Beiträge von juju81

    ich habe noch keinen kontakt zu einem therapeuten gehabt...mein kia weiß viell.einen guten.
    meine hebamme macht heute familientherapie,ich weiß aber nicht ob sie uns da helfen könnte.ihr würde ich uns gut anvertrauen.
    heute ist tag sechs,er hat immer noch nicht,auch nach zweimaliger movicol gabe nicht #heul .ich werd morgen zum arzt gehen..er sagte wieder kaka machen ist eklig ;(

    woher kommt denn sowas ;( ;(
    ja wir haben bald die nächste u da wr ich den kia mal nach einem guten befragen..ich hab ein wenig respekt davor..
    ich hab ja angst das wir irgentwie shculd sind..keine ahung..was ich falsch gemacht haben könnte..ich bin eigentl.absolut ekelbefreit was meine kinder angeht und hab nie irgentwas gesagt..ich selbst hab ne kotzphobie,aber davon bekommt er ja nichts mit.als kind hab ich aber das wohl auhc gemacht ich war aber schon älter..viell.vererbt sich so ein mist. ;(

    ein junge :D nein er hat noch eine windel,sauber werden is noch kein thema.er weiß was er macht,auch pipi er sagt es,aber die windel soll da sein.
    er sagt kaka machen ist eklig #heul ich weiß nicht woher er das hat,wir haben nie irgentwas in der art gesagt.er ekelt sich auch davor,komischerweise nur vor seinem,mit dem papa geht er aufs klo und es stört ihn nicht #kreischen #augen er hat sich auch schon übergeben beom wickeln wenn ich nicht schnell genug war ;( .vor kurzem hat er sich vrschluckt dann erbochen,als er es sah hat er sich soo geekelt dass er noch mehr gebrochen hat..ich hab dann alles ganz schnell weggemacht und war selbst fertig weil er sich sooo reinsteigert..
    ich glaub wir brauchen da auch hilfe.. :(
    bei uns war es schon so dass er zehn tage nicht gemacht hat,hatte alles versucht bin dann zum kia da hat er unter gebrüll gemacht,das war so arg,die haben das live gesehen er hat dann zäpfchen bekommen,die halfen auch,das war dann ein paar wochen gut,er meinte oft er hätte bauchweh ich meinte dann viell.musst du mal? und er ist einfach machen gegangen..das war ein paar wochen gut und nun ist es schon wieder so dass er einhält. ;( hab ihm heute abend movicol gegeben weil er sich wieder quält

    wir sind auch daheim mit kindern und hunden..
    irgentwie hätte ich aber schon gerne freunde mit kindern da..aber es sollte nicht sein.jetzt machen wir das beste draus..böllern tu ich eh nie, weil mir das geld ,die umwelt zu schade ist,und mir die ganzen tiere leid tun.mein partner hat noch vom letzten jahr vier raketen,die schicken wir mit guten wünschen in den himmel..für jeden eine..ich hoffe ich schaffe es bis dahin aufzubleiben.. #augen

    hm..eingewöhnung ist sehr sensibel.da sollte nichts schieflaufen.da wird leider auch mal druck gemacht,so nach dem motto so und so läuft es bei schritt eins usw..dann erfolgt schritt zwei obwohl kind noch probs mit schritt eins hat..lass dir auf alle fälle kein druck machen ,schau wie es deinem kind geht.bei uns ist es schlecht verlaufen,weil ich innerhalb von zwei monaten spontan doch arbeit hatte,(kiga)wollte eigentl.drei jahre daheim bleiben.meine alte stelle wurde aber frei und ich konnte sie haben..naja..und dann bekam ich auch noch ein u3 platz dort .da musste die eingewöhnung in drei wochen stattfinden,davon war die bezugserz.eine woche krank..er hat ein halbes jahr beim abgeben geweint.heute weint er nicht mehr,aber er geht nicht gerne hin.
    bei uns wird aber auch beim einschlafen hand oder was gehalten,sie bleiben auch dabei bis alle schlafen,und nehmen halt die wachen wieder mit raus..es gibt essen um zwölf,sollte ein kind aber nichts essen,bekommt es das später nochmal angeboten..eigentl.alles super..nur die eingwöhnung war doof...da sind aber auch nur zwei-dreij.keine babys..

    wir geben bei einem lausfall allen eltern diesen info zettel mit. dies sollte ja klar sein.
    bestraft wird niemand,ich bin mutter und erzieherin,ich denke jede mutter wird dankbar sein wenn ihr kind keine läuse aus dem kita mit nachhause nimmt. es kommen sogar eltern und sagen wir sollen auch mal schauen,und wir informieren auch das wir kontrollieren.

    hm,also ich frag mich jetzt wo das problem ist.
    wir im kiga verlangen auch ein attest. gerade haben wir wieder einen lausfall und wir fragen uns wie kann die mutter das übersehen. um auszuschließen dass die kinder dann mit vielleicht nicht gescheit behand.befall wieder kommen verlangen wir das auch..wir werden auc nächste woche jedes kind kontrollieren.leider ist das bei uns nötig..ich ärgere mich schon das ganze we über diese mutter,das kind hat sich so derart gekratzt,wie kann man das nur übersehen..wir haben wohl den ganzen laden nun voll damit..nicht auszudenken.. #sauer #stumm

    ich mag sie auch so nicht,auch wenn ich es noch nicht wirkl.gerochen habe..ich stell alles an obst in den backofen,jetzt ist ja grade die zeit der stinke dinger..ich hab ja ne gute nase,viell.hab ich es ja gerochen nur nicht gewusst dass es von den dingern kommt..ohje arme tierchen..
    wenn sie im glas waren trink ich es nicht..bäh..viel schlimmer stinken aber doch diese grünen wanzen,heißen die so? die meist auch jetzt da sind und an warmen hausmauern sitzen,mir ist gestern eine auf dne kopf geflogen,meine haare haben so getsunken..würg.. #kreischen :wacko:

    mein thema grad.
    mein zweieinhalb -jähriger würde den ganzen tag mit dem schnuller herumlaufen.
    es ist echt schwer,inzw.geht es bei ablenkung ganz gut,tut er sich weh etc, ist müde,schreit er sofort nach seinem schnulli.da kann ich ihn noch so trösten,der schnulli muss her,er schnullert auch ganz arg,also es beruhigt ihn sehr.
    im kiga hat er sich sogar auf das schl.gefreut, da er da dann sein schnulli haben kann..ich überleg die ganze zeit ob es gut ist,denn er weint schcon öfters arg nach dem ding.. #haare meist gebe ich dann schon nach um ihn dann bei besseren zustand wieder abzunehmen,mal klappt es,mal nicht..
    blödes ding echt.ohne hätte ich aber heute wohl abgelutschte finger,das hab ich näml.die ersten wochen gemacht,wegen saugverwirrung oder so,der hat das einfahc gebraucht,oder eben dauernuckeln an brust,das wollte ich so ja auch nicht,da war der schnuller eine große hilfe..und nun haben wir das problem ihn wieder wegzu bekommen