder was verpasst...

    also in ÄHNLICHEN Fällen kommt dann dieser Spruch.