Demos gegen Rechts! Wo ? Wann?

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Ich bin grade vollkommen überwältigt von der Demo heute in Hamburg!! #applaus


    130.000-160.000 Menschen sind laut Polizei gegen Rechts auf die Straßen gegangen, die Demo musste abgebrochen werden, was ist das für ein starkes Zeichen!

    Wahnsinn!


    Aber auch die vielen „kleineren“ Demos überall sind so wichtig und wertvoll!

    Und das sind spontane Demos, keine langen Vorbereitungen, keine großen Mobilisationen, ich hoffe , dass das zumindest einige Zeit anhält.


    :!: In BERLIN geht es am Sonntag den 21.01. um 16 Uhr auf dem Platz der Republik weiter :!:


    Schreibt gerne eure Demos hier rein, wenn es in eurer Stadt eine gibt!


    So viele Menschen haben grad in Bezug auf die diesjährigen Wahlen Ängste.

    Die Demos momentan machen einfach Mut, dass nicht alles den Bach runter geht, weil sich eine klare Mehrheit dagegen stellt.

    Auf Twitter geht es grad rund, soviele Menschen und auch Unternemen melden sich zu Wort.

    Zb ein Fußballtrainer mit bewegenden Worten in einer Pressekonferenz.

    Die deutsche Bahn und auch die Berliner Stadtregierung positioniert sich ganz klar, im Bundestag wird jetzt Tacheles geredet , Neofaschisten als solche bezeichnet, in Berlin haben alle Abgeordneten der demokratischen Parteien geschlossen den Sitzungssaal verlassen, als die Fraktionsvorsitzende der AfD zu reden begann, da sie an einem rechtsextremen Treffen in Berlin teilgenommen hat.


    Ich bin sehr erleichtert, dass sich da grade diese Brandmauer bildet.

    Ich wünschte mir natürlich auch den gleichen Aufschrei zur Klimakatastrophe, aber nun, das scheint für viele vllt nicht so greifbar und gefährlich zu sein, wie der Rechtsextremismus.

    Trotzdem macht mir der momentane Aktionismus und Aktivismus viel Mut! #applaus


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D

  • Nürnberg, 14 Uhr, Willy Brandt Platz

    “Stelle Dich an den Abgrund der Hölle
    Und tanze zur Musik der Sterne!”
    (Walter Moers)


    Du darfst sein, wer du bist, du darfst dich äußern und wir nehmen das ernst. Da ist immer beides: Wurzeln und Flügel, Bindung und Freiheit.

    (Herbert Renz-Polster)


    #NazisRaus #BOohneRechts

  • Euskirchen, Sonntag 21.1. von 12 bis 14 Uhr Kundgebung unter dem Motto "Gemeinsam gegen Faschismus, statt einsam gegen alle“ auf dem Alten Markt. Die Polizei rechnet mit 500 Teilnehmenden. Selbst wenn es doppelt so viele werden, ist das immer noch vergleichsweise "klein" und damit vielleicht interessant für Leute, die sich in großen Menschenmengen nicht wohl fühlen.

  • Wiesbaden, Donnerstag 25.1. 18.00 am Bahnhofsvorplatz

    mamaraupe (*1973) mit paparaupe (*1969), großer raupe (*06/06), und kleiner raupe(*02/10)

  • Wir sind morgen dabei im Zentrum der Ostheide. Mit Trecker und Schild "Landwirtschaft ist bunt, nicht braun"

    LG, LilliMarleen


    *`74 + Mädchen*7/03 + Junge*5/06 + Junge *5/08

  • Dortmund, 20.01., 15 Uhr hinter dem Hbf



    (Bochum hat heut 13.000 Menschen auf die Straße gebracht - oder 15.000, wenn man den Veranstaltern folgen mag. Danke!!! Wir waren auf einer anderen Veranstaltung in der Stadt und sind ohne Murren mehrere Kilometer nach Hause gelaufen, in der Bahn war kein Platz zu bekommen)

    Bin ich der Wandel - oder warte ich auf ihn?

    (Katja Diehl, aus „Autokorrektur“)

  • Mich freut das so sehr. Ich bin so dankbar, dass es diese Sichtbarkeit von der großen Anzahl an Menschen gibt, die diese Rechtsbewegung ablehnen. Danke!

    Life is a mountain - ride it like a wave

  • Mich freut das auch echt riesig und ich bin jedem dankbar, der mit auf die Straße geht!

    Auch was das für ein Zeichen nach außen ist!

    Die mediale Aufmerksamkeit der Demos im Ausland ist recht groß, so lese ich es zumindest auf Twitter, wo in aller Welt darüber berichtet wird. Ich hoffe, das macht auch anderen Ländern Mut, sich diesem Rechtsruck entgegenzustellen.


    Für die einen ist das Glas halbleer,
    für die anderen ist es halbvoll,
    und ich freu mich schon, wenn überhaupt etwas drin ist !!
    :D