Beiträge von Molly Gibson

    Ich schließe mich baobab an: mich einfach ins Auto setzen und losfahren, das wäre eine Fähigkeit, die ich gerne hätte.


    Wichtig, um im Alltag bestehen zu können, finde ich

    -lesen, schreiben und rechnen können

    -sich organisieren können

    -auf andere zugehen können

    -mit sich allein sein können


    Für mich persönlich möchte ich

    -besser schwedisch und englisch lernen

    -Sütterlin und Kurrentschrift flüssig lesen und schreiben lernen

    -mit der Bohrmaschine umgehen lernen

    „Ich wusste ja nicht, was ich damit anrichte“ ist ein typisches Argument von Mobbern, egal ob virtuell oder real. Das Argument ist so abgenutzt, dass man nur darüber weinen kann. Noch viel trauriger finde ich, dass die betroffenen Frauen wieder einmal solange kein Gehör gefunden haben, bzw. die Angriffe lange nicht öffentlich gemacht haben, weil ihnen eh keiner geglaubt hätte.

    Ich hatte das viele Jahre immer wieder mal. Was jeweils der Auslöser war, kann ich nicht mehr sagen, vermutlich zu reichhaltige Creme.

    Seit ein paar Jahren habe ich Ruhe, aber ich benutze seit Jahren die gleiche Creme, was Ureahaltiges von Balea. Nichts anderes, ich schminke mich auch so gut wie gar nicht und mache keinerlei Experimente mit neuen Cremes oder Makeup.

    Gott sei Dank hatte ich immer einen Hautarzt, der sofort die richtige Diagnose stellte und kein Cortison verschrieb, sondern zwei Salben, die jeweils morgens oder abends aufgetragen wurden.

    Man braucht vieeel Geduld und sollte die Gesichtshaut wirklich völlig in Ruhe lassen.


    Wenn die Haut sehr gespannt ist, auf keinen Fall mit herkömmlichen Cremes cremen. Mit Schwarztee abtupfen soll helfen und ausschliesslich die Salben, die der Arzt verschrieben hat.

    Ich weiss, das ist wirklich nervig! Gute Besserung!

    Ich kann auch nichts ankreuzen, weil mir die Beziehungen von Promis völlig egal sind und es mich nervt, wie Trennungen von Promis in den Medien aufgebauscht werden.

    Ich persönlich kenne keine friedlichen Trennungen und ich möchte keinen meiner Ex jemals wieder sehen, aber ich hatte lange Zeit auch kein glückliches Händchen bei der Wahl meiner Partner.

    Meine Tochter konnte mit sechs Jahren weder Fahrrad fahren, noch schwimmen. Sie hat auch erst mit knapp zwei Jahren laufen gelernt und ist motorisch noch immer unsicher. Rad fahren und schwimmen kann sie sicher erst seit letztem Jahr. Bei ihr ist es immer eine Kombination aus richtigem Zeitfenster erwischen, üben und ermutigen. Als Kleinkind war sie auch länger bei der Physiotherapie.

    Ein Tipp: lasst Euch das mit der Narbenpflege danach gut erklären, bei mir wurde da gar nicht drauf geachtet, ist mit dem unteren Gewebe verwachsen und der Bauch dardurch schief, sowas ist vermeidbar!

    Ich freue mich beinahe zu lesen, dass ich nicht die einzige bin, die so einen verunstalteten Bauch hat.


    Bei mir war es vor vierzig Jahren eine Blinddarmreizung, aber der kam sofort raus. Der gebe nie wieder Ruhe, sagte der Arzt damals.

    Ganz unterschiedlich. Es gibt Nicks, die finde ich so einprägsam, dass ich sie mir gleich merke. Dann gibt es Avatare, die sich mir einprägen und erst nach einiger Zeit merke ich mir den Namen dazu. Manchmal ist es aber auch die Themenwahl oder der Schreibstil, den ich einer Userin zuordnen kann.

    Manea Dein aktuelles Avatar finde ich auch toll, sowohl die Farbe als auch die Stimmung. Ich denke immer spontan an die Morra aus den Mumin-Büchern.

    Mit meiner Tochter (11 Jahre) habe ich Redewendungen eingeübt: Lass mich in Ruhe, warum fragst du, geht dich nichts an. Ich versuche, ihr beizubringen, dass sie nicht schweigend erdulden soll, sondern sich wehren kann und durch solche Redewendungen manche unschöne Situation abwehren kann.

    Bei körperlichen Übergriffen bleibt nur, weg zu gehen (wenn möglich) oder Hilfe zu holen, notfalls hinterher auch einem Lehrer zu erzählen.

    Sie hat von mir ganz ausdrücklich die Erlaubnis, bei Bedarf richtig unhöflich und so laut wie möglich zu werden.

    Alles Gute dir und deiner Tochter! Wir hatten, glaube ich, nie direkten Kontakt, aber ich habe dich immer als gute Stimme hier im Forum empfunden und hoffe, dich irgendwann doch wieder zu lesen.