Beiträge von Aurora.75

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Thumbelina, wenn du klein bist, empfehle ich dir eher keinen großen Kragen oder sehr große Knöpfe usw.


    Mit einer dunklen Jacke streckst du dich etwas, was helles dann drunter ziehen.


    Vielleicht ein Schuh mit kleinem Keilabsatz? Ein ganz flacher Ballerina ist manchmal nicht so vorteilhaft, wenn man klein ist und nicht so der elfenhafte Typ. Ein kleiner Absatz mit 3 cm Höhe sieht fast immer vorteilhafter aus.


    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg 🍀.

    Ich würde empfehlen, vielleicht keine Kunstfasersachen zu tragen, die sehen manchmal nicht so hochwertig aus und wenn man vor Aufregung noch schwitzt....


    Wegen Größe und Gewicht: ich trage gerne einen Blaser aus Baumwollstoff, der ein klein bisschen stretchig ist. Marken habe ich More and More, Christa Probst, Esprit, Marc o Polo usw. Da brauchst du wahrscheinlich eine 40/42? Wenn es langsam warm wird, trage ich ärmellose Shirts oder T-Shirts drunter, möglichst keine Blusen (finde ich sehr unbequem). Ein Gürtel oder passendes kleines Tuch usw. sehen auch gut aus und machen einen Blazer immer wieder wandelbar. Vernünftige bequeme Schuhe :-), nicht zu hoch, wenn man es nicht gewohnt ist...

    Im Sommer nehme ich gerne die Ravello-Tops von Boden direkt aus Seide. Leider sind die inzwischen aus einem anderen Material, aber vielleicht mal gebraucht schauen?


    Ich glaube auch, dass du ohne Kundenkontakt auch ein schönes Top/Bluse und eine nette Strickjacke tragen könntest.


    Ich glaube, du musst dich darin wohl fühlen :-), dann sieht es auch gut aus. Ich nehme mein Oberteil meist mit, fahre auch längere Strecke Fahrrad vorher. Auch aus dem Grund sind gebügelte Teile ungünstig. Bei oberem Rand Normalgewicht musst du vielleicht noch darauf achten, dass es nicht zu eng sitzt (lieber eine Nummer größer) und man seitlich nicht in die Bluse schauen kann zwischen den Knöpfen :-)..

    Ich biete einen Pubertierenden, der sehr friedlich ist und beim Distanzlernen nur an die Termine erinnert werden muss, weil er liest und gerne träumt. Er begleitet dich auf Wunsch beim Joggen oder anderem Sport und motiviert sehr lieb. Am Abend spielt er Klavier, falls man Musik mag.


    Ich tausche gegen ein bis zu 2-jährigen, der durchschläft und nicht gewickelt werden muss.


    Mein Sohn wäre wohl nicht einverstanden mit einem Tausch 😀. Unsere Nachbarn haben Anfang des Jahres ihr Baby bekommen 🥰. Aber wenn ich es nachts höre, bin ich froh, dass meiner schon durchschläft 😂.

    Danke, das hört sich nicht sehr hilfreich an ☹️ mit der Plattform

    Das ist sehr schön geschrieben. Den Stress und die Erwartungen rausnehmen hilft sehr.

    Der Alltag der verschiedenen Familien lässt sich nicht vergleichen und so gehen auch die Meinungen bzgl. Amazon auseinander. Der Alltag vieler Frauen hat sich verändert, sie sind mehr berufstätig als früher und die Kinder haben immer öfter auch am Nachmittag Unterricht. Bin ich mit meinem Kindergartenkind früher in die Innenstadt gefahren, um Schuhe zu kaufen oder im Buchladen zu stöbern, haben wir heute kaum noch Zeit dafür. Mich ärgert auch, dass unsere Innenstadt viele Barbershops hat und auch Nippes oder Handyläden aber Kinderkleidung bekomme ich nur in 2 Discountern oder von Steiff. Steiff fällt fürs etwas ältere Kind nun flach und so müssen wir in die Nachbarstadt fahren, um einen Gürtel oder Kleidung zu kaufen, ohne Garantie, dass die passende Größe noch da ist. Ich bin darüber nicht glücklich 😔.

    Fussläufig haben wir auch einen größeren technikmarkt. Ich war bestimmt 3x dort, jedes Mal waren bis auf einige unattraktive Geräte keine Mikrowellen vor Ort, neulich auch kein Kühlschrank. Inzwischen bin ich da schmerzfrei und bestelle viele Dinge bei a...

    Einzig einen tollen Buchladen, Blumenladen und Schreibwarenladen gibt es, da decken wir dann auch unseren Bedarf. Es gibt einen Herrenausstatter mit gehobenem Segment, da wurden von meinem Mann die Maße genommen und wenn ich da kaufe, passt es auch, kostet halt.

    Somit bin ich froh, dass es Onlineshops gibt, da ich gewisse Dinge hier vor Ort gar nicht kaufen kann bzw. in der gewünschten Qualität.