Beiträge von Leslie Winkle

    Ich weiß gar nicht, wann duracellmädchen aufgehört hat, daran zu glauben.... Ich habe Grundschule abgestimmt, weil sie mit fünfeinhalb eingeschult wurde.


    Ich erinnere mich noch daran, wie sie als dreijährige quasi nach dem Weihnachtsmann gebettelt hat:

    Die Idee mit dem Weihnachtsmann kam aus der Kita


    "Wenn der Weihnachtsmann kommt, dann möchte ich, dass er mir eine Puppe bringt"

    "Ich weiß gar nicht, ob der Weihnachtsmann zu uns kommt, aber wenn Du eine Puppe haben möchtest, können wir sie dir vielleicht kaufen"

    "Ich will aber, dass mir der Weihnachtsmann mir eine Puppe schenkt"

    Ich bin neu in der Kita... Ein vierjähriges Kind setzt sich zu mir an den Frühstückstisch


    "Du, ich bin Geflügel"


    Arschlöcher, die Polizisten lebensgefährlich verletzen wollen, bedrohen und mit Scheisse bewerfen, bekommen Nikolauspäckchen? Echt jetzt?

    ich finde, du könntest Deine Kritik anders und differenzierter äußern:


    "Wie kann ich sicher sein, dass mein Nikolauspäckchen nur diejenigen Aktivisten bekommen, die friedlich und in rechtsstaatlichen Normen ihren Orotest kundtun? - Ich hoffe, es ist allen bekannt, dass darunter auch Chaoten sind, die gewalt anwenden und Menschen lebensgefährlich verletzen bzw. auch dem Wald mit ihren Aktionen schaden

    Jünger als Zwei?


    Da haben wir für duracellmädchen keine Extramusik angemacht...


    Das haben wir erst später gemacht.


    Aber ich habe sie mit meinem Repotoire Kinderlieder selbstgesungen beglückt... Ne Mischung aus Volksliedern, Zuckowski, vahle und Rosin

    Was haltete ihr von der Idee, einen Quarantäne-Kalender zu machen - das wird ein Verkaufsschlager!!! 14 Türchen mit Schoki dahinter....

    Das ist ne geile Idee!!!!


    Kann man beim großen bösen online A nen versandshop anbieten.... So dass man sich das bestellen kann und per primelieferung kommt das Teil am nächsten Tag an...

    Dafür liebe ich ja die italienische Grammatik



    Da ist klar, wie und warum Macchiatto, gnocchi, Spaghetti und Cappuccino gesprochen und geschrieben wird.


    Das ist meiner Ansicht nach viel logischer, als im deutschen, wo es keine Regel gibt, wann V wie w oder f gesprochen wird

    die wortherkunft von Quarantäne ist mir klar


    aber warum ist den Quadrat und Quartier denn anders, wo doch die Herkunft gleich ist?



    Mein Schwiegervater (aus Augsburg) hat noch nie in seinem Leben Chemie und China zischend ausgesprochen, obwohl er seit 50 Jahren in berlin lebt und sein bairisch schon gänzlich verloren ist

    Also Quarantäne kommt von vierzig


    Quadrat kommt von vier

    Quartier kommt von viertel


    Warum sagt man also im standardDeutsch kwadrat und kwartier aber karantäne?


    Weiß das jemand?


    Ist das genau das gleiche inkonsistenzphänomen wie Chemie und China, wo sich nur die Bayern trauen, das CH als K zu sprechen, wo doch alle anderen Worte mit CH zu Beginn mit K gesprochen werden?

    Der Plottwist #hammer#hammer#hammer danke schön you made my Day

    kann auch die lange Tragzeit sich darauf auswirken?


    ich meine, unsere Vorfahren wussten doch im Sommer nicht, ob sie im Winter (erhöhter Energiebedarf der Frau) und Frühling (erhöhter Energiebedarf der Frau und des Neugeboren plus eingeschränkte Leistungsfähigkeit der Frau) genug sichere Nahrung zur Verfügung steht.


    wie ist das eigentlich bei Elefanten? die tragen ja noch viel länger, sind sie auch das ganze Jahr über fruchtbar?

    An Duracellmädchen gab es im August (Anfang des Schuljahres) 2-3 Wochen Maskenpflicht auch im Unterricht.


    Ich habe jetzt Duracellmädchen gefragt, wie das mit Maske und trinken ist.


    1. es gibt keine Maskenpflicht im Unterricht

    2. tragen trotzdem drei viertel der Klasse dauerhaft Maske Im Unterricht

    3. wer seine Maske vergessen hat, kann im Sekretariat eine einwegmaske bekommen

    4. Trinken ist ganz normal erlaubt - am Platz (Maske ab, trinken, Maske auf)

    Es gibt doch sowohl Arbeitsschutz, als auch Regelungen, wie warm/kalt ein Klassenzimmer sein darf.


    Also lüften schön und gut, aber unter 18 grad dauerhafte Temperatur kann doch nicht rechtens sein.


    Lustig finde ich ja, dass die Fenster auch geöffnet werden müssen, wenn wegen baulicher Besonderheiten gar keine Zirkulationen möglich ist (Stichwort kippfenster in zwei Meter Höhe)

    Es wird also kalt, aber die Luft wird nicht besser davon