Beiträge von mandragora

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich habe bei bestimmten Bauchmuskelübungen auch manchmal das Gefühl, dass Luft nach oben gedrückt wird (leichter Rülpsdruck #freu ), was physiologisch ja durchaus nachzuvollziehen ist.

    Möglicherweise wird bei Dir durch den Druck auf den Magen ein leichter Reflux verursacht?

    Hast du es immer bei bestimmten Übungen oder nur manchmal?

    Jetzt bin ich total verwirrt oder wir schreiben aneinander vorbei.

    Habe mir eben mehrere youtube Videos angesehen "Bauchmuskelübungen bei Rektusdiastase" und das sind genau die Übungen die ich mache UND natürlich noch viele mehr. Aber bei den Anfängerübungen liegen die auch auf dem Rücken und heben die Beine. Nicht den Oberkörper! Nur die Beine.

    Die anderen Übungen sind zu schwer für mich.

    Sind diese Übungen nicht gut?

    Zum Magenbrennen kann ich leider nichts sagen, aber ich glaube diese Art Übung ist ziemlich kontraproduktiv. Ich bilde mir ein, heute werden eher Übungen empfohlen, bei denen man den Bauch zum Boden gewandt hat.

    ja stimmt, bei meinen Rückenübungen sind die Bauchmuskeln auch sehr involviert :)

    Aber "die Art von Übung" werden von Hebammen gezeigt. Speziell bei Rektusdiastase.

    Oder ist das schon veraltet? #confused

    Ihr Lieben

    Ich habe absichtlich nicht im Gesundheitsbereich geschrieben, weil ich denke ich mache wohl die Übungen falsch.

    Ich habe und hatte nie nie nie Magenbrennen. Auch nicht als ich schwanger war.

    Also, ich mache nun diese Bauchmuskelübungen die empfohlen werden bei Rektusdiastase, die ganz einfachen.

    Liegend auf dem Rücken gestreckte Beine anheben mit kleinen Gewichten an den Knöcheln.

    Ich empfinde die Übungen als leicht bis ein wenig anstrengen.

    Und danach habe ich immer Magenbrennen, stundenlang #blink

    egal ob ich gegessen habe vorher oder nur wenig oder gar nicht. Wenig oder viel getrunken habe.

    Was ist das? #kreischen

    Kann mir jemand aus der Ferne sagen was ich falsch mache?

    Ich fand die Schnarch-Geschichte sooo lustig!!

    Habe die den Kindern und meinem Mann vorgelesen... er findet sie nicht so lustig #freu und will sich seine wenigen Brusthaare die er hat rasieren #freu #freu

    ich bin erst bei der dritten Antwort, falls es schon beantwortet wurde, sorry.

    Hatte neulich die Olivenöl-diskussion mit einer Freundin und die meinte im Mittelmeerraum würden die Menschen kein extra Vergine sondern raffiniertes Olivenöl nehmen. Kannst du das bestätigen?

    Positiv ist, dass der Frühling vor der Tür steht.

    Ich koche automatisch leichter, salatlastiger, weniger deftig und bewege mich mehr, der Tag hat ja mehr helle Stunden, im Winter liege ich schon um 5 Uhr erschöpft irgend in einer Ecke.


    Ausserdem habe ich angefangen Chips und Süsses zu ersetzen.

    Habe immer gefrohrene Edamame im Haus und bereite die sehr salzig zu wenn ich lust auf Chips habe, oder esse Lupinen aus dem Glas, dadurch bekomme ich sogar noch ne extra Portion Eiweiss. Oder ich mache mir eine schnelle Brühe.

    Lust auf Süsses habe ich selten und dann lutsche ich einen TL Xylit.