Campervan mieten - Erfahrungen mit Anbietern

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org
  • Nach Jahren des Zeltcampings überlegen wir dieses Jahr das erste Mal, einen Campervan zu mieten (vielleicht entscheiden wir uns dann aber doch wieder fürs Zelt, dazu mache ich noch einen extra Thread, da in Abhängigkeit vom Reiseziel).

    Wir haben uns schon ein Modelltyp ausgesucht, wenn wir das machen, soll es ein Modell wie dieses sein:

    Road House mieten 🚐 Deine Camper-Vermietung roadsurfer.com
    Road House mieten ✅ ab 99 Euro pro Tag ✅ ohne Kilometerbegrenzung ✅ 100% Freiheit und Abenteuer - schnell & sicher online buchen
    roadsurfer.com

    Also ein Campervan mit 4 Schlafplätzen, Aufstelldach und Toilette.

    In unsere Region habe ich das bei zwei bzw. drei verschiedenen Anbietern gefunden.

    Einmal wie im Link oben bei roadsurfer und dann noch bei Rent easy

    Bei roadsurfer habe ich den Eindruck, sehr genau zu wissen, was ich bekomme, dafür ist er dort etwas teurer als bei Rent easy.

    Bei Rent easy finde ich in unserer Nähe Stationen in zwei verschiedenen Städten. Grundsätzlich sagt Rent easy nicht so viel über die einzelnen Autos, es heißt, man buche die gewünschte Anzahl Schlaf- und Sitzplätze, ansonsten würden die Modell variieren. Bei meiner Recherche im Netz ist mir aufgefallen, dass diese „Varianz“ oft auch die Maße der Schlafplätze beeinhaltet und da schlucke ich etwas, denn für unsere Bedürfnisse macht es einen großen Unterschied, ob ein Bett 120x180cm oder 135x200cm groß ist.

    Außerdem ist mir aufgefallen, dass der selbe Modelltyp „City First“ bei Rent easy https://www.rent-easy.de/wohnmobile/ an der einen Station in unserer Nähe mit 599cm Länge angegeben ist, an der anderen (für den selben Preis) mit 540cm. Dafür ist Rent easy halt billiger als roadsurfer.

    Meine Frage ist, ob es hier Rabinnen gibt, die schon mal bei Rent easy oder roadsurfer gebucht haben und wie Eure Erfahrungen waren. Bei Rent easy insbesondere bzgl. der Frage, was ihr letztendlich für ein Auto bekommen habt.,

    Danke 🏞️

  • Roadsurfer ist hier ein gängiges Urlaubsmodell von Freunden. Es ist nicht günstig. Du musst immer noch Versicherung drauf rechnen, diese Menschen reisen mit Kindern und nehmen daher das größtmögliche Paket.

    Ansonsten sind die Autos perfekt ausgestattet und in sehr gutem Zustand.

    Life is a mountain - ride it like a wave