Beiträge von Gage

    Ich kenne das auch zur genüge, du hast mein Mitgefühl :/ Hier half bei einem Kind tatsächlich der Umzug in einen Reboarder, anscheinend war die Babyschale zu eng und Specki fühlte sich gedrückt. Aber da war er auch schon etwas älter. Und ein bestimmtes Kinderlied in Dauerschleife - was habe ich es geliebt #rolleyes Aber besser als ein brüllendes Bay allemal.


    Ich drück dir die Daumen, dass ihr eine Möglichkeit findet, es ist einfach so schrecklich und als Fahrer ja auch nicht ungefährlich - das eigene Baby in Endlosschleife schreien zu hören macht einen ja auch ganz nervös irgendwann.

    Wir wollen Einkaufen fahren. Mein Mann, die beiden Kinder und ich. Ich stopfe noch eine große Mülltüte mit leeren Plastikflaschen ins Auto als alle einsteigen. Mein Sohn meint: " Mama, wir haben nicht genug Platz in Deinem Auto".

    Ich: "Ach, das geht schon. Auf dem Rückweg ist der Sack ja nicht mehr dabei."

    Sohn schaut mich ganz entsetzt an: "Meinst du Papa???"


    #lool

    Es ist ja so vieles lustig hier, aber da hab ich unterm Tisch gelegen 8o#lool#lool

    Jetzt muss ich nochmal nachfragen, weil ich grad doch etwas erschrocken bin. Also man sollte alle Linsen einweichen, bevor man zB Linsensuppe kocht? (also bis auf rote, aber die pack ich da auch nicht rein, sondern Tellerlinsen, Berglinsen, etc.) Ich hatte davon noch nie gelesen (auch in den diversen Rezepten nicht) und hab das dementsprechend noch nie gemacht (und mir ist das auch noch in keinem Gespräch untergekommen). Oh man #hmpf

    Ah so, ich meinte mich erinnern zu können, dass es mal einen derartigen Thread gab. Mit Cantienica komme ich überhaupt nicht klar, leider. Vielleicht sollte ich mal einen neuen Thread eröffnen, eventuell interessiert es ja noch mehr.

    Bei Ladyways hab ich mich nicht beraten lassen, eben weil ich keine Ahnung habe bzgl meines Muttermundes.


    Julbats, Respekt, dass du das so durchziehst. Ich bin ja so schon genervt und auch echt angespannt wenn ich nicht weiß, obs Tässlein dicht hält oder nicht.

    Die Löchlein waren nicht verstopft.


    Der Muttermund... Also.. Den hab ich noch nie gefunden, aber auch noch nicht allzu oft gesucht (ich finde das fühlt sich doch eh alles gleich an #confused;)) Könnte das eine Erklärung sein? Dann muss ich da mal ran.


    Danke euch fürs Mitdenken.. Ich will das so unbedingt, finde die Tasse eine unglaubliche Erleichterung eigentlich.

    Das ist ja interessant krötenmutti , dass sich die Zeit um zwei Tage verkürzt!


    Ich hab jetzt erst vor zwei Perioden damit angefangen und die erste mit der Meluna (nicht so gut gewesen) und die zweite mit dem Organicup. Den fand ich viel besser. Allerdings hat der bei der leichteren Blutung die letzten Tage nicht mehr dicht gehalten :( Ganz schade, da hab ich wieder Tampons benutzt. Was könnte denn da die Erklärung sein? Ich war so froh, dass das funktioniert, aber noch schöner wäre es wenn es alle Tage halten würde.

    Ich kenne es von meinen Kindern und vielen Freundeskindern auch meist so, dass der Mittagsschlaf nicht von einem auf den anderen Tag komplett abgeschafft wurde. Diese Übergangsphase fand ich immer anstrengend, jeden Tag neu zu schauen, ob Kind Mittags Schlaf braucht oder nicht, aber geht wie alles vorbei - irgendwann...


    Was hier aber auch war - ganz besonders beim großen - ist der unterschiedliche Rhythmus am Wochenende - da bin ich regelmäßig dran verzweifelt ;) Er wollte auch da partout nicht schlafen tagsüber - warum auch, alle da inklusive Papa, ist doch viel zu spannend ;) Aber dafür kann man dann den frühen Feierabend genießen :)


    Und wg Auto fahren und einschlafen - das passiert sogar dem Kleinen noch mit seinen fünf Jahren #hmpf Da hilft nur wachhalten durch bequatschen oder Bestechung mit Essen ;)


    Viel Erfolg beim herauszufinden wie es zu euch passt :)

    Hallo :-)


    Ihr seid meine letzte Hoffnung.. Ich suche für jemanden von Flirt bestimmtes Geschirr. Hot green heißt das - und das gibt es nicht mehr. Nirgends. Nicht mal auf den einschlägigen Seiten. Hat das zufällig jemand und möchte es loswerden?


    :-)

    Ihr seid toll, danke für eure Hilfe!! Ich habe vorhin noch schnell in der Apotheke angerufen (danke für den Tipp, also dass ich da nicht selber drauf gekommen bin...). Der Arzt hatte nix notiert und sie hat gesagt, dass die übliche Einnahme je eine in drei Einzeldosen sei und ich das am besten so nehmen solle. Ich mach das jetzt auch, so richtig was anderes bleibt mir ja auch nicht übrig. Also blöd, das hatte ich noch nie, dass eine Anleitung so schwammig ist - passiert mir aber so auch nicht nochmal... Arzt hat natürlich nächste Woche jetzt auch noch Urlaub, passt ja...


    Den Link muss ich mir gleich nochmal anschauen, interessant. War noch auf dem Kenntnisstand, dass unbedingt immer alle Tabletten aufzubrauchen sind.

    Hallo, ich hab eine ziemlich dringende Frage.. Mein Hausarzt ist nicht mehr zu erreichen und ich weiß nicht, wie ich das sonst rausfinden soll.. Ihr versteh die Packungsbeilage nicht, bzw die Dosierungsanleitung. Hab ne eitrige (Mandel?-) Entzündung, die soll weg und mit Penicillin behandelt werden. Ich dachte, ich käme da drum rum, aber es wird einfach nicht besser, so dass ich doch gestern das Rezept eingelöst habe und heute damit angefangen habe. Laaaange Rede kurzer Sinn.. Da steht:

    "Erwachsene nehmen 3(-4)-mal täglich1 Filmtablette (...) ein."

    Und weiter: "Üblicherweise sollten Sie (...) in 3-4 Einzeldosen gleichmäßig über den Tag verteilt (...). Bei Infektionen des Hals- (..) bereichs können Sie (das Medikament) aufgeteilt in zwei Einzeldosen - möglichst im Abstand von 12 Stunden - einnehmen."


    So. Heißt das jetzt, dass ich morgens und abends jeweils zwei Tabletten nehme?? Hab ich heut morgen so anfangen, aber jetzt bin ich mir so unsicher geworden. Doch nur jeweils eine? Doooof, ich hab den Arzt einfach nicht gefragt, weil ich dachte ich brauche sie nicht #hmpf


    Danke.. und liebe Grüße