Beiträge von Leslie Winkle

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Du hast recht!

    Ich bleibe aber dabei, die Politik und die Gesellschaft müssen dafür sorgen, dass die Tafeln überflüssig werden - also keine Lebensmittel weggeworfen und jeder Mensch in Deutschland bekommt ausreichen gesundes Essen.

    dass die Tafeln ein Missstand sind, finde ich auch nicht inhaltsleer.

    Ja, die Tafeln gehören vom Handel und ehrenamtlichen unterstützt.... aber die Politik muss endlich begreifen, dass sie dafür sorgen muss, dass die Tafeln überflüssig werden.


    In meinem Kopf schwirrt noch der "Schuldgedanke" - selbst in Armut aufgewachsen habe ich das wunderbar internalisiert.

    In der Kita - zwei Kinder haben das gleiche Kuscheltier und freuen sich darüber. Ein drittes Kind: "Ich kenn den Laden, wo man die kaufen kann"

    Ich: "Cool, wie heißt der "


    Das Kind: "wenn Du was für Deine Wohnung kaufen willst, also für die Küche oder das Wohnzimmer.... und da mit den Kinderzimmern, da habe ich das Kuscheltier gesehen"


    Na? Kommt ihr drauf?

    Mama, mein Lieblingsessen ist Lasagne. (Pause) Aber weißt du, was ich mich frage? Was ist eigentlich Lasagne?

    Ich fühle die Frage so sehr! Als Kind bin ich aufgewachsen mit Komponenten Mahlzeiten (Kartoffeln, Reis oder Nudeln mit Gemüse und Fleisch oder Fisch) und Suppen.


    Lasagne, Pizza und Aufläufe oder Pfannengerichte haben mich irritiert

    duracellteenie hat nach eigener Aussage seit einigen Monaten einen recht kurzen Monatszyklus (21 Tage) und ist genervt.


    "Mama, ich wünsche mir eine Gebärmutter to go..... jetzt, wo ich sie nicht brauche, pCke ich sie weg und falls ich sie irgendwann doch brauche, nehme ich sie mir einfach"


    Recht hat sie eigentlich.... was für eine Verschwendung.... jede Frau auf dieser Welt hat eine und gebraucht wird sie die meiste Zeit ja doch nicht ;)

    So pauschal ist die These schwierig....


    Es kommt halt darauf an, ob die Lerninhalte fürs Kind interessant sind.


    Gerade beim Kompetenzerwerb (feinmotorik, mathematische Grundlagen, Konzentration usw.) Kann die intrinsisxhe Motivation durch interessante Thematiken geweckt werden.

    vorhin habe ich ein Video aus Japan gesehen und da ist mir aufgefallen, dass dort auch die arabischen Ziffern benutzt werden.

    #gruebel Die Japaner haben eigentlich ein eigenes Zahlensystem.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dieses Video habe ich gesehen

    duracellteenie hat ne abgefahrene Idee:

    Wir fahren zum nächsten Bahnhof mit Regionalverkehr..... würfeln die Gleiszahl, dann steigen wir in die nächste Regionalbahn und würfeln die Anzahl der Stationen, die wir fahren, dann steigen wir aus und erkunden die Gegend.


    Ich weiß noch nicht, ob wir uns trauen sollen :D

    Für mich ist aber immer noch offen, ob es wirklich Kulturen gab/gibt, die zum RECHNEN auf ein anderes System als das Zehnersystem setzen (abgesehen von der Computerei, wo Zahlensysteme basierend auf 2 und Potenzen von 2 eine Rolle spielen)

    Danke, das sehe ich auch. Diese mengenbündelung in dutzend ist ja eben eine Vereinfachung, damit die Bauern und Mädels nicht rechnen mussten um mit größeren Mengen als Finger an der Hand umgehen zu können....


    Und andere zeichen gab's da auch nicht und auch das binärsystem bedient sich den arabischen Ziffern

    mir geht es um Zahlen, ihre Darstellung und das Rechnen im Alltag damit....


    Also wenn ich drei Brötchen zu je 1€ kaufen möchte, dann kann ich das zwar auch in anderen Zeichen darstellen.... und rechnen und weiß, dass ich 3€ zahle muss...aber 1,50€ kann ich das z.B. die römischen Zeichen nicht nehmen, weil sie nicht im dezimalsystwm darstellbar sind. Ich habe mal gelesen, dass das der Grund ist, warum sich die arabischen Ziffern durchgesetzt haben. Und ich frage mich.... haben sie dich wirklich weltweit durchgesetzt?

    vorhin habe ich ein Video aus Japan gesehen und da ist mir aufgefallen, dass dort auch die arabischen Ziffern benutzt werden. Im kyrillischen auch.... und ich frage mich, gibt's irgendwo auf der Welt Kulturen, die andere Zeichen für Zahlungen und Rechnungen benutzen?

    Die römischen Ziffern werden bei uns zwar zum zählen und darstellen von Zahlen benutzt, aber nicht zum rechnen.

    Das ist doch bescheuert...... die Allgemeinheit muss also Handys ersetzen, wenn die zu bruch gehen?!

    Das kann doch nicht im Sinne der Allgemeinheit sein und weil "die Allgemeinheit " auch selten kontrolliert wird - ich wurde noch nie in meinem Leben von der Polizei kontrolliert (Fußballspiele, Festivals, Flughafen durchaus- ist aber was anderes) und käme nicht auf die Idee, dass im Falle einer Kontrolle, mein Rucksack ausgekippt wird - ich habe da oft Dinge drin, die kaputt gingen....



    Man könnte ja auch wie aufm Flughafen den Menschen anweisen, die Tasche selbst leer zu räumen und dann umdrehen lassen

    So viel ich weiß geht beides: ich war gestanden und ich hatte gestanden. Und das ist beides Plusquamperfekt. Nur das von mel_kane war definitiv Perfekt. Ich bin gestanden und ich hab gestanden. :D #angst

    Ich habe gestanden geht hier nur, wenn Du bockmist verzapft hast und es zugeben musstest #angst

    Ich schreibe gerade entwicklungsberichte und im Beobachtungsbogen zur sprachentwicklung wird bei 6jährigen tatsächlich gefragt: 'Es bildet Imperfekt richtig'


    Ich muss mal echt darauf achten, wie oft ich das in der Kita von den Kindern und den Sprachvorbildern höre