Tipps für 3 Stunden in Köln

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich habe 3-4 Stunden in der Kölner Innenstadt. Wie verbringe ich am besten meine Zeit? Etwas fürs ♥️? Kein Museum, aber bummeln, schlendern, shoppen, Essen, Biergarten, Café, Eis und eben einfach zum Gutgehen - bitte nix Anspruchsvolles und Anstrengendes. Was könnt ihr empfehlen? Und alles nur fußläufig direkte Innenstadt.

  • Direkt hinter dme Dom ist die Altstadt. Teuer, aber fußnah. Und schön voll. Da gibt es Eis, aber das gibt es auch die Pizzaria Pinoccio. Das solltest Du Dir nicht entgehen lassen. Direkt an der Domplatte, und der Dom ist ja direkt neben dem Bahnhof errichet worden, damit die Touristen es nicht so weit haben, gibt es auch die Einkaufsmeile Schildergasse/Hohestraße. Da kannst Du bummeln.

    Ich würde wohl in die Altstadt gehen, dort Pizza essen und mich an den Rhein setzen. Aber, wie gesagt, es ist voll und laut und schrill. D.h., kommt darauf an, wann Du da bist.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Hohe Straße finde ich unerträglich..., Schildergasse geht etwas besser. zum Bummeln ist die Breite Straße und Ehrenstraße m.E. viel netter....am Ring angekommen könnte man sogar noch etwas ins Belgische Richtung Aachener Str. mit vielen netten Cafés. Auch schön und etwas ruhiger ist das Riphahn. Von da könnte man wieder Richtung Neumarkt, über Schildergasse zum Rhein und da zurück zum Dom.

    Ich mag auch das vegane Buffetrestarant Sattgrün, in der Nähe vom Kolumbamuseum und Manufactum.

  • Da muss man halt aber auch erstmal hin.


    Wenn es also etwas Weg sein darf, empfehle ich Stadtgarten oder Osho's Place am Stadtgarten. Das ist dann halt nicht mehr direkt Innenstadt, aber schließt sich so ein bisschen an die Ehrenstraße an und liegt direkt noch an der Innenstadt.

    Ist dann aber für drei Stunden halt auch so, dass Du besser mit der Stadtbahn fährst. Das ist aber dann wiederum echt nah.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Hohe Straße finde ich unerträglich..., Schildergasse geht etwas besser. zum Bummeln ist die Breite Straße und Ehrenstraße m.E. viel netter....am Ring angekommen könnte man sogar noch etwas ins Belgische Richtung Aachener Str. mit vielen netten Cafés. Auch schön und etwas ruhiger ist das Riphahn. Von da könnte man wieder Richtung Neumarkt, über Schildergasse zum Rhein und da zurück zum Dom.

    Ich mag auch das vegane Buffetrestarant Sattgrün, in der Nähe vom Kolumbamuseum und Manufactum.

    Ich würde mich auch ins Belgische bewegen, mit der Bahn bist du da echt fix. Und das ist echter Köln, die Altstadt und die Einkaufsstraße sind echt schwierig.

  • Bin auch für das belgische Viertel. Wenn Innenstadt, dann Altstadt, am Rhein sitzen und ein Glas Kölsch bei früh?

    #sonneige Grüße von Fibula mit drei Juli-Männern #kerze #kerze #kerze #kerze
    Vorurteile sind menschenfreundlich. Sie passen sich dem Niveau ihrer Benutzer bedingungslos an.
    Ernst Ferstl

  • Nee, Alkohol ist nicht, hab davor und danach noch Verpflichtungen. Wenn ich ins belgische Viertel laufe, wie lange brauch ich denn da? Also vom Rheinauhafen? Oder Hbf?

  • Kommt drauf an, was da steht. In letzter Zeit hab ich dort sowohl die von der DB gesehen als auch die von der KVB.

    Fiawin mit d9be21343ykoa.gif

    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!


    Whatever you want, it isn't me.

    Other people's ambitions are not my specialty.

    Sometimes I can see from here clear to the ocean.

    Sometimes I'm blind.

    Als die Vielfalt ging, entzündete die Einfalt ein Freudenfeuer.

  • Nee, Alkohol ist nicht, hab davor und danach noch Verpflichtungen. Wenn ich ins belgische Viertel laufe, wie lange brauch ich denn da? Also vom Rheinauhafen? Oder Hbf?

    Wirst Du im Rheinauhafen sein? Von dort aus würde ich zu Fuß eine Runde durch Severinsviertel und Südstadt schlendern.