Beiträge von Spiritsue

    Spiritsue Mein Papa muss auch Schilddrüsenmedis nehmen...

    Das würde ja passen.

    Stimmt... Dann hoffe ich mal, dass ich bald einen Termin bekomme und ich das Abklären kann. ich bin mal gespannt, ob da Querverbindungen von Schilddrüse und Auge gemacht werden oder ob jeder Arzt für sich herum doktort #hmpf

    Hm, ich selber habe keine Erfahrungen, aber mein Papa hat damit zu kämpfen.

    Bei ihm ist das eine Nebenwirkung der Medikamente, die er nimmt.

    Könnte das bei dir eventuell auch sein?

    Ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nehme L-Thyroxin. Das könnte als Ursache vielleicht eine Rolle spielen.

    zum Abklären ob es tatsächlich ein trockenes Auge ist, müsstest du tatsächlich zum Arzt.


    Zum Augentropfen holen nicht, da kannst du in die nächstgelegene Apotheke gehen und dich zum Thema "trockenes Auge" beraten lassen.

    Meine Augentropfen (künstliche Tränen als zusätzliche Feuchtigkeit) sind nicht verschreibungspflichtig. Die gibts plus Beratung in der Apotheke.

    Das wäre ja vielleicht ein Versuch, um die Wartezeit bis zum Augenarzttermin zu überbrücken.

    Dann werde ich wohl doch einen Termin machen und parallel mich beraten lassen. Danke euch!

    Hallo ins Rabenrund!


    Seit längerem habe ich immer mal wieder ein Brennen und Jucken in den Augen sowie auf dem Augenweiß so etwas wie Verdickungen entdeckt. Tante Google sagt, dass es wohl ein harmloses trockenes Auge ist und für Augentropfen (die natürlich selbst bezahlt werden müssen) ein Augenarzt aufgesucht werden soll.

    Jetzt sind natürlich die Augenärzte heillos überlaufen. Ist es wirklich notwendig, dass das ein Arzt drauf schaut oder kann ich mir selbst Tropfen aus der Apotheke holen?

    Hat da jemand Erfahrungen mit?

    Vielen Dank für eure Meinungen und Rückmeldungen!

    Also ich wiederhole mich gerne, aber uns wurde schon eine Flasche abgenommen, weil sie zu offensichtlich im Auto stand. Es wurden an einigen Autos der Kofferraum aufgemacht.

    Es wird aber wohl keiner das Gepäck ausräumen... Aber das es gar nicht interessiert, stimmt einfach nicht #weissnicht

    Bei meiner letzten Bewerbung habe ich kein Foto mitgeschickt. Immer mehr Institutionen gehen dazu über, das gar nicht mehr haben zu wollen. Bei der Stelle, wo ich jetzt arbeite gab es im ersten Schritt sogar ein ganz anonymes Bewerbungsportal. Das war bei einer Kreisverwaltung als Sozialpädagogin. Also nicht sooo weit weg von Erzieherin bei der Stadt.


    Übrigens ist es auch nicht mehr zwingend, und je nach Branche auch nicht üblich, seinen Familienstand rein zu schreiben. Wenn man verheiratet ist, ist das ja meistens kein Problem, aber bei geschieden mit Kindern gehen bei dem ein oder anderen Personaler sicher die Schubladen im Kopf auf.


    Die Bewerbung ohne Foto (Träger ist Diakonie) war insofern schon mal erfolgreich, als dass ich am nächsten Tag die Einladung zum Gespräch hatte (Findet nächste Woche statt).


    Will sagen, am fehlenden Foto scheitert eine Bewerbung heutzutage wahrscheinlich nicht mehr. Wenn du dann weniger Stress hast, denn ich finde passende Bewerbungsfotos machen, stressig und teuer, kannst du das in Erwägung ziehen.


    Edit: ich halte mich nicht für so unansehnlich, dass ich deswegen das Foto vermieden hätte, sondern sehe es eher als ein Prinzip, dass ich wegen meiner Qualifikation eingestellt werden möchte und nicht wegen meines umwerfenden Aussehens #freu.

    Allerdings bin ich auch mit Bild googlebar. Potentielle Arbeitgeber können also spannen, es sei denn die Bewerbung ist komplett anonym (s.o.)

    sie ist Orthopädin und verkauft Strumpfhosen? Steile Karriere😉

    Das war exakt mein Gedanke...

    Je nachdem, wie ich drauf gewesen wäre, wäre mir der Satz auch im Laden raus gerutscht #angst.

    Aber ich verstehe auch, wenn man dazu nichts mehr sagen möchte. Die Informationen und Argumente sind verlorene Liebesmüh und mit kleinen Kindern, und auch sonst, muss man mit seinen Kräften haushalten.

    Du hast recht, eine lumpige Suse ist schwach.

    Aber eine Spritsuse, die ist stahlhart, die kann was! Jawoll!


    Boah, was bin ich erleichtert, dass Du mir nicht böse bist!

    Muss ich jetzt darüber nachdenken, ob ich jetzt böse sein sollte, weil stahlhart und so #confused;):D

    Nein, passt schon, alles gut! Und die Gedanken sind ja sowieso frei, gelle :)

    Ich würde noch nach den Setlists der letzten Konzerte der Tour googeln und darauf gezielt üben. Das müsste bis auf kleine Ausnahmen passen.


    Und an mir ist Nena im Konzert letztes Jahr direkt vorbei gelaufen :love:

    Fast hätte ich sie spontan angefasst, aber das habe ich mich doch nicht getraut

    Hallo Zusammen,


    Mittwoch Vormittag arbeite ich noch. Ich wäre evtl. nachmittags dazu gestossen, bin jedoch auch schon mit Urlaubsvorbereitungen beschäftigt und habe mich deswegen eher zurück gehalten mit Terminvorschöägen.
    Falls es bei euch klappt, wünsche ich euch ein schönes Treffen! :)


    Phönix, Tragetücher, auch auf dem Rücken, ist hier wirklich nicht sooo ungewöhnlich. Und auch Barfußgänger gibts immer wieder. Vielleicht wars eher ein Gucken, weil sich viele ja doch kennen in Darmstadt? Wo in Bessungen wohnt ihr eigentlich?