Beiträge von Gage

    Ja, Links wären super und sind auch erlaubt :)


    Also, ich kann das verstehen, Umstandskleidung hört sich so nach Endschwanger an. Andererseits kann es das Leben so erleichtern, keine blöden Gummis am Knopf oder so. Ich fand bisher am wichtigsten ein oder zwei gut sitzende (!) Jeans wichtig, eine Jogginghose (also nicht richtig Jogginghose, eher Richtung Yoga Hose) und Röcke mit Wabbelbund ;) Bzw habe ich mir jetzt ein paar Kleider bestellt, die den Bauch kaschieren müssten. Allerdings ist es doch noch zu kalt um die ohne Leggings oder so anzuziehe und zum kaschieren ist auch noch nicht viel da (wobei das bei mir immer schnell geht..). Lass mich überlegen, was sonst noch? 🤔 Größere BHs.

    Oh ja, Druck auf den Bauch ist meeega unangenehm! Deswegen werd ich mir wohl auch schon recht früh wieder Umstandssachen anziehen ;) Hab schon ein paar Sachen, Leggings oder Hosen (sogar Jäckchen), die ich erstmal ganz weit hinten in den Schrank gepackt habe..


    Wenn du was schönes hast würde ich mich freuen wenn du mir nen Tipp gibst. Also zum Thema Yoga / Schwangerschaft / zu Hause :)

    Ach nee, verrückt nicht. Aber ich merke schon, dass mir das eigentlich fehlt, die Bewegung. Naja, kommt Zeit kommt Sport - spätestens bei der Rückbildung ;)


    Bist du generell Yoga erfahren? Ich so gar nicht bis jetzt, aber vielleicht für die Schwangerschaft mal einen Versuch wert :)


    Ach das ist schön, dass es bei dir besser aussieht :) Ambulant entbinden ist auch irgendwie schön, nachts in KKH fahren und zum Abendessen schon mit Baby da sitzen (bzw liegen).

    So ganz eigentlich möchte ich nicht ins Krankenhaus. Aber hier gibt es weder Geburtshaus noch eine Hebamme die Hausgeburten begleitet. Ich habe schon ambulant entbunden und denke, dass es wieder darauf hinauslaufen wird. Daher wäre es mir auch so wichtig, dass mein Mann dabei ist, weil ich die Hebammen dann ja nicht wirklich kenne.


    Ich glaube es dir, dass du da etwas überfordert bist - es sind einfach sooo viele Infos und Möglichkeiten, da muss man auch erstmal sacken lassen und überlegen.


    Was ich dich auch noch fragen wollte, machst du Sport? Es wird ja empfohlen und eigentlich mache ich ab und zu was (halt mal mehr mal weniger), aber momentan quasi nichts :( Ich kann mich aber auch abends dann einfach nicht mehr aufraffen, dann will ich nur noch schlafen #rolleyes

    Nee, Sorgen mache ich mir auch nicht, Schwangere zählen ja auch nicht zur Risikogruppe. Ich hätte nur keine Lust darauf, dass mein Mann zur Geburt nicht dabei sein kann..


    Oh, das ist ja wirklich spannend mit dem Geburtshaus. Ich drück dir mal die Daumen, dass das klappt. Ende des Monats ist aber auch noch lange 🙈 Ich hoffe mal, dass du mit mehr Geduld gesegnet bist als ich ;) Du könntest dort dann auch die Vorsorge (zT) machen? Guckst du dich parallel noch wo anders um?

    Ich habe tatsächlich schon unschwanger manchmal hier reingeschaut, fand es aber immer doof, mich schon anzumelden. Vor ein paar Tagen habe ich dann gesehen, dass du diesen Thread eröffnet hast. Das war dann ziemlich ausschlaggebend. Ich bin gespannt, ob noch jemand dazustößt.

    Ja sehr gut, dann war es doch gut, dass ich mich doch getraut habe!! #super Ich war nämlich hin und hergerissen.


    Hier sind aber glaube einige ohne Kinder bzw unschwanger.

    Nein, leider nicht. Ich ess mehr süßes #hmpf Viel mehr. Das muss wieder anders werden. Aber ansonsten halt nur das übliche mit der Vorsicht bei bestimmten Lebensmitteln. Bei dir? Saure Gurken? :D


    Wie bewirbt man sich denn im Geburtshaus? Hast du schon mit einer Hebamme gesprochen? Machen die auch die Vor- bzw Nachsorge, sodass du alles zusammen hättest?


    Ja Corona ist auch so ne Sache. Mal sehen wie viel Einfluss das jetzt haben wird. Ich hoffe ja einfach, dass sich die Lage noch weiter beruhigt, aber wer weiß das schon.

    Vergessen.. Schön übrigens, dass du das Rabendorf gefunden hast - es ist sehr schön hier! Ich wünschte, ich hätte es schon etwas früher entdeckt, es tut schon wirklich gut sich unter Gleichgesinnten auszutauschen bzw zu sehen, dass es ja auch anders geht :)

    Ich denke wieder ein Mix aus beidem, aber muss das noch abklären. Es ist je nach Gegend sinnvoll sich früh um einen Termin bzw eine Hebamme zu kümmern. Hast du denn schon Erfahrungen im Freundes- oder Familienkreis welche Hebamme gut ist? :)


    Öfters essen - es gibt Schlimmeres, ne? :D

    Routine? Schön wärs :D Nein, klar weiß ich was auf mich zukommt (also so ungefähr ;) ) und was mir wichtig ist und so. Aber von entspannt nach hinten lehnen und abwarten ist leider gar nicht, ich fieber dem ersten Termin entgegen um zu sehen, ob alles in Ordnung ist..


    Ja krass, du hast die Einnistung gespürt? Das kenne ich von mir nicht. Schwindel und Übelkeit sind doof #hmpf Ist es denn im Rahmen oder gehst du schonmal zum Arzt?


    Mir war zwischenzeitlich auch schonmal leicht flau, aber grad nicht mehr so (machste dir dann auch wieder Gedanken ;) ). Hauptsächlich zieht es so mensartig im Unterleib und jaaaa, diese Müdigkeit.. Fürchterlich. Das Bett sieht mich grad jeden Abend früher ;)

    Wir haben schon bisschen vorgearbeitet, es ist das vierte ;)


    Dann bist du wahrscheinlich schon etwas weiter als ich, ich müsste Ende der 5. Woche sein.


    Ach schön, also ein Wunschkind :) Wie geht's dir denn? Hast du schon irgendwelche Zipperlein?

    Ach, was wir hier schon alles mitgewaschen haben... (Auch bt Kopfhörer, aber meine #rolleyes) und es ist höchst erstaunlich was so alles überlebt.. Ich habe mal eine Hose voller Schrauben mitgewaschen - im Trockner hab ich mich zwar schon gefragt, warum das diesmal so laut ist, aber gut. Bissel verbeult war die Trommel dann, aber Rest war ok.

    Wenn man aus irgendeinem Grund den Impuls hat, mal die Gemüseschublade im Kühlschrank mal wieder gründlich zu reinigen, sollte man dem nachgeben. Ich hab gestern die Schublade raus und darunter kam ein See zum Vorschein. Die Ablaufrinne an der Rückwand war verstopft und es war schon so viel Wasser daneben gelaufen, dass die "Wanne" unten drin knapp vor'm Überlaufen war.

    Oder wenn man des Sommers eine Honigmelone länger dekorativ auf einer flachen Holzschale mit rundem Fliegennetzdings darüber stehen lässt... Hat man dann einen See auf dem Holzschrank #kreischen#kreischen

    Sooo, ich mache es jetzt einfach.. Für Januar habe ich keinen Strang gefunden bzw für 2021 noch gar nicht.. Und eigentlich wollte ich den Strang nicht selber eröffnen, aber irgendwie ist hier keiner und ich mag nicht mehr warten ;) Ich pack gleich mal noch den März mit dabei, vielleicht macht das ja Sinn.


    Ich bin noch ganz ganz am Anfang, müsste fünfte Woche sein. Also wirklich frisch, aber würde ich mich trotzdem freuen, wenn sich noch ein paar Mamas to be dazugesellen #blume#blume


    Also, wer noch? #huepf#huepf#huepf

    Das Kätzchen klettert auf unseren Schreibtisch. Papa: "He, Du sollst doch nicht auf den Tisch klettern!"

    Kätzchen (völlig überrascht): "Aber das mach ich doch immer, wenn Du aus dem Zimmer gegangen bist!"


    Jaaaa... #rolleyes :D

    #herzen#lol#lol#lol