Beiträge von Leslie Winkle

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wenn ich eine Erde male, mit dem Durchmesser von 15cm.....

    Ist der Mond dann groß genug um ihn daneben zu malen? Und die Entfernung zwischen Mond und Erde, wie weit wären sie auseinander, wenn alle Größen auf die 15cm Erddurchmesser Bezug nehmen.


    Kann mir da jemand helfen?

    Rolli und öpnv ist auch echt schwierig.... wie oft mussten wir einen Ausflug mit Schwiegermutter abbrechen, weil ein Aufzug nicht funktionierte.

    Oder letztens fragte mich ein Rollerfahrer, wie er jetzt weiterkommt, weil er nicht zur sbahn kommt, weil der Auszug kaputt ist....

    Ich finde ein 49€ Ticket Deutschlandweit ist für uns großartig....



    Was jetzt berlin macht, darauf bin ich gespannt. Für den Alltag reicht mir mein Monatsbericht, was dann nur berlinweit gilt. Für Ausflüge und Urlaub wünschte ich mir die Möglichkeit, flexibel für 1 Monat oder so das monatsticket Upgraden zu können

    duracellteenie (fast 15) geht seit einigen Jahren zu unserer Familienhausarztpraxis. Heute fragte ich, ob das duracellteenie dort gegen Windpocken geimpft werden kann. (Sie ist noch nie dagegen geimpft worden, jetzt wirds langsam Zeit, sie hat nie Windpocken gehabt)

    Da sagten sie, sie impfen keine Varizrllen, wir sollten zum Kinderarzt gehen....


    Echt? Windpockenimpfung gibt's nur bei Kinderärztin? Es gibt doch bestimmt viele Jugendliche und Erwachsene ohne Schutz....

    mir ist das "digital erhältlich" aufgestoßen - das klingt nun nicht wirklich barrierefrei.



    Ich würde ja gern mein Abo behalten, dann natürlich zu 49€ ;)


    Ich habe mein Abovertrag 1994 abgeschlossen - damals wars noch ein Schülerticket..... es ist mit mir mitgewachsen ;)

    Das coole an den Wimmelbüchern von Rotraut Susanne Berner ist nicht nur, dass man innerhalb der Bücher Geschichten erzählen kann (Andrea die im Frühling ne Wanderung macht und auf allen Seiten zu entdecken ist)


    Sondern auch über das Jahr hinweg..... das Baby - Barbara hieß die glaube ich - ist in einer Jahreszeit im Bauch und in anderen schon im Kinderwagen

    duracellteenie hatte nur das Frühlingsbuch.... und wir haben es bis zu ihrem letzten Kindergartenjahr täglich angeschaut....


    Mingus fand meine Tochter besonders cool

    Meine Tochter will mit meinem Mann in den Garten gehen und nichts Anderes anziehen als ihre sehr dünnen Sachen. Er schlägt mehrere dickere Hosen vor, das sei nötig im Herbst. Sie argumentiert: "Die Ina muss auch keine dicke Hose anziehen!" Wir wissen nicht, welche Ina sie meint. Sie holt das Herbstwimmelbuch und zeigt auf eine Figur in Strumpfhosen, die tatsächlich Ina heißt. 8o

    Aber Ina hat doch ne Mütze auf. Oder? Wobei ich das Herbstwummelbuch jetzt nicht so präsent habe.... aber ich weiß welche Ina, deine Tochter meint

    hat jemand DCKS vor ein oder zwei Wochen gesehen?


    Da hat Kebekus gesungen, und es wurden auch Demos in deutschen Großstädten gezeigt, wo auch gesungen wurde. Aus Solidarität für die iranischen Frauen .

    "Be Our Voice" das finde ich wirklich gut, die iranischen Frauen dürfen im der Öffentlichkeit nicht singen. Die allermeisten Menschen auf der Welt dürfen das (allein schon darüber nachzudenken, ob das erlaubt oder verboten ist, finde ich völlig inakzeptabel - jeder mensch sollte singen, wenn er darauf lust hat)


    Jedenfalls finde ich die Idee, sich zusammenzuschließen, auf öffentlichen Plätzen und zu singen, großartig!


    Ich habe null Ressourcen das zu initiieren, würde mich aber dazu gesellen.


    Kennt jemand in Berlin eine Initiative, die soetwas umsetzt?

    Teenie muss wohl eine Clown gefrühstückt haben:



    Ich erzählte: "Du ich habe hier einen Regenbogen 🌈 gesehen, bin 3 Stationen mit der Sbahn gefahren und habe da...." Sie unterbricht mich "und da hast Du den Goldtopf gefunden?!"



    Später erzählte sie was und hatte einen Schluck auf, klang komisch und sie verschluckt eben auch Silben und Worte...

    "Hast Du einen Schluckauf?" "Nee, ich zensiere mich selbst"

    Zettel im Küchenschrank, wo ich gerne mal Geburtstagsgeschenke verstecke:

    "Liebe Mama, es gibt Dinge, die werden immer besser, z.B. Freundschaften oder meine Legostadt, und es gibt Dinge, die werden immer schlechter, z.B. Klimawandel, und es gibt Dinge, die bleiben immer gleich schlecht, z.B. deine Geburtstagsgeschenkverstecke!"

    Herrlich!