Beiträge von Hexlein

    Ihr lieben Rabeneltern,

    Ich möchte heute mal um eure Hilfe bitten.

    Im Fußballverein meines Sohnes gibt es einen Jungen, welcher für das TOR DES MONATS bei http://www.stollenhelden.de nominiert wurde. Sollte er gewinnen, so erhält er einen Preis, der Verein würde aber auch finanziell unterstützt werden.

    Man kann dazu täglich eine Stimme auf dieser Website für unseren VALENTIN abgeben. #laola


    Es wäre toll, wenn ihr uns unterstützen würdet und fleißig mit votet!

    Ich hoffe auf Rabenmagie!!! #applaus

    Liebe Lemony, es tut gut, so positive Dinge von dir zu hören! Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe für euch und eine lange Kuschel- und Kennenlernzeit! #herzen

    Ein Alptraum. hatte ich schon ewig nicht mehr.


    Würd's jetzt rascheln auch noch... #kreischen


    Hmmich auch nicht... Heute gehts mir besser. Aber das rascheln hat nicht aufgehört und ich weiss nicht, wo das hergekommen ist. #kreischen Ich hatte das schon einmal und da wars Otto, unsere Hausmaus. (Jedenfalls hat mein Sohn sie so getauft, bevor wir sie wieder an die frische Luft gesetzt haben.) :D

    Gnaaaa ich kann nicht schlafen. Sonnenstich nach durchaus erfolgreicher Gartenarbeit heute. Und irgendetwas raschelt hier in meinem Schlafzimmer.... Hmmpf

    Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht, liebe Lemony!
    Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt und eine wundervolle Beschnupperzeit für euch! #herzen
    Ich würde mich freuen, zu lesen, wie es dir ergangen ist!
    Sonnige Grüße

    Nach langem Überlegen haben wir gestern abend endlich unseren Sommerurlaub gebucht.
    Wir fliegen in die Türkei für 14 Tage und machen Urlaub am Lykischen Meer in einem Jurtencamp mit Programm. Aktivurlaub sozusagen. Ich freu mich diebisch und bin total gespannt auf diese Art von Urlaub. :) Für T. wird es viele Kinder geben. Das ist wichtig! Der freut sich auch schon total.
    Vielleicht kennt das ja schon jemand von euch!? Ihr dürft euch gerne äußern. :D

    Hmm Bungalows hab ich da gar nicht gesehen. Wahrscheinlich waren das die ebenerdigen größeren Räumlichkeiten. Darüber waren dann alles Zimmer oder Apartments. Barlovento ist aber ein Clubhotel, wenn auch mit softer Animation. Aber sie ist da... ;) Dem kann man sich aber ganz gut entziehen! Habt ihr AI, das ist für die Kinder ganz praktisch. Da gabs immer Eis und neckische Getränke den ganzen Tag über. :) Auf jeden Fall wars schön! #freu

    #laola Danke dir! Den Reiseführer hab ich gleich auf meien Wunschzettel bem bösen A gesetzt. Da ich die Neigung habe, in sowas herumzunotieren, sollte ich besser meinen eigenen haben 8-)


    Geländewagen - kann man den über die Hotelrezeption buchen? Sorry, wenn ich blöd frage, aber ich hab noch nie so einen Urlaub gemacht, wr waren immer im Zelt oder im Ferienhaus; wenn ich beruflich im Hotel bin, dann in einem vom Steuerzahler finanzierten Business-Hotell (= extrem freudlos und spartanisch).


    Und weißt du, ob man dort vor Ort brauchbare Fahrräder leihen kann?

    Also über das Hotel haben wir das nicht gemacht, weil es fast das Doppelte gekostet hat, wie in der Autovermietung fast nebenan.
    Fuerte war auch unser erster Cluburlaub, vorher waren wir auch nur allein oder mit Freunden in Ferienhäusern o.Ä.
    Es gab da ja wirklich Personen, die von morgens bis abends am Pool lagen. Das ist mir nix....
    Und der vermeintliche Hotelstrand, von dem wir dachten, der kann kostenlos genutzt werden, kostet extra. Deshalb waren wir immer etwas weiter weg. Das war auch schöner, weil einsamer! :)
    Ob man da Fahrräder leihen kann, weiß ich nicht. Habt ihr auch ein Familienzimmer mit Terrasse gebucht?

    Ein wirklich empfehlenswertes Ziel ist Cofete und der Roque del Moro.
    Dazu sollte man sich aber einen ganzen Tag Zeit nehmen und einen
    Geländewagen. Das war für mich der schönste Tag auf Fuerteventura. Nicht
    zu vergessen die geschichtsträchtige Villa Winter bei Cofete. Auf dem
    Weg kann man den Leuchtturm von Punta de Jandia besichtigen. Da fährt
    man mal raus aus den Touristenvierteln durch kleine einheimische Dörfer
    mit wirklich netten und interessanten Menschen und einer wunderschönen
    Landschaft.
    Jandia und vor allem der Strand von Corralejo ist
    grandios. Dort gibt es riesige Sanddünen und einen sehr weitläufigen
    wunderschönen Strand. Das war unser Badestrand.
    Es ist auch immer gut, Erdnüsse einstecken zu haben, denn es wimmelt da von zahmen Atlashörnchen.


    Von der American Star ist auch noch ein kleines Eckchen zu sehen. Das kann man sich anschauen.



    Wir hatten diesen Reiseführer . Der war gut und vor allem mit gut beschriebenen Wanderungen. Wenn du magst, kann ich dir den für die Reise auch borgen.