Beiträge von Aviva

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Er ist 11,5 , 6.Klasse.

    Wir wohnen nur leider so ungünstig, dass es ohne schwierig ist. Und im letzten Schuljahr hatten wir eine tolle Lösung bei Freunden. Nur ziehen die bald weg. Wir haben also noch einen Monat Schonfrist, Plan B zu klöppeln...

    Ich habe Muskelkater und kann nicht einschlafen.


    Aviva ich bin neugierig: Warum hält der erste Schultag dich wach? Bist du Lehrerin?

    Gute Besserung!

    Nein, ich bin nur Mutter eines "komplizierten" Kindes, welches den Hort verweigert. Es geht um ca. 1 h am Tag #rolleyes Und der neue Stundenplan wird zeigen, wie groß das Problem dadurch wird...

    Ausserdem bin ich auch ein bisschen aufgeregt, ob alle rechtzeitig aus dem Bett kommen, an alle unwesentlichen Details wie Testnachweise, Masken, Busfahrkarten, Fahrradhelme, Einverständniserklärungen and so on denken...

    Können wir das überhaupt noch mit dem pünktlich los und so?

    Edit der Kleine war so krass übermüdet, dass er die Windel verweigert hatte (sonst Teil des Rituals). Und als er dann eingeschlafen war, hab ich ihn getestet und dann seine Nase eingecremt (im Wachen undenkbar), aber eben die Windel komplett ausgeblendet)

    oh weh Nana07 , hoffentlich geben die beiden bald Ruhe! Ich habe eben den weinenden 4jährigen umquartiert, er meinte "das ist mir zu nass!" Ich harre vergessen, ihm eine Windel umzumachen #hammer

    Ich hatte die verlinkte von Hoppediz. Ich fand sie gut, um auch das ganz kleine Baby auf dem Rücken zu tragen. Sie war ein bisschen schneller anzulegen als das Tuch. Ansonsten hat sie doch überraschend schnell nachgegeben, also so nach 30 Minuten musste ich noch mal festziehen.

    Mit steigendem Gewicht war sie mir dann zu wenig gepolstert, deshalb bin ich mit 4 Monaten oder so wieder auf Manduca umgestiegen.

    Mein Mann hatte eine eigene Manduca, damit entfiel das lästige neu einstellen.

    Gebraucht gekauft sind die ja nicht sooo eine Investition...

    Später hatte ich dann eine Huckepack Fullbuckle (mit der trage ich den 4jährigen immer noch) und eine Fidella fullbuckle von @casa und ganz ehrlich, das war meine Herzenstrage #herz

    von der kann ich mich auch nicht trennen, auch wenn sie nicht mehr wirklich passt und der Kleine sie im Tragevergleich auch abgewählt hat...

    Tante Edith sagt noch, dass ich dor auf jeden Fall auch ausprobieren empfehle, denn wenn ich mich richtig erinnere, bist du noch schmaler als ich, da ist es bei manchen gut gepolsterten Tragen echt schwierig, dass genug Platz auf den Schultern ist...

    Thetis bei uns war es ähnlich, die Oma sollte eine Decke stricken, mein Mann hat auch einen wunderbaren Pflaume-Lila-Ton ausgesucht. Das war für sie der Beweis, dass es ein Mädchen wird und wir nur so tun, als wüssten wir das nicht. Wir wussten es wirklich nicht und es wurde ein Junge. Der So wunderschön aussah in seiner lila Decke...

    deshalb haben wir mal das Krankenhaus gewechselt. Der Große war echt schlecht dran, damals 18 Monate, wurde immer weniger, konnte sich nicht mehr auf den Füßen halten.

    Immerhin stillte er, was anderes nahm er nicht zu sich.

    Tja, Arzt meinte dann, kein Wunder, dass er so schwach ist, wenn er nur gestillt wird.

    Da sagte ich ihm, dass ohne Stillen das Kind wahrscheinlich schon gestorben gewesen wäre.

    Im anderen Krankenhaus waren sie da so anders drauf. Wenn sie gesehen haben, ich stille, sind sie leise rausgeschlichen um nicht zu stören...

    ich glaube, dann wäre das Stichwort Zwischenmiete, das sind meist möblierte Pbjekte, die auf einen bestimmten Zeitraum vermietet werden. Zumindest in Deutschland.