Beiträge von Aurora.75

    Zumindest kenne ich es so, dass nie beide Seiten auf einmal gemacht werden bei Weisheitszähnen wegen der Schwellung.

    Da würde ich unbedingt drauf bestehen!!


    Das Dinge beim Zahnarzt/Arzt gemacht werden, ohne detailliert zu informieren, ist mir auch schon passiert.


    Es könnte natürlich gut sein, dass wegen Patientenmangel durch die aktuelle Situation für den Prüfling eine ungute Situation entstanden ist und nun bei deiner Tochter mehr gemacht werden soll. Ich bezweifle aber, dass man dies zugeben wird, wenn du das Gespräch suchst.

    Vielleicht aufteilen? Jemand, der mit den beiden (6,4) auf den Spielplatz geht und jemand, der in aller ruhe die ganz kleinen Kinder im Auge hat? Alle auf einmal ist sicher irgendwie machbar aber wenn man die Kids und die Wohnung nicht genau kennt sicher extrem anstrengend.

    Haferriegel und andere Kekse würden bei uns weggeworfen werden. In einem ähnlichen Fall hat eine Kollegin Nüsse/Studentenfutter und Schokolade verschickt.

    Mir persönlich hätte ein Mäppchen mit schönem Stift und Schokolade gut gefallen 😀.

    Bei gleichen Symptomen war bei mir die SD okay und der Zuckerwert auch aber eine beginnende insulinresistenz wurde vom Arzt erkannt. Ich bin nicht übergewichtig und esse kaum Süßigkeiten und nie Fast Food. Ursache waren bei mir wohl Glutenfreie Produkte mit Zuviel Zucker.

    Es ist eine Anleitung, wie der Stoff ohne Grundschulkenntnisse zu vermitteln ist. Da entsteht sonst leicht Überforderung und Frust...

    Dann haben wir noch alle Aussagen zusammengestellt, die immer wieder im Englischunterricht verwendet werden, damit er weiß, was er überhaupt machen soll. Zudem hat er durch die Vorbereitung in der Nachhilfe dem Unterricht besser folgen können und konnte mehr mitnehmen und mitarbeiten. Immer kleine Schritte..

    Ich habe ein Zusatzheft zu dem Lehrbuch, wie unterrichtet werden muss, wenn das Kind keine Vorkenntnisse mitbringt. Es heißt zusatzmaterial für Schüler ohne Grundschulenglisch. Außerdem den Lehrerband mit kopiervorlagen. Da sind die Stundenabläufe drin und die Unterrichtsgespräche und man kann das Kind zu Hause etwas vorbereiten. Auch wenn es nicht 1:1 so kommt, wird das Kind nicht so überrascht. Das war sehr hilfreich bei uns.

    Hier auch so im letzten Jahr und ich habe es mit Phase 6 gut in den Griff bekommen. dort werden die Vokabeln auch noch einmal vorgesprochen. Die Nachhilfe hat schon die nächsten Stunden vorbereitet, dann hat er mehr verstanden.


    Welches Lehrwerk ist es denn?


    Latein macht komischerweise keine Probleme.

    Das ist sehr unschön, mit 4 Jahren ist sie aber noch sehr klein.

    Komischerweise waren es bei uns Kinder, die in ihrer Familie mit mehreren Kindern die jüngsten sind mit einem sehr großen Abstand zu viel älteren Geschwistern. Ich habe mir das immer damit erklär, dass die zu Hause ganz unten in der Hackordnung stehen und gegen sehr viel ältere Geschwister wenig zu melden haben.

    Bio/Che auf Lehramt und mit Verbeamtung. Ich finde es familienfreundlich und die Lehrerinnen bleiben mit kleinen Wehwehchen hier ständig zu Hause, in der Verbeamtung Problemlos möglich, dazu privat versichert und sie brauchen sich ums Altern keine großen Sorgen machen. In den vielen Schulferienwochen benötigen sie keine Betreuung für die eigenen Kids und sparen kräftig.
    Wenn nicht Lehrerin, dann Ärztin. Der Verdienst ist hoch, viele Ärzte brauchen derzeit nur noch Teilzeit arbeiten (2-3 Tage/Woche) um ein mehr als auskömmliches Gehalt zu erwirtschaften.


    Bei den Apotheken bin ich mir nicht ganz sicher, ob das in dem Umfang so weitergeht und ob es vielleicht doch mehr Online-Apotheken geben wird o.ä.